1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Howto: Goodbye Google…

Google, DDG und Startpage Alternative

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google, DDG und Startpage Alternative

    Autor: dv19901 10.10.17 - 21:06

    Ich nutze ausschliesslich www.quadrazid.com, basiert auf dem Google-Index, vollständig anonym, schnelle Suchergebnisse und keine Werbung.

    Startpage ist mir zu vollgemüllt, Google trackt mir zu viel, DDG liefert nicht optimale Ergebnisse.

    Dazu kommt bei mir noch ein Punkt und zwar die Optik: Ich mag es wenn meine Suchmaschine ( Berufsbedingt den halben Tag nutze) optisch ansprechend und nicht zu überladen ist, halt wie Google.

    Desshalb ist für mich quadrazid.com perfekt.

    LG

  2. Re: Google, DDG und Startpage Alternative

    Autor: Daseuter 11.10.17 - 11:36

    Ich muss meinem Vorredner voll und ganz zustimmen.

    Ich bin von www.quadrazid.com auch sehr begeistert. Eigentlich habe ich die Suche nach Google Alternativen aufgegeben, weil ich meist mit den Suchergebnissen und oft auch mit anderen Eigenarten wie dem tracking oder der allgemeinen Performance nicht zufrieden war. Auch das langweilige Design oder im Gegenteil die zugemüllten Pages der meisten Suchmaschinen wirken eher abschreckend und aldewetz statt anlockend und dynamisch. Das alles ist bei quadrazid nicht der Fall. Der Autor dieser Suchmaschine hat sich Gedanken gemacht, ein Benutzerfreundliches und trotzdem ansprechendes modernes Design zu wählen und das bei einer herausragenden Performance und gänzlich frei von Funktionen die der Kommerzialisierung dienen.
    Es macht schlichtweg Spaß diese Suchmaschine zu nutzen und ist auch für eingefleischte Google User keine große Umstellung. Einzig und allein der Name hätte für die Verbreitung eventuell etwas einfacherer gewählt werden können :D

    Alles in allem aber ein wirklich positives Fazit von meiner Seite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IS-H/i.s.h.med-Modulbetreuer- *in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Inhouse IT / Microsoft Consultant (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter für (Bio)-Informatik oder ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Cyber Security Engineer/IT Security (m/w/d)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Kingston A400 480 GB SSD für 37,99€, Lego Technic Bugatti Chiron für 269€, Be Quiet...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition (PC Version) für 33,49€, Wasteland 3 - Day One...
  4. 68,99€ (versandkostenfrei)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker