1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Die Vorratsdatenspeicherung ist…

IMHO: Die Vorratsdatenspeicherung ist veraltet

Die Vorratsdatenspeicherung erregt seit Jahren die Gemüter. Dabei hat der digitale Fortschritt die Debatte längst überholt. Polizeibehörden haben mit Data Mining und Predictive Policing effektivere Werkzeuge zur Verbrechensbekämpfung gefunden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Thema verfehlt? 2

    MFGSparka | 12.08.14 11:10 13.08.14 13:25

  2. Welche Daten stehen zur Verfügung 4

    Anonymer Nutzer | 11.08.14 22:33 12.08.14 18:44

  3. Facebook What's app und Co. 4

    Derak | 11.08.14 16:02 12.08.14 07:05

  4. Predictive Policing 4

    S-Talker | 11.08.14 13:53 12.08.14 04:37

  5. Artikel-Bild 1

    __destruct() | 11.08.14 23:34 11.08.14 23:34

  6. "Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern" 5

    BRDiger | 11.08.14 12:44 11.08.14 15:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Technical Product Owner BI (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  2. Datenschutz und IT-Sicherheitsmanager (m/w/d) Interne Datenschutzbeauftragte
    BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern mbB, Hamburg
  3. Mitarbeiter für den IT-Support/DB-Analyst (m/w/d)
    DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
  4. IT-Koordinator (m/w/d)
    Swarovski (Deutschland) GmbH, Kaufbeuren

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus TUF Gaming A15 15,6 Zoll 16GB 512GB SSD RTX 3070 für 1.549€)
  2. 459€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Sony Bravia XR-65A80J 65 Zoll OLED + 50€ PS-Voucher für 2.179€ inkl. Cashback)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de