Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Highend-PC-Streaming: Man kann sogar…

Laaaaaaaaaaaag

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Laaaaaaaaaaaag

    Autor: grorg 15.05.18 - 12:51

    Input-Delay, Netzwerk-Delay .....

    Damit kann man vielleicht Rennspiele spielen aber alles was vernünftige Reaktionszeiten erfordert (PvP / Shooter / Dota etc.) kann man damit komplett vergessen.

  2. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: Allesschonvergeben 15.05.18 - 13:02

    Das gleiche wie bei geforce Now.
    „Langsame“ Spiele lassen sich hervorragend spielen, aber alles andere ist unerträglich. Durch den Inputlag schwimmt die Maus regelrecht über den Bildschirm.

  3. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: eXistenZ1990 15.05.18 - 13:02

    Sprichst du aus Erfahrung? Würde mich echt interessieren. Ich selber nutze Liquidsky. Dort habe ich eine Latenz von 13ms. Das heißt, dass theoretisch mein Input um 13ms erhöht wird, oder 26ms je nachdem wie man es betrachtet. Ich kann einen so geringen Inputlag nicht spüren und kann bis jetzt alles ohne Probleme spielen.

  4. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: Allesschonvergeben 15.05.18 - 13:10

    eXistenZ1990 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sprichst du aus Erfahrung? Würde mich echt interessieren. Ich selber nutze
    > Liquidsky. Dort habe ich eine Latenz von 13ms. Das heißt, dass theoretisch
    > mein Input um 13ms erhöht wird, oder 26ms je nachdem wie man es betrachtet.
    > Ich kann einen so geringen Inputlag nicht spüren und kann bis jetzt alles
    > ohne Probleme spielen.


    Ich hab bisher nur die Erfahrung aus Geforce Now und da merke ich es bei 20ms bzw 40ms deutlich. CS GO, LoL oder R6S will ich damit nicht spielen.

  5. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: baltasaronmeth 15.05.18 - 13:27

    Zock einfach ein Jahr lang nur noch Konsole, dann gewöhnst du dich so daran, dass dir das dann super flink vorkommt.

  6. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: grorg 15.05.18 - 14:18

    baltasaronmeth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zock einfach ein Jahr lang nur noch Konsole, dann gewöhnst du dich so
    > daran, dass dir das dann super flink vorkommt.

    Das ist das dümmste was ich seit langem gelesen habe.

  7. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: teddybums 15.05.18 - 14:28

    Ich habe keine probleme mit dota und geforce now.
    Auch nicht mit Meepo oder Invoker.

  8. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: RaZZE 15.05.18 - 14:39

    baltasaronmeth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zock einfach ein Jahr lang nur noch Konsole, dann gewöhnst du dich so
    > daran, dass dir das dann super flink vorkommt.


    Uhh das halte ich für ein Gerücht.

  9. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: grorg 15.05.18 - 14:57

    teddybums schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe keine probleme mit dota und geforce now.

    Spielst du auf nem Handy oder wieso brauchst du Cloud-GPU für Dota?

  10. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: BananenKeks 15.05.18 - 15:11

    Ich merke schon grorg ist auf Krawall aus. Witzig, dass du sagst, dass es bei Rennspielen ok ist aber bei Shootern und Mobas nicht? Ist dir nichts besseres eingefallen?

    Input lag ist nirgendswo schön.

    Ich muss mich eXistenZ1990 anschließen. Ich spüre sowas auch nicht, bin aber auch teilweise noch langsamer gewöhnt, habe gelernt das mit einzuberechnen. Jedoch sage ich nicht, dass Allesschonvergeben nicht auch recht hat. Ich denke hier kommt es dann stark auf das Empfinden des Users an.

  11. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: grorg 15.05.18 - 15:17

    BananenKeks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Witzig, dass du sagst, dass es
    > bei Rennspielen ok ist aber bei Shootern und Mobas nicht? Ist dir nichts
    > besseres eingefallen?

