1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum…
  6. Thema

das ist Unterhaltung!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: das ist Unterhaltung!

    Autor: KnutRider 10.08.20 - 13:44

    isaccdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil das ungefähr so ist, als sollte ich dir jetzt die Naturgesetze mit
    > Quellen belegen, da bin ich einfach zu faul für. Du meinst das Medien
    > nichts zur Spaltung beitragen? OK. Dann ist das halt so.
    Also du bist zu faul nur eine einzige Quelle zu liefern, aber hast die Muse hier Beiträge noch und nöcher mit Behauptungen ohne Quellen zu erstellen.

    Faszinierend.

  2. Re: das ist Unterhaltung!

    Autor: Fragger 10.08.20 - 13:44

    isaccdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fragger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > isaccdr schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn du dich dadurch bestätigt fühlst, sei es dir gegönnt. Mir ist die
    > > Zeit
    > > > einfach zu Schade mit dir darüber weiter zu diskutieren, da du wieder
    > > > daraus eine Links vs Rechts Diskussion konstruieren willst. Das ist
    > auch
    > > > der einzige Grund, warum du dich hier registriert hast.
    > > Ich vermute Mal, das du mich ansprichst
    >
    > Wenn du dich angesprochen fühlst, lag ich wohl richtig.
    Ich fühle tatsächlich, dass du es an mich adressiert hast. Leider hast du die "Antworten-Funktion" von Golem nicht erfolgreich genutzt, sodass dein Kommentar als unpassende Antwort zu einem irrelevanten Kommentar steht, weswegen ich mir halt unsicher war.

    Ich fühle auch, dass du hier ein "GOTCHA! SCHACHMAT, LIBTARDS1!!"-"""Argument""" gegen mich bringen wolltest. Leider fühle ich mich weder geschach-mattet, noch gepokemonet. Deswegen frage ich dich nochmal nach Belegen :)

  3. Re: das ist Unterhaltung!

    Autor: Fragger 10.08.20 - 13:46

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > isaccdr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil das ungefähr so ist, als sollte ich dir jetzt die Naturgesetze mit
    > > Quellen belegen, da bin ich einfach zu faul für. Du meinst das Medien
    > > nichts zur Spaltung beitragen? OK. Dann ist das halt so.
    > Also du bist zu faul nur eine einzige Quelle zu liefern, aber hast die Muse
    > hier Beiträge noch und nöcher mit Behauptungen ohne Quellen zu erstellen.
    >
    > Faszinierend.
    Gerade weil ein "Naturgesetz" zu beweisen, das einfache der Welt ist. Nimm dir das erst-beste Beispiel. Wenn es ein Naturgesetz ist, wird es sich auch so verhalten :)

  4. Re: das ist Unterhaltung!

    Autor: mke2fs 10.08.20 - 17:03

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AliKarimi2 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaube ja, dass die Golem Kommentare eher den normalen Querschnitt
    > > repräsentieren. Und das schmeckt der "woken" Berlin Mitte Fraktion hier
    > > nicht, die ja leider mehr und mehr die Diskurshoheit hat. Deshalb auch
    > der
    > > unsachliche Diskurs, Strohmann Argumente und Framing en masse.
    >
    > Und wie gerufen der nächste Aluhutträger und natürlich hat er auch schön
    > die Checkliste der Wörter abgearbeitet, die er hier nennen soll :D



    Verschwörungstheoretiker oder haste dafür auch zumindest Indizien, nach Beweisen frage ich gar nicht erst…

    Keine Frage gibt es Trollarmeen auf rechter wie auf linker Seite… aber das hier eine zu Gange ist sollte man dann schon zumindest mit Indizien beweisen und nicht einfach mit platten Kommentaren, oder?
    Manch einer hält sich vielleicht auch einfach auf dem Weg Augen und Ohren zu damit er weiter meinen kann seine eigene Blase wäre die ganze Welt, alle wären seiner Meinung und außerhalb dessen gäbe es nichts…

  5. Re: das ist Unterhaltung!

    Autor: mke2fs 10.08.20 - 17:13

    Ganz generell… ein Recht was nicht verteidigt wird ist das Papier nicht Wert auf dem es steht.
    Du kannst aufschreiben was du willst, wenn die Gesellschaft die Rechte nicht trägt dann gibt es das Gesetz praktisch nicht.

    Natürlich kann ich die Regierung an mich reißen, ganz ohne 2/3 Mehrheit.
    Hitler hat es geschafft das das Parlament den Ermächtigungsgesetzen zugestimmt hat…
    Wie er das gemacht hat? Na ganz einfach, den Großteil der Parteien die ihm im Wege standen hatte er bereits verhaften oder verbieten lassen und der Rest war eingeschüchtert genug oder eh auf seiner Seite…
    Wie gesagt… du brauchst vielleicht formal eine 2/3 Mehrheit um die Verfassung zu ändern, aber die kannst du dir auch so hinbiegen wie du sie brauchst wenn du praktisch die Gewalt hast - die du wiederum erlangst wenn sich dir nicht genügend Leute in den Weg stellen…
    Und wenn es ganz hart kommt scheißt du einfach darauf… Jelzin hat das Parlament einfach zusammenschießen lassen… was interessiert mich die Verfassung wenn ich Panzer habe.

  6. Re: das ist Unterhaltung!

    Autor: mke2fs 10.08.20 - 17:16

    Bist du einer der sogenannten Verschwörungstheoretiker, die bei jeder Meinungsäußerung die ihnen nicht passt eine Verschwörung gegen sich sehen?

    Scheinbar…

  7. Re: das ist Unterhaltung!

    Autor: mke2fs 10.08.20 - 17:19

    Fragger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Was glaubt ihr, warum dieser Kommentarbereich momentan ~700 Kommentare hat,
    > wobei der Großteil der Schwurbler ganz frische Accounts sind? :D

    Interessant… du scheinst ja offensichtlich eine Analyse betrieben zu haben, kannst du die Zahlen (inkl. Account-Namen die das erste mal hier auftauchen) veröffentlichen?
    Das wäre wirklich sehr interessant, da könnte man sich mal ein objektives Bild machen wie hier tatsächlich beeinflusst wird…

    Ich vermute allerdings das es eher gefühlt ist, oder? Sonst hättest du die Liste wahrscheinlich schon veröffentlicht, denn nichts ist besser als ein Argument was man sogar beweisen kann…

    Ich sage nicht das es nicht so ist, ich kann es ganz ehrlich nicht einschätzen und es würde mich wirklich interessieren ob hier tatsächlich Accounts in nennenswerter Menge sind die die Meinung in irgend eine Richtung manipulieren und neu angelegt sind.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Handwerkskammer für München und Oberbayern, München
  2. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main
  3. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  4. Webasto Group, Stockdorf bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  2. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  3. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler