1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ICQ vs. Nimbuzz: Steht das Konzept…

Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: blubberblubber 11.11.10 - 02:28

    ...ist es eh nicht wert, kontaktiert zu werden.

  2. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: NokiaIsTheBest 11.11.10 - 09:12

    GUten Morgen,

    gut das jeder weiß was es ist.... Ich weiß es nämlich nicht.

    Manche leute wollen einfach nur einen Instant Messenger beutzen und sich nicht intensiv damit befassen, welcher der beste ist und was es noch für Alternativen gibt...

    Aus der Perspektive finde ich deinen Kommentar etwas "fragwürdig"

  3. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: achsoistdas 11.11.10 - 09:20

    Zurück in den Keller, Kind!

  4. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: zani 11.11.10 - 09:32

    Genau, scheiss Untermenschen die dumme unfreie Protokolle nutzen! Die geistige Elite nutzt Jabber!

  5. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: NokiaIsTheBest 11.11.10 - 09:57

    zani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, scheiss Untermenschen die dumme unfreie Protokolle nutzen! Die
    > geistige Elite nutzt Jabber!


    WEnn du als geistige Elite soviel Freizeit hast, dich mit so einem unwichtigen Kram zu beschäftigen, dann solltest du vielleicht ein bischen produktiver arbeiten.

    Du als Elite, Rette Deutschland mit deiner Forschung!!!

  6. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.11.10 - 10:00

    Ich behaupte einfach mal, dass zanis Beitrag ironisch gemeint war ;-)

  7. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: Jazz 11.11.10 - 10:03

    NokiaIsTheBest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zani schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau, scheiss Untermenschen die dumme unfreie Protokolle nutzen! Die
    > > geistige Elite nutzt Jabber!
    >
    > WEnn du als geistige Elite soviel Freizeit hast, dich mit so einem
    > unwichtigen Kram zu beschäftigen, dann solltest du vielleicht ein bischen
    > produktiver arbeiten.
    >
    > Du als Elite, Rette Deutschland mit deiner Forschung!!!



    Da scheint jemand die offensichtliche Ironie seines Vorposters nicht verstanden zu haben. Hauptsache sich selbst profilieren...

  8. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.11.10 - 10:44

    Da scheint jemand nicht gemerkt zu haben, dass das schon mal gesagt worden ist.

    Hauptsache auch noch mal was zum Gackern haben :-)

  9. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: jucs 11.11.10 - 10:51

    Wer "einfach nur will" und sich nicht mit dem Thema befasst, der endet mit Schrott. Das gilt für die meisten Dinge.

    Und das sollen jetzt auch noch andere ausbaden?

  10. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: NokiaIsTheBest 11.11.10 - 11:14

    Jazz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > NokiaIsTheBest schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > zani schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Genau, scheiss Untermenschen die dumme unfreie Protokolle nutzen! Die
    > > > geistige Elite nutzt Jabber!
    > >
    > >
    > > WEnn du als geistige Elite soviel Freizeit hast, dich mit so einem
    > > unwichtigen Kram zu beschäftigen, dann solltest du vielleicht ein
    > bischen
    > > produktiver arbeiten.
    > >
    > > Du als Elite, Rette Deutschland mit deiner Forschung!!!
    >
    > Da scheint jemand die offensichtliche Ironie seines Vorposters nicht
    > verstanden zu haben. Hauptsache sich selbst profilieren...


    > Hauptsache sich selbst profilieren...
    Wie habe ich das denn mit dem Beitrag? Habe ich was in meinem eigenen KOmmentar übersehen? Mal nebenbei: Ich habe die Ironie wahrscheinlich nicht verstanden, weil ich den Kommentar sehr erschreckend war. das Wort Unter... zu benutzen übersteigt meiner Meinung... aber egal es ist ein Technikforum....

  11. Re: Wer kein XMPP/Jabber nutzt...

    Autor: idiotenbasher 12.11.10 - 09:47

    Gut, dann werde ich von dir wenigstens nicht belästigt.

    Was denkst du eigentlich wie du mit den Leuten umgehst?

    Ist nun Jabber der neue heilige Gral oder wie? Willst du ihm nicht auch noch den A***** küssen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Berliner Wasserbetriebe, Berlin-Wilmersdorf
  3. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme