Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTML5-Video: Microsoft, Broadcom und…

HTML5-Video: Microsoft, Broadcom und GStreamer unterstützen VP8 und WebM

Der Internet Explorer 9 soll auch Videos mit dem von Google als Open Source freigegebenen Codec VP8 abspielen können, kündigt Microsoft an. Broadcom will mit seinen Videocore-Chips in Kürze die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von WebM erlauben und GStreamer kann ab sofort Videos im neuen Format codieren und abspielen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. hihi, gut dass es den ie9 nicht für xp gibt.. 1

    XP Uber User | 21.05.10 12:08 21.05.10 12:08

  2. Hardwarebeschleunigung sollte doch über einen DSP machbar sein ... 3

    USB-Stick | 20.05.10 09:49 20.05.10 13:41

  3. @golem 5

    Uschi12 | 20.05.10 10:57 20.05.10 13:41

  4. gute arbeit, google! 5

    kitler | 20.05.10 09:28 20.05.10 11:02

  5. Der König ist tot, es lebe der König! 3

    Lunar | 20.05.10 09:47 20.05.10 10:52

  6. Yeaahh! Google, bitte töte MPEG!

    65765ppp | 20.05.10 11:26 Das Thema wurde verschoben.

  7. Und Apple?

    65i | 20.05.10 11:24 Das Thema wurde verschoben.

  8. Kann Broadcom nicht sterben gehen? (kt) 1

    Broadcom hasser | 20.05.10 10:26 20.05.10 10:26

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

  1. Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.5 mit Dunstbeseitigung und Soft Light Tool
    Bildbearbeitung
    Rawtherapee 5.5 mit Dunstbeseitigung und Soft Light Tool

    Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Rawtherapee ist als Version 5.5 veröffentlicht worden. Sie enthält neben vielen kleinen Änderungen ein neues Schatten/Highlights-Werkzeug und eine Funktion zur Dunstentfernung in Digitalfotos.

  2. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
    Raiju Mobile
    Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

    Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

  3. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme
    Datenschutz
    Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

    Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.


  1. 07:56

  2. 17:23

  3. 16:43

  4. 15:50

  5. 15:35

  6. 15:06

  7. 14:41

  8. 13:47