1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Whatsapp wird für Facebook zur…

WhatsApps Tod...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WhatsApps Tod...

    Autor: gicklbyte 06.10.13 - 09:51

    ... ist sowieso an dem Tag, an dem die Jahreslizenzen für die Androiden alle auslaufen. Ist zwar "nur" ein Euro, aber der Aufwand dahinter oder die Schwelle, überhaupt Geld dafür auszugeben, wird vielen zu hoch sein.

    Just my 2 Cents. Könnte aber auch anders sein...

  2. Re: WhatsApps Tod...

    Autor: Thug 06.10.13 - 11:08

    Der Tag war doch schon lange da.. Und alle haben 5 Jahre verlängert..

  3. Re: WhatsApps Tod...

    Autor: caddy77 07.10.13 - 11:03

    LOL!

    Wenn alle deine Freune whatsapp haben und du nur noch darüber mit ihnen kommunizierts, ist die Schwelle von 99cent absolut zu vernachlässigen! Ich hab gleich ne 5Jahres-Lizens gekauft. 3¤irgendwas ist lächerlich wenig dafür.

    Bei facebook gehe ich max. 1x wöchentlich online. Mich interessieren die "spannenden AKtivitäten" der anderen einfach kaum bis gar nicht.

    gicklbyte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist sowieso an dem Tag, an dem die Jahreslizenzen für die Androiden
    > alle auslaufen. Ist zwar "nur" ein Euro, aber der Aufwand dahinter oder die
    > Schwelle, überhaupt Geld dafür auszugeben, wird vielen zu hoch sein.
    >
    > Just my 2 Cents. Könnte aber auch anders sein...

  4. Re: WhatsApps Tod...

    Autor: Korashen 07.10.13 - 11:20

    Wat für ne Lizenz?

    WhatsApp nervt mich alle paar Wochen mit "dein gratis Dreck läuft ab" und 5 Tage später funktioniert es wieder wie gehabt.

    Seit > 3 Jahren benutz ich WA nun schon und hat mich genau 0cent gekostet...

  5. Re: WhatsApps Tod...

    Autor: Sukram71 07.10.13 - 11:39

    Korashen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wat für ne Lizenz?
    >
    > WhatsApp nervt mich alle paar Wochen mit "dein gratis Dreck läuft ab" und 5
    > Tage später funktioniert es wieder wie gehabt.
    >
    > Seit > 3 Jahren benutz ich WA nun schon und hat mich genau 0cent
    > gekostet...

    Stimmt. Aber irgendwann machen die ernst und es ist wirklich Schluss.
    Bei mir wurde es auch 2 mal kostenlos verlängert und dann nicht mehr.
    Aber 1 Euro zahlt man doch gerne für den klasse Dienst.

  6. Re: WhatsApps Tod...

    Autor: TTX 07.10.13 - 12:35

    Die meisten haben sowieso einen lebenslangen Account...der rest MUSS auf WA, da alle Freunde es eh nutzen...somit wird genau gar nichts passieren. Immer dieses realitätsferne Gebrabbel :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing