1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Danke, Jens!

Zum ersten Mal aufmerksam geworden auf golem...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum ersten Mal aufmerksam geworden auf golem...

    Autor: kayozz 18.12.13 - 12:08

    Schnell noch mal den Beitrag rausgesucht über den ich zum ersten Mal auf Golem.de aufmerksam geworden bin. https://www.golem.de/9910/4942.html

    Kann mich noch genau dran erinnern, hatte dann auch den Newsletter abonniert, aber schnell wieder abbestellt, da ich gemerkt habe, das ich alle Links in dem Newsletter schon kannte.

  2. Re: Zum ersten Mal aufmerksam geworden auf golem...

    Autor: Hotohori 18.12.13 - 15:55

    Der Artikel ist wirklich alt... hm, ich hab keinen Schimmer mehr wann ich hier gelandet bin, ist auf jeden Fall auch schon sehr sehr lange her. Registriert bin ich seit 14.03.05, aber ich bilde mir ein schon lange vorher hier gewesen zu sein, aber nur als reiner Leser. ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.13 15:57 durch Hotohori.

  3. what the hack?!?!?

    Autor: Jossele 18.12.13 - 19:35

    Wollte gerade auch schreiben das ich seit ca. 2 jahren angemeldet bin und sicher schon 2-3 jahre als unregestrierter dabei bin. Ein Blick in mein Profil sagt mir, das ich mich vor fünf!! jahren angemeldet hab... what the hack??!?
    Golem - mit euch vergeht die Zeit wirklich schneller!!! :-D

    Edit: August 2008 um genau zu sein :-)

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.13 19:36 durch Jossele.

  4. Re: what the hack?!?!?

    Autor: ThadMiller 19.12.13 - 09:03

    Übermorgen hab ich Neuejähriges...

    Registriert: 21.12.04
    Beiträge: 2236

    Bekomm ich da nä. Jahr ne goldene Uhr oder was? :)

  5. Re: Zum ersten Mal aufmerksam geworden auf golem...

    Autor: Dr.InSide 25.12.13 - 20:36

    Ich lese Golem (Damals™ noch GNN) mindestens seit 1998 und fand
    es immer besser als Heise. Ich hoffe das Golem sich auch in Zukunft
    treu bleibt und die Qualität der Beiträge hoch bleibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  2. BKK firmus, Region Osnabrück
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. three10 GmbH, Aschheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Tower 5i Gaming PC i7 32GB 1TB SSD RTX 2070 für 1.343,70€ inkl. Direktabzug)
  2. (u. a. Sony WH-CH700N Over-Ear-Kopfhörer für 80,91€, Sony KD55XH9505BAEP 55-Zoll-LED für 1.114...
  3. 119,99€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf