Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hennigsdorf: Telekom startet…

Wofür braucht man 100Mbit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wofür braucht man 100Mbit?

    Autor: Terrorkom 08.11.10 - 02:49

    Kabel reicht.

    Okay, nicht für jeden. Aber für die meisten.

    Das kostet viel. Die Straßen müssen aufgerissen werden, dann sehen die Strassen so hässlich geflickt aus.

    Was macht man mit 100Mbit? Full HD ist mit weit weniger machbar und geht damit über das Kabel.

  2. Re: Wofür braucht man 100Mbit?

    Autor: Mister XY 08.11.10 - 08:32

    Es gibt nicht nur illegale Verwendungszwecke.
    Meine Familie wohnt z.B. etwas weiter in Deutschland entfernt.
    (Andere Familien ja sogar über mehrere Länder oder gar Kontinente)
    Und wenn jeder seine Fotos auf einer Familienfeier macht, dann hat sicher keiner Lust, DVDs mit Fotos/Videos zu den Anderen zu senden.

    Mit FTTH könnte man so die Bilder viel schneller tauschen, egal ob über einen Server oder gleich per VPN.

  3. Re: Wofür braucht man 100Mbit?

    Autor: Pillepallepuff 08.11.10 - 09:05

    Terrorkom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kabel reicht.

    Und Brieftauben tun's auch.

    > Okay, nicht für jeden. Aber für die meisten.

    Ja. Man sollte jeden befragen und nur dort legen wo konkreter Bedarf.

    > Das kostet viel. Die Straßen müssen aufgerissen werden, dann
    > sehen die Strassen so hässlich geflickt aus.

    Dank modernster Materialien und Qualität 'Made in Germany' reissen sich die Strassen schon von ganz alleine auf.

    > Was macht man mit 100Mbit? Full HD ist mit weit weniger machbar
    > und geht damit über das Kabel.

    Verwendet man halt nur 1 von 100 und die anderen 99 können sich endlich mal in Ruhe dem Gruppensex widmen statt zu malochen.

  4. Re: Wofür braucht man 100Mbit?

    Autor: FTTB User 08.11.10 - 09:05

    Ok, die 10,x MB/s erreicht man selten ... aber ich denk gerade Glasfaser hat einen technischen Unschlagbaren vorteil ... oder wo bitte erreicht ihr einen durchschnittlichen Ping von 8 ms quer durch Deutschland :P

  5. Re: Wofür braucht man 100Mbit?

    Autor: kayoone 08.11.10 - 10:40

    mein Kabelanschluss erreicht 3,5mb/s und bei guten Servern pings 10-20ms. Glasfaser wird man heute eh nicht ausnutzen können da die Server und die Infrastruktur das derzeit nicht hergeben, aber in ein paar Jahren (>5) wirds sicherlich brauchbar :)

  6. Re: Wofür braucht man 100Mbit?

    Autor: 100mbits 08.11.10 - 11:27

    Ja wer braucht schon mehr als 640k ram?! Niemand bitteschön, oder braucht man heute doch das 100.000 fache davon?
    HIer schwingen sich wieder Leute dazu auf den Bedarf anderer Leute zu beziffern. Ich kann euch sagen wer die 100mbit braucht, die Leute die bereit sind dafür dann mehr zu bezahlen. Und vergesst nicht den Upload, bei 100mbit kommen vllt ma 10-50mbit Upload rum. Damit wird das verschicken von Urlaubsvideos schon zum Spaß anstatt zur Tagelangen qual.

    Gruß

  7. Re: Wofür braucht man 100Mbit?

    Autor: x2k 09.11.10 - 07:40

    Das hab ich auch schon alles geschrieben nur mein post wurde einfach gelöscht -.-"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  3. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  4. Eppendorf AG, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,04€ + Versand mit Gutschein: NBBTUF15 (Vergleichspreis 232,90€ + Versand)
  2. (u. a. mit Spiele-Angeboten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55