1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Neue Social Buttons…

Nespresso?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nespresso?

    Autor: AllDayPiano 08.10.13 - 20:12

    Der Flattr-Button sieht aus wie das spiegelverkehrte Nespresso-Logo...

  2. Re: Nespresso?

    Autor: katze_sonne 08.10.13 - 21:41

    Also ich kann dir insofern zustimmen, dass ein Text zu den Buttons ganz sinnvoll wäre... oder so. Zumindest das Flattr-Logo habe ich jetzt auf Anhieb nicht erkannt, auch wenn ich Flattr eigentlich kenne... Vlt. sollte Golem hier nochmal nachbessern. Auf jeden Fall ist dieser Artikel für mich ein Grund, mal ernsthaft über eine Anmeldung bei Flattr nachzudenken. Blöd finde ich halt irgendwie nur 10% Eigenanteil für Flattr - das finde ich fast schon zu happig...

  3. Re: Nespresso?

    Autor: am (golem.de) 08.10.13 - 22:14

    > ein Grund, mal ernsthaft über eine Anmeldung bei Flattr nachzudenken. Blöd
    > finde ich halt irgendwie nur 10% Eigenanteil für Flattr - das finde ich
    > fast schon zu happig...
    Du wirst keinen Payment-Anbieter finden, der in dieser Mikropayment-Größenordnung billiger ist.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  4. Re: Nespresso?

    Autor: atouba5 08.10.13 - 22:29

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > ein Grund, mal ernsthaft über eine Anmeldung bei Flattr nachzudenken.
    > Blöd
    > > finde ich halt irgendwie nur 10% Eigenanteil für Flattr - das finde ich
    > > fast schon zu happig...
    > Du wirst keinen Payment-Anbieter finden, der in dieser
    > Mikropayment-Größenordnung billiger ist.

    Die Kirche hat auch immer den Zehnten eingezogen - was ich von der Kirche halte möchte ich mal nicht auf die Tasten bringen.

    Schlimmer als die Kirche dieses Flattr..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.13 22:29 durch atouba5.

  5. Re: Nespresso?

    Autor: katze_sonne 09.10.13 - 12:44

    Klar, das mag sein. Es "klingt" aber halt schon irgendwie nach viel ;)

    Achja bei deinem Beitrag fällt mir gerade der Flattr-Button auf - der wird soweit ich das sehe weiterhin von Flattr direkt geladen ;) Also wenn schon denn schon :P

  6. Re: Nespresso?

    Autor: am (golem.de) 09.10.13 - 13:11

    > Achja bei deinem Beitrag fällt mir gerade der Flattr-Button auf - der wird
    > soweit ich das sehe weiterhin von Flattr direkt geladen ;) Also wenn schon
    > denn schon :P
    Der Umbau auf den neuen Button kommt heute noch.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. generic.de software technologies AG, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  4. PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ (Bestpreis!)
  2. 57,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. HP Pavilion Gaming-Notebook 17,3 Zoll FHD IPS 144Hz i5-10300H 16GB für 895,83€, Xiaomi Mi...
  4. (u. a. Crucial MX500 SATA-SSD 2TB für 156,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe