1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hörbuch-Flatrate: Beschwerde gegen…

Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: qupfer 20.09.15 - 18:06

    ...dann wundert mich das schon etwas. Wobei das ja keine "Flatrate" ist, sondern ein Abo. Aber trotzdem find ich die Audible-Preisgestaltung interessant.

  2. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: nille02 20.09.15 - 18:20

    qupfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dann wundert mich das schon etwas. Wobei das ja keine "Flatrate" ist,
    > sondern ein Abo.

    Wobei man da die Frage stellen muss, wie viele Hörbücher kann man sich denn so in einem Monat anhören?

    Auch nicht jedes Hörbuch ist lohnenswert oder Sinnvoll. Meist hört man sie ja neben bei, da geht dann viel unter.

  3. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: Spiritogre 20.09.15 - 18:22

    Es fehlt ja auch der Datenträger und Hülle sowie die Vertriebskosten beim klassischen Ladenverkauf, du hast ein strenges DRM und du kannst es nicht weiterverkaufen. Das drückt den Wert ganz erheblich!

    10 Euro für ein Hörbuch finde ich persönlich übrigens fair, auf CD! Für DRM verseuchten Krams ist das im Gegenteil wiederum sogar ziemlich teuer.

    Für die 10 Euro bekommt man bei Audible ja auch nur ein Hörbuch, es ist ja keine Flatrate.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.15 18:24 durch Spiritogre.

  4. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: qupfer 20.09.15 - 18:39

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es fehlt ja auch der Datenträger und Hülle sowie die Vertriebskosten beim
    > klassischen Ladenverkauf, du hast ein strenges DRM und du kannst es nicht
    > weiterverkaufen. Das drückt den Wert ganz erheblich!

    Gut, dann vergleicht man es eben mit dem 25¤ eBook. Und das audible-DRM lässt sich sogar legal entfernen. Einfach auf eine (virtuelle) CD brennen.

    Mir ging es halt nur darum, dass audible vergleichsweise "billig" die Hörbücher verkauft. (da keine Mindestlaufzeit, kann man problemlos Abo abschließen, für 10¤ das "44¤" Hörbuch mitnehmen, kündigen.

  5. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: nille02 20.09.15 - 18:55

    qupfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ging es halt nur darum, dass audible vergleichsweise "billig" die
    > Hörbücher verkauft. (da keine Mindestlaufzeit, kann man problemlos Abo
    > abschließen, für 10¤ das "44¤" Hörbuch mitnehmen, kündigen.

    Ohne die AGBs gelesen zu haben, mit dem beenden des Abos, erlischt sicher auch das Nutzungsrecht.
    Nur weil man etwas tun kann, bedeutet es nicht das ich es auch darf.

  6. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: qupfer 20.09.15 - 19:34

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne die AGBs gelesen zu haben, mit dem beenden des Abos, erlischt sicher
    > auch das Nutzungsrecht.
    > Nur weil man etwas tun kann, bedeutet es nicht das ich es auch darf.


    Nein, eben nicht. Das "Abo" beinhaltet ja, dass man jeden Monat ein Hörbuch inklusive bekommt (wie gekauft) und jedes weitere als "Abo-Vorteil" für 10¤ bekommt. Ich höre trotz gekündigten Abo nach wie vor meine dortigen Hörbücher via audible-app als Stream.
    Wie gesagt, bisher gab/gibt es ja nur das Abo, bei einer eventuell kommenden Flatrate mag das wieder anders aussehen.

  7. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: fl0r 20.09.15 - 19:35

    Aus den AGB:

    Ihr Benutzerkonto, der Zugang zu Ihrer persönlichen Online-Bibliothek sowie die bisherigen Nutzungsrechte an den bereits erworbenen Audiotiteln bleiben auch nach einer Beendigung des Vertragsverhältnisses weiterhin bestehen.

