Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Heiko Maas: "Kein Wunder, dass…

Heiko Maas: "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

Über ein Leak sind interne Anweisungen von Facebook an die Öffentlichkeit gelangt. Nun sieht sich Bundesjustizminister Heiko Maas bestätigt: Die Kriterien über zu löschende Inhalte seien willkürlich. Außerdem kritisiert er die mangelnde Transparenz des sozialen Netzwerks.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu löschen! (Seiten: 1 2 ) 25

    Nicwin | 28.05.17 02:01 01.06.17 18:39

  2. Über den Staat motzen, über die Regierung motzen, über die Parteien motzen 4

    derdiedas | 29.05.17 08:51 29.05.17 15:05

  3. Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über Gruppen-Admins 2

    JanPM | 28.05.17 00:45 29.05.17 14:27

  4. Kenne ich 13

    kotzwuerg | 28.05.17 14:21 29.05.17 09:35

  5. "mangelnde Transparenz" 5

    Lord Gamma | 27.05.17 19:32 28.05.17 19:07

  6. "Verantwortung der Anbieter für ihre Angebote stärken" 2

    HerrLich | 28.05.17 06:31 28.05.17 18:56

  7. bitte klär mich jemand nochmal auf... 10

    Prinzeumel | 27.05.17 16:37 28.05.17 18:33

  8. Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel 10

    RipClaw | 27.05.17 16:01 28.05.17 16:42

  9. Kompetenzbestie 5

    sp1derclaw | 27.05.17 14:25 28.05.17 13:53

  10. Ausgerechnet Heiko Maas predigt Transparenz 2

    elgooG | 27.05.17 17:49 28.05.17 06:36

  11. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über Gruppen-Admins

    klaus9999 | 28.05.17 02:12 Das Thema wurde verschoben.

  12. Facebook-Verbot für SPD-Mitglieder und Spiegel-Leser

    MarioWario | 28.05.17 01:39 Das Thema wurde verschoben.

  13. Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    btrbtr | 27.05.17 15:16 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 4,99€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

  1. Teamwork: Spielentwickler aus verschiedenen Welten
    Teamwork
    Spielentwickler aus verschiedenen Welten

    Computerspiele entstehen in Teamarbeit. Doch wie funktioniert das, wenn der Projektpartner woanders lebt und ein Teil der Kommunikation über Github erfolgt? Golem.de hat mit den Machern von Titeln wie Aeon of Sands und Kingdom Two Crowns gesprochen.

  2. 0,02 Sekunden Reaktionszeit: Sony A 6400 soll Augenautofokus für Tiere bekommen
    0,02 Sekunden Reaktionszeit
    Sony A 6400 soll Augenautofokus für Tiere bekommen

    Die Sony A 6400 ist eine Systemkamera mit 24-Megapixel-APS-C-Sensor und sehr schnell reagierendem Autofokus: In 0,02 Sekunden soll die Autofokusgeschwindigkeit die Augen von Menschen und Tieren erkennen.

  3. Smart Battery Case: Apple bringt Akkuhülle für iPhone Xs/Max/Xr
    Smart Battery Case
    Apple bringt Akkuhülle für iPhone Xs/Max/Xr

    Apple hat eine eigene Hülle für das iPhone Xs, das Xs Max und das Xr vorgestellt, die mit einem eingebauten Akku die Laufzeit der Smartphones erhöhen und das Gehäuse schützen soll. Die Hüllen sind kabellos aufladbar.


  1. 08:57

  2. 08:26

  3. 08:10

  4. 07:55

  5. 07:36

  6. 07:15

  7. 20:07

  8. 18:46