    Meiner Erfahrung nach ist verzögerte Eingabe bei Rennspielen deutlich besser ertragbar als bei Shootern oder Mobas.

    Warum sollte mir da was besseres einfallen? Ich finde die Beispiele gut.

  12. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: lennartc 15.05.18 - 17:35

    Also ich spiele häufig PUBG über AWS spot instances mittels parsec und bemerke keinen Lag - allerdings bin ich auch nicht der eSports Profi.
    Was allerdings etwas stört ist, dass es beim sehr schnellen Bewegen ab und an Klötzchenbildung gibt. Bin mir noch nicht ganz sicher, woran das liegt. Meine HD4000 Treiber haben wohl auf einen Bug, so dass man den neusten Treiber nicht vorwenden kann, also könnte das evtl auch an meinem Laptop liegen.

    Trotzdem ist für Gelegenheitsspieler AWS wohl günstiger. Da spiele ich für ~50c die Stunde.

  13. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: grorg 15.05.18 - 18:54

    lennartc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was allerdings etwas stört ist, dass es beim sehr schnellen Bewegen ab und
    > an Klötzchenbildung gibt.

    Klingt ziemlich nach Kompressionsartefakten.

  14. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: teddybums 15.05.18 - 21:54

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > teddybums schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe keine probleme mit dota und geforce now.
    >
    > Spielst du auf nem Handy oder wieso brauchst du Cloud-GPU für Dota?

    gpu kaputt und bei den preisen kauf ich mir keine neue :)

  15. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: storm009 15.05.18 - 22:29

    lennartc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was allerdings etwas stört ist, dass es beim sehr schnellen Bewegen ab und
    > an Klötzchenbildung gibt. Bin mir noch nicht ganz sicher, woran das liegt.
    > Meine HD4000 Treiber haben wohl auf einen Bug, so dass man den neusten
    > Treiber nicht vorwenden kann, also könnte das evtl auch an meinem Laptop
    > liegen.

    Bei schnellen Bewegungen ist der Informationsgehalt besonders hoch und dementsprehend ist eine sehr hohe Bitrate erforderlich. Die maximale Bitrate ist aber sehr wahrscheinlich limitiert, was in dem Augenblick eine stärkere Kompression erfordert. Starke Kompressionen haben immer Artefakte zur Folge.
    Ich bezweifle stark, dass es an deinem Grafikkartentreiber liegt. Eventuell kannst du die maximale Bitrate erhöhen, wenn es deine Internetleitung erlaubt.

  16. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: plutoniumsulfat 15.05.18 - 22:45

    eXistenZ1990 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sprichst du aus Erfahrung? Würde mich echt interessieren. Ich selber nutze
    > Liquidsky. Dort habe ich eine Latenz von 13ms. Das heißt, dass theoretisch
    > mein Input um 13ms erhöht wird, oder 26ms je nachdem wie man es betrachtet.
    > Ich kann einen so geringen Inputlag nicht spüren und kann bis jetzt alles
    > ohne Probleme spielen.

    13 vs 39 kann man in Shootern oder Rennspielen durchaus spüren.

  17. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: baltasaronmeth 16.05.18 - 15:35

    Du solltest deine eigenen Beiträge dann ab und zu gegenlesen. Das ist wie mit dem Konsolenspielen, wenn du oft genug deinen eigenen Kram zu sehen kriegst, gewöhnst du dich an dumme Posts.

  18. Re: Laaaaaaaaaaaag

    Autor: Tom01 17.05.18 - 00:16

    Shadow hat weniger Input-Lag als Gefoce Now, meiner Erfahrung nach.
    Allerdings ist die CPU noch etwas lahm. Wird aber demnächst upgegradet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA GmbH & Co. KGaA, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  2. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  3. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)
  4. (Zugang für die ganze Familie!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

  1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
    Android
    Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

  2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
    Google
    Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

    Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

  3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
    e*message
    Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

    Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


  1. 15:23

  2. 13:48

  3. 13:07

  4. 11:15

  5. 10:28

  6. 09:02

  7. 18:36

  8. 18:09