Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Highend-PC-Streaming: Man kann sogar…

Ziemlich enttäuschend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ziemlich enttäuschend

    Autor: bepe4711 16.05.18 - 07:43

    Ich "spiele" ganz gerne mal mit Blender, ein bisschen Rendering und Video Compositing. Zunächst dachte ich: Super kann man sich immer mal wieder für ein Monat mieten, damit das finale Rendern flotter läuft.

    Aber abgesehen vom knappen Speicherplatz (Windows + FF15 und mehr geht kaum, wenn man noch Win Updates machen möchte), sind die 12GB ja gar nicht Grafik- sondern tatsächlich Arbeitsspeicher.

    Die 32GB DDR4 @3200 in meinem, nicht mehr ganz frischem, I5 System sind, für einen maximal Mittelklasse Rechner, vermutlich überdurchschnittlich. Aber völlig egal was da sonst noch drin steckt, ein System mit 12GB niedrig getakteten RAM kann man (imho) einfach nicht als Highend bezeichnen.

    Ich brauche in einem Lupo keinen Motor aus einem 40 Tonner. Mehr wie ein Kasten Wasser kann ich damit eh nicht transportieren...

  2. Re: Ziemlich enttäuschend

    Autor: My1 16.05.18 - 09:34

    naja FF15 ist aber auch FERN von normal was den plattenspeicher angeht.

    Asperger inside(tm)

  3. Re: Ziemlich enttäuschend

    Autor: plastikschaufel 16.05.18 - 10:49

    RAM ist generell ein gutes Beispiel, wo bei fertig PCs gespart wird.

    Single Channel Schrottmodule die grottenlangsam sind, sind fast standard.

  4. Re: Ziemlich enttäuschend

    Autor: My1 16.05.18 - 10:59

    aber wenn nur 1 modul drin ist hat man doch den vorteil dass man leichter upgraden kann.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: Ziemlich enttäuschend

    Autor: nightkids 16.05.18 - 12:18

    naja, wieviel macht der Ram aus in Games?
    20%? wenn überhaupt.

  6. Re: Ziemlich enttäuschend

    Autor: My1 16.05.18 - 12:25

    hängt von ab, spätestens mit Ramdisk ziemlich viel.

    Asperger inside(tm)

  7. Re: Ziemlich enttäuschend

    Autor: Thomas 16.05.18 - 13:32

    Die Kisten sind halt primär zum Spielen gedacht.

    Wenn du richtig Wumms brauchst, dann schau mal hier:

    https://aws.amazon.com/ec2/instance-types/p3/
    https://aws.amazon.com/ec2/instance-types/g3/
    https://aws.amazon.com/ec2/instance-types/p2/

    Da bekommst du dann auch bis zu 16 Tesla-GPUs, 732 GB RAM und 64 CPU-Cores. Musst du dann auch nicht gleich einen Monat anmieten, sondern wirklich nur für die Zeit zahlen, die du den Rechner auch nutzt.

    --Thomas

  8. Re: Ziemlich enttäuschend

    Autor: bepe4711 17.05.18 - 06:44

    Cool. Dass die stundenweise echt bezahlbar sind war mir gar nicht bekannt. Das werde ich ausprobieren, danke.

  9. Re: Ziemlich enttäuschend

    Autor: Thomas 17.05.18 - 08:40

    bepe4711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cool. Dass die stundenweise echt bezahlbar sind war mir gar nicht bekannt.
    > Das werde ich ausprobieren, danke.

    Wenn du Linux verwendest ist die Abrechnung sogar sekundengenau, d.h. du musst nicht für die volle Stunde bezahlen.

    https://aws.amazon.com/blogs/aws/new-per-second-billing-for-ec2-instances-and-ebs-volumes/

    --Thomas

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

  1. The Elder Scrolls Online: Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel
    The Elder Scrolls Online
    Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel

    Zenimax plant 2019 mehrere Erweiterungen für The Elder Scrolls Online, die erste heißt Elsweyr. Sie führt Spieler in die gleichnamige Provinz von Tamriel - die Heimat der katzenartigen Khajiit -, wo Drachen auftauchen.

  2. Future Circular Collider: Cern plant riesigen neuen Beschleuniger
    Future Circular Collider
    Cern plant riesigen neuen Beschleuniger

    Mehr Energie, größer und vor allem teurer: Das europäische Kernforschungszentrum Cern hat das Konzept für den Nachfolger des LHC vorgestellt. Von dem Future Circular Collider, in dem Teilchen mit höherer Energie kollidieren sollen, erhoffen sich Forscher unter anderem neue Erkenntnisse über die Entstehung des Universums.

  3. Nach Stromausfall: Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange
    Nach Stromausfall
    Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange

    Nach einer am vergangenen Freitag ausgefallenen Stromversorgung haben Host Europe und die Tochter Domainfactory Server-Schwierigkeiten. Bis heute dauert eine Störung des Exchange-Systems an.


  1. 12:45

  2. 12:27

  3. 12:15

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:53

  7. 11:38

  8. 11:28