1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Icann: Künftig kann jedes Wort eine…

Irgendwann wirds unübersichtlich

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: L_Starkiller 20.06.11 - 10:11

    Ich stelle mir das ziemlich unübersichtlich vor. Wer heute eine .com oder .net-Endung an seiner Mailadresse hat, muss das schon ausdrücklich betonen, wenn er sie weitergibt. wie wird das erst, wenn es noch viel mehr Endungen gibt.

    Momentan sehe ich auch noch keinen echten Nutzen für die Großen. Ob nun Google.com, Apple.com, whatever.com oder *.google, *.apple, *.whatever macht für mich keinen großen Unterschied.

    Wenn die neuen gTLDs Sinn machen, dann nicht für Unternehmen, sondern eher als Kategorien: *.sex, *.mobil etc. Alles andere trägt imho zur Unübersichtlichkeit bei.

  2. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: zZz 20.06.11 - 10:19

    die unübersichtlichkeit wird nicht durch die anzahl der tlds erzeugt, sondern deren durch deren "inkorrekter" verwendung. es ist ja auch ein (eigentlich ganz cooler) volkssport entstanden, merkwürdig bis lustige domainnamen zu ergattern. allerdings ist dadurch nicht immer klar, woher ein unternehmen eigentlich kommt oder was für eine art institution sich dahinter verbirgt. deutschland hat es ja z.b. von anfang an verpasst domains in kommerzielle (.com.de oder .co.de) und anderweitige bereiche (z.b. *.edu.de) aufzuteilen. aber jetzt ist auch schon alles egal. unübersichtlicher, aber so ein bisschen anarchie ist auf jedenfall auch sympathischer!

  3. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: darklord007 20.06.11 - 10:21

    ich sehs schon kommen

    www.geile.titten

  4. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.06.11 - 10:24

    Den Freak will ich sehen, der 185.000 für .titten locker macht :-D

  5. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: unsigned_double 20.06.11 - 10:26

    Joar aber das Problem liegt eher an der Affinität zum Unsinn der meissten Menschen - als Beispiel sei die Unsitte, ständig nach einer IP statt der TLD zu fragen genannt; aus irgend einem Grund ist es "cool" 4 Oktette einzugeben - auch wenn man dann ggf. den falschen Host erwischt.
    Mag wohl u.U. daran liegen dass insbesondere Kinder ihre "Server" (Übersetzung : Heimrechner, "Server" im Auge des Kindes) den Schulfreunden anbieten und demzufolge garkeine TLD haben ;-)

  6. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: watcher 20.06.11 - 10:31

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag wohl u.U. daran liegen dass insbesondere Kinder ihre "Server"
    > (Übersetzung : Heimrechner, "Server" im Auge des Kindes) den Schulfreunden
    > anbieten und demzufolge garkeine TLD haben ;-)

    DynDNS?
    http://www.dyndns.com/

  7. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: Trolltech 20.06.11 - 10:37

    unsigned_double du verwechselst glaube ich TLD und SLD.

  8. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: unsigned_double 20.06.11 - 10:38

    ... schön. Und?

  9. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: unsigned_double 20.06.11 - 10:43

    --> "Ansicht wechseln".

    In der Tat, das ist mir hier wohl passiert .... wer leitet die heutige Steinigung?

  10. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: watcher 20.06.11 - 10:44

    Es bedarf keiner eigenen Domain um einen Computer über das Web verfügbar zu machen (und man sich auch die IP-Eingabe ersparen möchte). Kostenlose Subdomain(-dienst)anbieter, über welche man die IP aufschalten kann reichen vollkommen aus. Und dies wissen sicherlich auch die von dir genannten "Kinder"... ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.11 10:48 durch watcher.

  11. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: ggggggggggg 20.06.11 - 10:47

    wenn sie gut aussehen....

  12. Re: *.NDP

    Autor: Anonymer Nutzer 20.06.11 - 10:48

    und du hast immer eine direkte Anlaufstelle um dich mit Gleichgesinnten zu treffen. So bleibt man unter sich ;)

    Das kann alles nur noch bekloppter werden ;D

  13. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: unsigned_double 20.06.11 - 10:52

    .... erneut muss ich anfügen : "schön, und?"

  14. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: darklord007 20.06.11 - 10:55

    he, du kannst da ne menge anderer .titten spezifischer subdomains anlegen. große, kleine etc.

  15. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: watcher 20.06.11 - 11:01

    Hauptsache aus der Luft gegriffene Personen (und deren unterstelltes Handeln) als vermeintlich mutmaßliche Kinder diskreditiert.
    Aber da du ja so auf Quellen abfährst könnte ich dich nun ebenfalls bitten deine Unterstellungen zu belegen, da diese ansonsten nur deiner Fantasie entsprungen sind.. ;)

    Solche Anmaßungen der Gegenseite sind schon etwas nervig und führen zu nichts, nicht wahr? :)

  16. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: Anonymer Nutzer 20.06.11 - 11:05

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Freak will ich sehen, der 185.000 für .titten locker macht :-D

    Wo ist das Problem?

    Wenn sich das besser vermarktet dauert es bestimmt nicht lange. Immerhin zählen nicht diese einmaligen Ausgaben wenn Millionengewinne zu erwarten sind. Gerade in dieser Branche!

    Vielleicht kommt ja dann auch noch to.kino zurück ;)

  17. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.06.11 - 11:07

    Ja aber dann in Form von Werbung durch die Filmindustrie als go.to.kino :-)

  18. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.06.11 - 11:10

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer leitet die heutige
    > Steinigung?

    Langsam bin ich mal wieder dran...

  19. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: unsigned_double 20.06.11 - 11:15

    ... ganz offensichtlich hast du entweder den Thread oder das Forum verwechselt, weder ergeben deine Worte irgendeinen Sinn (zumindest teilweise) noch haben sie auch nur den Hauch eines Bezuges zu meinen.

  20. Re: Irgendwann wirds unübersichtlich

    Autor: unsigned_double 20.06.11 - 11:16

    Aber bitte mit den Kleineren Brocken anfangen und dann langsam größer werden - wir wollen das doch geordnet machen, ja?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen / FITKO, Frankfurt am Main, Berlin
  3. HERMA GmbH, Filderstadt
  4. Deutsche Bahn AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Alphacool Eissturm Hurricane Copper 45 2x 140 mm für 164,90€ + Versand)
  2. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)
  3. (aktuell u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo Show, Fire und Fire TV Stick)
  4. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich und ASUS...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  2. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten