Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Kommentare…

Vielen Dank für diese Möglichkeit, das Forum effizienter zu nutzen.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielen Dank für diese Möglichkeit, das Forum effizienter zu nutzen.

    Autor: EvilSheep 31.01.13 - 16:44

    Für jeden, der auf Golem in erster Linie besucht um sich zu informieren und nicht um sich in Kindergartenmanier zu streiten, ist diese Funktion ein wunderbares Hilfsmittel.
    Ich danke Golem dafür, dass sie diesen Schritt gewagt haben, besonders dafür, wie er umgesetzt wurde.

    Jeder kann selber entscheiden ob er ihn nutzt oder nicht. Wunderbar, so wünsche ich mir das an viel mehr Stellen, Entscheidungsfreiheit.

    An alle die hier behaupten das wäre Zensur, oder Nutzer würden zensieren, schaltet euer Hirn ein. Wenn ich mich entscheide, für mich persönlich etwas oder jemanden nicht mehr lesen zu wollen, dann ist das mein Recht und keine Zensur. schließlich hat meine Entscheidung keine Wirkung auf andere Leser.
    Wenn ich mich entscheide keine Bild-Zeitung zu lesen, zensier ich diese damit, so dass andere sie nicht mehr lesen können?

    Ich freue mich auf jedenfall darüber das mich nicht mehr jeder daher Troll mit seinen Äußerungen nerven kann und riskiere dafür gern das ich beim ein oder anderen User auch auf der ignore-Liste landen kann.

    Bestimmt wird der ein oder andere jetzt meckern "Wieder liebhaben" wäre unprofessionell formuliert, mir gefällt es, warum nicht auch im professionellen Bereich die Dinge etwas entspannter sehen, solange der Inhalt oder Verständlichkeit nicht leidet.

    PS
    Ich fände es gut wenn diese Möglichkeit auch nicht angemeldeten Benutzern zur Verfügung stehen würde, beispielsweise über entsprechende Cookies.

  2. Schließe mich an

    Autor: Replay 31.01.13 - 16:50

    Tja, da brauche ich nichts mehr zu schreiben, steht ja alles schon da.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Schließe mich an

    Autor: eyemiru 31.01.13 - 16:52

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, da brauche ich nichts mehr zu schreiben, steht ja alles schon da.
    Warum tust du es dann trotzdem? Schweigend kann man auch danken.
    Ich teile auch dieselbe Meinung und danke EvilSheep für diesen Beitrag.

  4. Re: Schließe mich an

    Autor: Replay 01.02.13 - 10:39

    Schweigend kann man auch danken. ;-)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  4. über JobLeads GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. 115,00€ - Bestpreis!
  3. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Blackberry Key One: Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel
    Blackberry Key One
    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

    MWC 2017 TCL hat ein neues Blackberry-Smartphone vorgestellt. Das Key One hat eine fest eingebaute Hardware-Tastatur und wird wohl ähnliche Probleme wie das Priv-Smartphone bekommen.

  2. Arrow Launcher 3.0: Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM
    Arrow Launcher 3.0
    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

    Mit einer neuen Version hat Microsoft seinen Android Launcher Arrow deutlich effizienter gemacht. Der Launcher nutzt in der Version 3.0 weniger Arbeitsspeicher und belastet den Akku nicht mehr so stark. Obendrein verspricht Microsoft eine höhere Geschwindigkeit.

  3. Die Woche im Video: Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt
    Die Woche im Video
    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

    Golem.de-Wochenrückblick Wenig anregende Gespräche mit Alexa, dafür Spielspaß mit der Nintendo Switch, angeblich superschnelle CPUs von AMD und der ultimative Angriff auf SHA-1: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02