1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Illegales Streaming: Am Gesetz…

Logisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Logisch

    Autor: HiddenX 20.02.19 - 10:38

    Gefühlt hat ja jeder Film und jede Serie ein eigener Streaming-Service. Dazu ständig steigende Preise, Verfügbarkeit zum Teil erst Monate/Jahre nach erstem Release (oder im Fall von Anime zum Teil auch einfach gar nicht). Da muss es einen nicht wundern wenn den Nutzern das zu Blöd ist.

  2. Re: Logisch

    Autor: countzero 20.02.19 - 10:58

    Gerade bei (neuen) Anime-Serien ist die Situation doch eigentlich ganz ok. Neue Folgen sind einen Tag nach der Ausstrahlung in Japan abrufbar und wenn man sich Werbung antuen will und bereit ist ne Woche zu warten sogar kostenlos.

    Schade ist nur, dass man sich in Deutschland bei drei Anbietern anmelden müsste um wirklich alles zu sehen (Crunchyroll, Anime-on-Demand und Wakanim)

  3. Re: Logisch

    Autor: Sybok 20.02.19 - 19:14

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade bei (neuen) Anime-Serien ist die Situation doch eigentlich ganz ok.
    > Neue Folgen sind einen Tag nach der Ausstrahlung in Japan abrufbar und wenn
    > man sich Werbung antuen will und bereit ist ne Woche zu warten sogar
    > kostenlos.
    >
    > Schade ist nur, dass man sich in Deutschland bei drei Anbietern anmelden
    > müsste um wirklich alles zu sehen (Crunchyroll, Anime-on-Demand und
    > Wakanim)

    Jetzt müssten Anime-Serien hierzulande nur noch einen nennenswerten Marktanteil haben, und wir könnten sagen, dass uns das schon mal ein Stück weiter bringt. In der Realität interessiert das Zeug hier aber weiterhin die wenigsten Leute. Ja, ich weiß, dass mich jetzt ein kleiner Shitstorm erwartet, aber ein großes Anime-Angebot ist nun mal hierzulande nicht annähernd so wichtig für den Erfolg eines Streamingdienstes, wie es die Hardcore-Fans immer wieder runterbeten. Erinnert mich ein wenig an die lautstarke Minderheit der Veganer.

  4. Re: Logisch

    Autor: Moin2801 20.02.19 - 19:19

    Das ist nur in Deutschland so, weil es hier keine relevante native Comic-Kultur gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Senior Global Digital Product Manager (m/w/d)
    GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG, Lemgo
  3. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  4. Informatikerin / Webentwicklerin (m/w/d) - Python, SQL, HTML, CSS
    Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Neuherberg bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. gratis (bis 29.07.)
  3. gratis (bis 29.07.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de