1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hasskommentare: "Wie würde es im Netz…

Sowas sollte verboten werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sowas sollte verboten werden.

    Autor: J_C 08.08.18 - 19:49

    Wer und mit welcher Begründung entscheidet was „hass“ Kommentar ist? Durfte ich dann noch schreiben das ich Warteschlangen hasse?

  2. Du darfst schreiben was du willst

    Autor: janoP 13.08.18 - 18:21

    Man darf dir aber auch antworten, was du willst.

    Da gibt es etlich organisierte Gruppen, die Hasskommtare, Pro-AfD-Kommentare und Anti-Flüchtlings-Linksgrün-Merkel-Gutmenschen-Kommentare schreiben und pushen, und das ist wohl okay, damit muss man leben. Dann kommt eine Organisation, die versucht, organisiert sachliche Kommentare zu schreiben, und es ist „Gleichschaltung“ und „Meinungsmache“ und am besten noch „Zensur“.

    Um auf deine ursprüngliche Frage zu antworten, nämlich „Wer und mit welcher Begründung entscheidet was „hass“ Kommentar ist?“: Jeder für sich selbst. Niemand zwing dich, eine andere Meinung anzunehmen als die, die du hast. Auch nicht, wenn du Teil einer solchen Gruppe bist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. open*i GmbH, Stuttgart
  2. Rail Power Systems GmbH, München
  3. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  4. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,86€
  2. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck