Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Die Quanten kommen!

Qualität

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Qualität

    Autor: TrollNo1 19.04.17 - 10:51

    ""Jene hohe Qualität, die Leser von Golem.de-Artikeln kennen, wird nun auch real erlebbar. Wir übertragen unsere kritische Berichterstattung und unsere Informationskompetenz auf das Konferenzformat."

    Gibt es dann also auch 2 Vorträge über neue iPhone Features oder wie darf ich das verstehen? Die Qualität hier ist sehr durchwachsen. Es gibt einiges an Clickbait, aber auch sehr gut recherchierte und geschriebene Artikel. Leider sind das eher wenige. Auf Golem erscheinen recht viele Artikel, so viele, dass gar nicht alle gut recherchiert sein können.

  2. Re: Qualität

    Autor: koelnerdom 19.04.17 - 10:56

    Vielleicht guckst du erst mal aufs Programm, bevor du so was postest oder wolltest du einfach nur deinem Namen alle Ehre machen ;)

  3. Re: Qualität

    Autor: EinJournalist 19.04.17 - 14:28

    Ich habe mit der Erwartung in die Kommentare geschaut, dass sich hier wieder mind. eine/r über Golems ach so schwindende Qualität auslässt. Meine Erwartungen wurden leider erfüllt...

    Dazu kann ich nur sagen, dass digitale Medien es heutzutage immer schwerer haben. Umso wichtiger ist es, neben tiefgreifenden eben auch zahlreiche "Casual"-Themen abzubilden - auch bei einem Magazin für IT-Experten. Dann sollten alljene "Experten" auch Experte genug sein um uninteressante Inhalte gar nicht erst anzuklicken, so einfach kann das sein.

    Typos sind beabsichhtight und sollen den Leser anregen, meinen Beitrag genauer zu lesen. Wer welche findet, der darf sie gerne behalten.

  4. Re: Qualität

    Autor: HerrWolken 19.04.17 - 14:48

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ""Jene hohe Qualität, die Leser von Golem.de-Artikeln kennen, wird nun auch
    > real erlebbar. Wir übertragen unsere kritische Berichterstattung und unsere
    > Informationskompetenz auf das Konferenzformat."
    >
    > Gibt es dann also auch 2 Vorträge über neue iPhone Features oder wie darf
    > ich das verstehen? Die Qualität hier ist sehr durchwachsen. Es gibt einiges
    > an Clickbait, aber auch sehr gut recherchierte und geschriebene Artikel.
    > Leider sind das eher wenige. Auf Golem erscheinen recht viele Artikel, so
    > viele, dass gar nicht alle gut recherchiert sein können.

    Ich glaube ja manchmal, dass die Geschichte des "die Qualität des Journalismus hat abgenommen" älter ist als die Geschichte des Journalismus selbst.

    Ich würde gerne mal lesen, wie man zu dieser Annahme kommt. Wenn die Qualität von Golem schlechter geworden ist, dann bitte verlink doch mal einen alten Artikel von Golem, der Verdeutlichen kann, wie viel besser die Qualität früher war. Wenn du die Artikel von Golem qualitativ schlechter findest als die anderer Seiten, dann verstehe ich nicht warum du nicht nur noch weiter liest und überhaupt noch bei Golem bist. Hau doch da mal einen Vergleichsartikel raus.

    Ich lese auch gerne mal einen Artikel auf http://science.sciencemag.org/ oder http://www.nature.com/nature/index.html und ja die haben eine höhere Qualität. Aber erstens ist das eine ganz andere Art von Webseite und zweitens finanzieren die sich auch ganz anders. Ist Golem deswegen überflüssig oder nicht lesenswert? ich finde: "nein". Also, was sind die Standards mit denen du Golem vergleichst? Worauf basiert deine Kritik?

    Immer unfundiert was von schlechterer Qualität blöken ist doch alles außer konstruktiver Kritik.

    Achja. Pro-Tipp: Artikel wie die über iPhone-Features, welche dich nicht interessieren, einfach NICHT anklicken. Hart, aber mit etwas Übung schaffst du das.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.17 14:52 durch HerrWolken.

  5. Re: Qualität

    Autor: Kleine Schildkröte 19.04.17 - 21:14

    EinJournalist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mit der Erwartung in die Kommentare geschaut, dass sich hier
    > wieder mind. eine/r über Golems ach so schwindende Qualität auslässt. Meine
    > Erwartungen wurden leider erfüllt...

    Und ich habe auf ein solches Kommentar gewartet. Warum muss das wieder sein? Warum immer diese Einleitungen... ach was solls ich bin grad auch nicht besser... Wer setzt noch einen drauf?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. KVV Kassel, Kassel
  3. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  4. Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00