    Man kriegt jeden Monat einfach ein Guthabenpunkt mit dem man sich ein Hörbuch herunterladen kann. Das Lied von Eis und Feuer kostet z.B. auch nur 1/2 Guthaben also kriegt man da jeden Monat 2 von. Und mein Abo kostet derzeit 2,95 für 3 Monate, einfach immer mal wieder kündigen ;-)

  8. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: HiddenX 20.09.15 - 20:10

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei man da die Frage stellen muss, wie viele Hörbücher kann man sich denn
    > so in einem Monat anhören?
    Ein sehr motivierter Mensch schafft vermutlich so 17 Hörbücher im Monat. (Dann tut man aber eigentlich nix anderes als Hörbücher hören mehr).
    Ich schaffe so 3 pro Monat wenn mir danach ist.

  9. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: nille02 20.09.15 - 20:31

    HiddenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein sehr motivierter Mensch schafft vermutlich so 17 Hörbücher im Monat.
    > (Dann tut man aber eigentlich nix anderes als Hörbücher hören mehr).
    > Ich schaffe so 3 pro Monat wenn mir danach ist.

    Und wo nimmst du die Zeit dafür her? Jedes Hörbuch was ich besitze, geht weit über 20 Stunden.

    Neben bei ist es auch nicht immer möglich, zumindest wenn man der Handlung komplett Folgen möchte.

  10. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: nightfire2xs 21.09.15 - 09:28

    qupfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dann wundert mich das schon etwas. Wobei das ja keine "Flatrate" ist,
    > sondern ein Abo. Aber trotzdem find ich die Audible-Preisgestaltung
    > interessant.

    Da man die digitalen Versionen von Büchern und Hörbüchern ja ohnehin nicht besitzt, sondern nur benutzen darf, ist ein Abo genau das richtige Modell dazu.

  11. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: daZza 21.09.15 - 13:06

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HiddenX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein sehr motivierter Mensch schafft vermutlich so 17 Hörbücher im Monat.
    > > (Dann tut man aber eigentlich nix anderes als Hörbücher hören mehr).
    > > Ich schaffe so 3 pro Monat wenn mir danach ist.
    >
    > Und wo nimmst du die Zeit dafür her? Jedes Hörbuch was ich besitze, geht
    > weit über 20 Stunden.
    >
    > Neben bei ist es auch nicht immer möglich, zumindest wenn man der Handlung
    > komplett Folgen möchte.

    Wenn du zur Arbeit pendelst oder beruflich unterwegs bist, dann schafft du ein 20 Stunden Hörbuch in wenigen Tagen.

  12. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: Clown 21.09.15 - 13:32

    Da bräuchte ich 30 Tage für. Also bei ner üblichen 5 Tage Arbeitswoche 6 Wochen. Schon ne Hausnummer :)

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  13. Re: Naja, wenn ich ein 27¤ Buch für 10¤ als Hörbuch bekomme....

    Autor: HiddenX 21.09.15 - 13:50

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo nimmst du die Zeit dafür her? Jedes Hörbuch was ich besitze, geht
    > weit über 20 Stunden.
    Als Student hat man viel Freizeit (insbesondere wenn man den Großteil von dem was man studiert ohnehin schon kann und daher die Vorlesungen nicht besuchen muss). Ich hab daher auch kein Problem damit mal 15h am Stück ein Hörbuch zu hören. Zeitlich wären sicherlich öfters sogar noch mehr als 3 Hörbücher pro Monat drin, aber das wird mir dann langsam zu teuer.
    Aber auch wenn man Vollzeit arbeitet hat man an sich genug Zeit dazu, kommt halt drauf an wie viel anderes man in seiner Freizeit noch macht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Wien (Österreich)
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 46,19€ (Standard Edition)/59,39€ (Digital Deluxe Edition)
  2. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  3. (u. a. AVM Fritz!Box 7530 für 115,03€, Samsung Galaxy Tab S6 Lite + Samsung Itfit Book Cover...
  4. (aktuell u. a. Urban Empire für 4,99€, Dead Rising 4 für 9,99€, Need for Speed: Heat für 22...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de