1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Kann Myspace wiederbelebt…

Wer hört denn bitte Musik über MySpace?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wer hört denn bitte Musik über MySpace?

    Autor: Spaghetticode 25.09.12 - 20:22

    Es gibt fast alle Musik auf YouTube. Und wenn dort mal wieder die GEMA zugeschlagen hat, gibt es immer noch Dailymotion & Co.

    Nur die Diskussion ist auf den Videoplattformen schwierig. Hier kann Myspace profitieren, indem es eine Diskussionsplattform zu den Musikvideos bereitstellt.

  2. Re: Wer hört denn bitte Musik über MySpace?

    Autor: Saschlong 25.09.12 - 20:23

    Also ich hör schon mal gern Musik auf MySpace. Der Player ist ganz ok und die Quali um Welten besser als auf YT.

  3. Re: Wer hört denn bitte Musik über MySpace?

    Autor: TonyR 25.09.12 - 22:24

    Bin auch total zufrieden mit den mySpace Musik-Seiten.
    Wenn sich eine noch unbekannte Band im Club ankündigt, kann man meist bequem deren Musik auf ihrer Seite durchhören, sehr angenehm durch den integrierten Player.

    Freu mich auf die Neustrukturierung.

  4. Re: Wer hört denn bitte Musik über MySpace?

    Autor: BLi8819 25.09.12 - 22:31

    Wenn ich gefragt werde, ob ich mit auf Konzert X komme gehe ich als erstes auf MySpace und schaue, ob die dort eine Seite haben.
    Man bekommt alle wichtigen Infos, einige Lieder zum rein hören, und Bilder.

    Was will man mehr.
    Youtube bietet mir die Infos meist nicht, weil die Lieder von dritte eingestellt werden und nicht direkt von der Band. Zudem ist die Qualität bei MySpace besser.

  5. Re: Wer hört denn bitte Musik über MySpace?

    Autor: Groundhog Day 26.09.12 - 02:31

    Als MySpace groß wurde (FB kannte noch keiner so richtig hierzulande) war die überwiegende Meinung der Leute, dass MySpace AUSSCHLIESSLICH für Musiker/Bands sei! Glaube, da gibt es heute noch viele, die das eben genauso verstehen und ja, es gibt dort auch viel zu hören und so schlecht ist das nicht.

    Und was willst du mit "Kommunikation"? Traditionell sind die meisten Musikliebhaber Fans und wollen nicht wirklich "kommunizieren" (bidirektional) mit ihren Lieblingsinterpreten. Aber du sprichst ja auch schon wieder von "Musikvideos" - ein echter Musikliebhaber braucht keine Videos, um die Musik zu mögen. Denk mal drüber nach. Ich bin auch mit MTV und Viva großgeworden, aber irgendwann sollte man halt mal kapieren, dass nicht alles immer gleich audiovisuell daherkommen muss. Ganz im Gegenteil: viele Musikstücke gibt es "nur" zum Hören und die sind trotzdem grandios ;-)

  6. wer kuckt denn bitte videos, wenn er musik hören will?

    Autor: fratze123 26.09.12 - 10:22

    wenn ich nix sehen will, mach ich bestimmt kein video an.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT System & Netzwerk Administrator (m/w/d)
    Kliniken Schmieder, Allensbach
  2. Service Delivery Manager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg
  3. Iot Solution Engineer (m/w/d) Digital Factory
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. Bachelor of Science - Informatik (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Momentum 4 Wireless im Praxistest: Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance
Momentum 4 Wireless im Praxistest
Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance

Der Momentum 4 Wireless von Sennheiser liefert einen tollen Klang und hat eine gute ANC-Leistung. Das genügt jedoch nicht, um Sonys Spitzenmodell zu schlagen.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. RPT-02 SOL Adidas bringt neue Version des solarbetriebenen Kopfhörers
  2. Master & Dynamic MW75 im Test Eine 600 Euro teure Kopfhörer-Enttäuschung
  3. Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
EuGH-Urteil
Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Vorratsdatenspeicherung CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern
  2. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
  3. Vorratsdatenspeicherung Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben