Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Howto: Goodbye Google? Suchmaschinen…

Google, DDG und Startpage Alternative

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google, DDG und Startpage Alternative

    Autor: dv19901 10.10.17 - 21:06

    Ich nutze ausschliesslich www.quadrazid.com, basiert auf dem Google-Index, vollständig anonym, schnelle Suchergebnisse und keine Werbung.

    Startpage ist mir zu vollgemüllt, Google trackt mir zu viel, DDG liefert nicht optimale Ergebnisse.

    Dazu kommt bei mir noch ein Punkt und zwar die Optik: Ich mag es wenn meine Suchmaschine ( Berufsbedingt den halben Tag nutze) optisch ansprechend und nicht zu überladen ist, halt wie Google.

    Desshalb ist für mich quadrazid.com perfekt.

    LG

  2. Re: Google, DDG und Startpage Alternative

    Autor: Daseuter 11.10.17 - 11:36

    Ich muss meinem Vorredner voll und ganz zustimmen.

    Ich bin von www.quadrazid.com auch sehr begeistert. Eigentlich habe ich die Suche nach Google Alternativen aufgegeben, weil ich meist mit den Suchergebnissen und oft auch mit anderen Eigenarten wie dem tracking oder der allgemeinen Performance nicht zufrieden war. Auch das langweilige Design oder im Gegenteil die zugemüllten Pages der meisten Suchmaschinen wirken eher abschreckend und aldewetz statt anlockend und dynamisch. Das alles ist bei quadrazid nicht der Fall. Der Autor dieser Suchmaschine hat sich Gedanken gemacht, ein Benutzerfreundliches und trotzdem ansprechendes modernes Design zu wählen und das bei einer herausragenden Performance und gänzlich frei von Funktionen die der Kommerzialisierung dienen.
    Es macht schlichtweg Spaß diese Suchmaschine zu nutzen und ist auch für eingefleischte Google User keine große Umstellung. Einzig und allein der Name hätte für die Verbreitung eventuell etwas einfacherer gewählt werden können :D

    Alles in allem aber ein wirklich positives Fazit von meiner Seite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Miles & More GmbH, Frankfurt am Main
  2. Stadt Nürtingen, Nürtingen
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

    2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
      IT-Konsolidierung des Bundes
      Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

      Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
      1 bis 4 MBit/s
      Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

      Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


    1. 19:00

    2. 18:30

    3. 17:55

    4. 16:56

    5. 16:50

    6. 16:00

    7. 15:46

    8. 14:58