Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Humanitarian OSM: Kästchen malen kann…

Wie kalibriert man Luftbilder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kalibriert man Luftbilder?

    Autor: M.P. 01.02.16 - 14:43

    Ich habe in der Zeit, als OSM in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckte mitgemacht. Derzeit ist wirklich D aber sehr gut kartographiert.
    Da fehlen mir etwas die Erfolgserlebnisse.
    Da wurden damals aber eher mit Hilfe von GPS-Traces Karten gezeichnet.
    Im Anfang hat man nach sonntägliche Fahrrad Ausflügen kilometerweise unerfasste Straßen anhand der Daten aus der GPS-Aufzeichnung eintragen können...

    Wenn man nun nur eine Unmenge nur mit dem GPS der Drohne zuordenbaren Luftbildern zusammenpuzzelt - kriegt man daraus überhaupt ausreichend genaue Karten?

    Ich denke aber, daß man auch die GPS-Traces aus den Jeeps der Hilfsorganisationen auswerten wird...

    Auf jeden Fall eine interessante Aufgabe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.16 14:46 durch M.P..

  2. Re: Wie kalibriert man Luftbilder?

    Autor: freebyte 01.02.16 - 19:27

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man nun nur eine Unmenge nur mit dem GPS der Drohne zuordenbaren
    > Luftbildern zusammenpuzzelt - kriegt man daraus überhaupt ausreichend
    > genaue Karten?

    Da geht es weniger um kleine Multikopter-Drohnen sondern Geräte vom Kaliber https://de.wikipedia.org/wiki/Elbit_Hermes_900

    Die Bilder werden onboard entzerrt, korrigiert und vermutlich auch gleich anhand der Flugrichtung und Geokoordinaten zu einem grossflächigen "Panorama" gestitcht und ans Controlcenter gefunkt.

    Und so genau muss das im ersten Schritt ja nicht sein - wenn Du gar nichts hast langen auch grobe Angaben zu Position der Dörfer und der Verbindungsstrassen untereinander, das kann man auch schnell vom Sat-Foto abpinnen.

    fb

  3. Re: Wie kalibriert man Luftbilder?

    Autor: tearcatcher 01.02.16 - 22:45

    freebyte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M.P. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man nun nur eine Unmenge nur mit dem GPS der Drohne zuordenbaren
    > > Luftbildern zusammenpuzzelt - kriegt man daraus überhaupt ausreichend
    > > genaue Karten?
    >
    > Da geht es weniger um kleine Multikopter-Drohnen sondern Geräte vom Kaliber
    > de.wikipedia.org
    >
    > Die Bilder werden onboard entzerrt, korrigiert und vermutlich auch gleich
    > anhand der Flugrichtung und Geokoordinaten zu einem grossflächigen
    > "Panorama" gestitcht und ans Controlcenter gefunkt.
    >
    > Und so genau muss das im ersten Schritt ja nicht sein - wenn Du gar nichts
    > hast langen auch grobe Angaben zu Position der Dörfer und der
    > Verbindungsstrassen untereinander, das kann man auch schnell vom Sat-Foto
    > abpinnen.
    >
    > fb

    hinzu kommt noch der Abgleich mit markanten Punkten (Kirchenturmspitzen, etc. wenn überhaupt im Luftbild sichtbar [Wolken?]) von denen bereits sehr genaue Koordinaten (welches Referenzsystem auch immer) existieren ... somit können die Luftbildkoordinaten noch besser in die "Boden"koordinaten hineintransformiert werden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Leipzig
  2. Hays AG, Villingen-Schwenningen
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. Glatfelter Dresden GmbH, Heidenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 3,99€
  3. (-90%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Energie: Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
      Energie
      Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren

      Alle konzentrieren sich auf grünen Strom, aber Gas als Energieträger ist bisher nicht nachhaltig. Ein neues Verfahren löst das Problem mit Mikroben, die warmes Salzwasser lieben und Kohlendioxid in Methangas umwandeln.

    2. App: Google Fotos erhält endlich Texterkennung
      App
      Google Fotos erhält endlich Texterkennung

      Über ein Jahr nach der Ankündigung auf der Google I/O 2018 kann Google Fotos Texte in Bildern erkennen und verarbeiten. Nutzer können auch Text in Bildern über die Suchfunktion finden, was sowohl mit lateinischen als auch anderen Alphabeten funktioniert.

    3. Pivotal Software und Carbon Black: VMware kauft für 4,6 Milliarden US-Dollar zu
      Pivotal Software und Carbon Black
      VMware kauft für 4,6 Milliarden US-Dollar zu

      Der Virtualisierungsexperte VMware kauft zwei Softwarefirmen in den Bereichen Enterprise Apps und Security. Der größte Einzelaktionär von VMware ist Dell.


    1. 12:02

    2. 11:58

    3. 11:50

    4. 11:38

    5. 10:56

    6. 10:41

    7. 10:22

    8. 10:00