1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Howto: Goodbye Google? Suchmaschinen…

Google im TorBrowser?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google im TorBrowser?

    Autor: AlexanderSchäfer 04.10.16 - 16:06

    Bevor man auf eine Meta-Suchmaschine zurückgreift, kann man doch auch gleich einfach Google im TorBrowser verwenden.

    Projekte wie SearX sind doch sowieso Blödsinn, da sie eigentlich nur ein HTML-Parser für Google-Ergebnisse sind. Zur Anonymität sind dann viele Benutzer notwendig, was unweigerlich dazu führt, dass Google die IP des Servers blockt.

  2. Re: Google im TorBrowser?

    Autor: hclasen 04.10.16 - 16:15

    Hast du mal versucht Google im Tor Brower zu benutzen? Ich habe eben eine Fehlermeldung bekommen. Eigentlich hatte ich zwar ein Captcha erwartet, aber stattdessen gleich eine Fehlermeldung bekommen.

  3. Re: Google im TorBrowser?

    Autor: AlexanderSchäfer 04.10.16 - 16:22

    hclasen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du mal versucht Google im Tor Brower zu benutzen? Ich habe eben eine
    > Fehlermeldung bekommen. Eigentlich hatte ich zwar ein Captcha erwartet,
    > aber stattdessen gleich eine Fehlermeldung bekommen.

    Ja, gerade ausprobiert. Das Problem schein nur auf ein paar Exit-Nodes beschränkt zu sein. Google blockt nicht generell Tor-Traffic.

  4. Re: Google im TorBrowser?

    Autor: Karly 04.10.16 - 16:24

    Dafür aber im laufenden Band Captcha

  5. Re: Google im TorBrowser?

    Autor: AlexanderSchäfer 04.10.16 - 16:28

    Karly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür aber im laufenden Band Captcha

    Nunja man kann ja genauso gut auch irgendein VPN mit ordentlich konfigurierten Browser nehmen. Ob der anonyme Zugang jetzt über Tor oder etwas anders erfolgt ist doch egal.

  6. Re: Google im TorBrowser?

    Autor: BLi8819 04.10.16 - 18:18

    Es gibt doch auch Suchmaschinen, die nicht anders machen als für dich bei Google zu suchen, nur eben ohne das Google dich verfolgen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 0,45€
  3. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Amazon: Der Echo wird kugelig
    Amazon
    Der Echo wird kugelig

    Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

    1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
    2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto

    Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
    Klassische Spielkonzepte
    Retro, brandneu

    Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
    Von Rainer Sigl

    1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
    2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
    3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN