1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum…

Oh neim, Menschen tauschen sich aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: Johannes234 07.08.20 - 12:36

    Und sagen Dinge die gar nicht in mein Meinungsbild passen. Pfui!

  2. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: smonkey 07.08.20 - 12:39

    Es gibt Meinungen, und es gibt Dinge die strafrechtliche Relevanz haben. Zu Recht.

  3. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: strex 07.08.20 - 12:42

    Die Aussagen von Hildemann aber scheinbar nicht:
    "Eine Strafbarkeit wurde bisher durch die Staatsanwaltschaft verneint."

  4. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: smonkey 07.08.20 - 12:46

    strex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Aussagen von Hildemann aber scheinbar nicht:
    > "Eine Strafbarkeit wurde bisher durch die Staatsanwaltschaft verneint."

    Oder aber weiter: "Auch der Staatsschutz der Berliner Polizei ermittelt wegen Verdachts auf Volksverhetzung und Verharmlosung des Holocausts gegen den Unruhestifter."

  5. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: Johannes234 07.08.20 - 12:47

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt Meinungen, und es gibt Dinge die strafrechtliche Relevanz haben. Zu
    > Recht.


    Na zum Glück darf man in privaten Kreis noch frei denken und reden. Das wird mit Telegramm hoffentlich auch weiterhin unbeschränkt möglich sein

  6. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: isaccdr 07.08.20 - 12:51

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > strex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Aussagen von Hildemann aber scheinbar nicht:
    > > "Eine Strafbarkeit wurde bisher durch die Staatsanwaltschaft verneint."
    >
    > Oder aber weiter: "Auch der Staatsschutz der Berliner Polizei ermittelt
    > wegen Verdachts auf Volksverhetzung und Verharmlosung des Holocausts gegen
    > den Unruhestifter."

    Auf Verdacht zu ermitteln ist ja seine Aufgabe. Da ist kein Urteil gesprochen.

  7. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: Zim 07.08.20 - 12:52

    Johannes234 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smonkey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt Meinungen, und es gibt Dinge die strafrechtliche Relevanz haben.
    > Zu
    > > Recht.
    >
    > Na zum Glück darf man in privaten Kreis noch frei denken und reden. Das
    > wird mit Telegramm hoffentlich auch weiterhin unbeschränkt möglich sein

    Stimmt, hab grad eben meiner Frau gesagt, dass auf Golem die rechten *#*#"#"#"¤#*"¤##"¤¤ wieder rumheulen...

    Ganz privat und es kam keiner und hat wiedersprochen...also hab ich Recht...

  8. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: muhzilla 07.08.20 - 12:53

    Ich würde vorschlagen, dass mit dem Denken auch endlich mal begonnen wird. Gute Initiative von dir, weiter so!

  9. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: smonkey 07.08.20 - 12:54

    Johannes234 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smonkey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt Meinungen, und es gibt Dinge die strafrechtliche Relevanz haben.
    > Zu
    > > Recht.
    >
    > Na zum Glück darf man in privaten Kreis noch frei denken und reden. Das
    > wird mit Telegramm hoffentlich auch weiterhin unbeschränkt möglich sein

    Aussagen von strafrechtlicher Bedeutung, wie z.B. die Anstiftung zu Straftaten sind unabhängig davon in welchem Rahmen sie geäußert werden strafbar.

  10. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: smonkey 07.08.20 - 12:55

    isaccdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smonkey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > strex schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die Aussagen von Hildemann aber scheinbar nicht:
    > > > "Eine Strafbarkeit wurde bisher durch die Staatsanwaltschaft
    > verneint."
    > >
    > > Oder aber weiter: "Auch der Staatsschutz der Berliner Polizei ermittelt
    > > wegen Verdachts auf Volksverhetzung und Verharmlosung des Holocausts
    > gegen
    > > den Unruhestifter."
    >
    > Auf Verdacht zu ermitteln ist ja seine Aufgabe. Da ist kein Urteil
    > gesprochen.

    Von einem Urteil war auch nirgends die Rede.

  11. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: michael_ 07.08.20 - 12:56

    hört hört.

    Jetzt werden alle Telegramnutzer schon in die Schublade gesteckt.
    Dass WhatsApp größtenteils von Faulen und Ahnungslosen verwendet wird interessiert keinen.
    Einfach mal die AGBs von WhatsApp durchlesen. Jegliches Bildmaterial was da versendet wird, kann Facebook für eigene Werbung nutzen. Nur als Beispiel

  12. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: Alfrett 07.08.20 - 12:57

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von einem Urteil war auch nirgends die Rede.

    Natürlich! Das Vorurteil, oder neudeutsch Frame-Set :3

  13. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: LH 07.08.20 - 12:58

    Johannes234 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sagen Dinge die gar nicht in mein Meinungsbild passen. Pfui!

    Es geht nicht alleine um ein Meinungsbild, hier geht es um Äußerungen, die sich bewusst hart gegen andere Menschen richten, nicht nur deren Freiheit sondern Gesundheit und Leben als "Argumentationsgrundlage" haben und nebenher selbst am liebsten jede andere Meinung unterdrücken würden.
    Dass die Äußerungen dank genauer Wahl der Wort nicht immer Strafrechtlich verfolgt werden können mag gut für Hildemann und co. sein, aber wir wissen doch alle, dass sie dennoch ihre Zielgruppe erreichen. Am Ende haben wir dann Anschläge und Terrorakte, und alle sind überrascht, wie sich ein Einzeltäter bloß hat so radikalisieren lassen...

    Zumal man auch der Meinungsfreiheit so keinen guten Dienst erweist, da es beim nächsten großen Anschlag dann wieder einen harten Hammer gibt, der auf Telegram und co. zielt, weil zu lange vorher zu wenig passiert ist.

  14. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: elgooG 07.08.20 - 15:24

    Die Grenze was "strafrechtlich Bedeutung" hat ist nicht klar, wird aber immer weiter ausgeweitet und umfasst immer mehr allgemeine politische Kritik. Inzwischen sogar schon regional. Möglich gemacht wird das durch eben solche Angstmache in den Medien die Wind in den Segeln von zwielichtigen Gesetzen sind.

    Solche lautstarken Figuren wie Hildmann machen ihre Aussagen zudem auch öffentlich. Trotzdem rührt die Staatsanwaltschaft keinen Finger. Warum genau muss man hier Telegram quasi als "Tatort" darstellen und dessen ach so großen Gefahren diskutieren? Sollen in Zukunft etwas solche Dienste von Staaten kontrollierbar und echte Freiheitskämpfer wie in HongKong aufgedeckt werden und um ihr Leben fürchten, nur weil es für die Medien günstiger Clickbait-Content ist künstliches Telegram-Bashing zu betreiben?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.20 15:27 durch elgooG.

  15. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: GodsBoss 07.08.20 - 16:11

    > Es gibt Meinungen, und es gibt Dinge die strafrechtliche Relevanz haben. Zu
    > Recht.

    Richtig! Man darf sagen, was man möche, aber es gibt natürlich eine Grenze, wenn die überschritten ist, werden Konsequenzen gezogen.
    - Kim Jong Un

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  16. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: mke2fs 07.08.20 - 16:47

    Dann sollte man nicht mit Dreck werfen der nicht festgestellt wurde.
    So lange es nicht gerichtlich festgestellt wird kann man nicht von verbotenem reden.

  17. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: smonkey 07.08.20 - 16:50

    GodsBoss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Es gibt Meinungen, und es gibt Dinge die strafrechtliche Relevanz haben.
    > Zu
    > > Recht.
    >
    > Richtig! Man darf sagen, was man möche, aber es gibt natürlich eine Grenze,
    > wenn die überschritten ist, werden Konsequenzen gezogen.
    > - Kim Jong Un


    Nee, das stammt aus der Verfassung unseres Landes.

  18. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: KnutRider 07.08.20 - 16:58

    Johannes234 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sagen Dinge die gar nicht in mein Meinungsbild passen. Pfui!

    Da die Moderation meinen Beitrag zu darüber empfand und ihn entfernte, formuliere ich es mal um.

    Wie würdest du reagieren, wenn jemand mit entsprechender Reichweite propagiert "Johannes234 plant einen Genozid, missbraucht Kinder und trinkt deren Blut"?

    Und das alles ohne Belege und Fakten? Und das ganze als "Meinungsbild" verkauft?

    Ich vermute du bist der Erste der nach der Staatsgewalt schreit um diese Verleumdungen zu unterbinden. Nennt man auch Heuchler.

  19. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: tomate.salat.inc 07.08.20 - 17:39

    ... und dazu noch bereit ist 1000¤ für die Adresse hinzulegen.

  20. Re: Oh neim, Menschen tauschen sich aus

    Autor: ikso 07.08.20 - 18:12

    Johannes234 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sagen Dinge die gar nicht in mein Meinungsbild passen. Pfui!

    Scheisse und andere Fäkalien werden auch im verborgenen durch die Kanalisation entsorgt und nicht öffentlich zur Schau gestellt.

    Das Problem ist, das heute jeder Idiot glaub seine Meinung müssten auch andere hören.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.20 18:13 durch ikso.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
  2. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam,Köln,Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.789€
  2. (u. a. PNY GeForce RTX3090 XLR8 Gaming EPIC-X RGB P 24 GB Enthusiast für 1.899€)
  3. (u. a. Gigabyte Geforce RTX 3090 Eagle OC 24G 24.576 MB GDDR6X für 1.499€, Zotac Gaming GeForce...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de