1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Was 2019 bei Golem…
  6. Thema

Läuft Golem Act noch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: Proctrap 01.01.20 - 02:45

    Weiß nicht, lese meist nur noch golem in de, dafür ist anderweitig die Qualität zu gering und ich gehe sonst international. Da gibt es kleinere communities um link Aggregatoren mit tags, ignore & speziellen Themenbereichen. Das zusammen reicht mir meist völlig.
    Zugegeben, ein "neues" Golem hätte es da schwer rein zu kommen.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.01.20 02:47 durch Proctrap.

  2. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: Proctrap 01.01.20 - 02:52

    Umatrix ist per Definition n adblocker, nutze ich zusammen mit ublock origin. Auch Mobil, gegen alles (neue) js & Bilder, um unnötigen traffic zu sparen. Ist n content-blocker, sogar ein "schlechterer" als ein adblocker (ublock origin), da keine unblock-scripts dabei sind, die websites wieder, trotz blocking, zum laufen bringen.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  3. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: jg (Golem.de) 01.01.20 - 12:23

    aLpenbog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo sollte noch laufen, habe es hin und wieder gesehen. Mich stört dann
    > eben, dass es genauso agiert wie Werbung. Hätte gerne eine Schaltfläche
    > oben und die Möglichkeit da vorzuarbeiten, so dass ich mich mal ein
    > Weilchen damit beschäftigen kann und beim Lesen dann meine Ruhe davon habe.

    Hallo aLpenbog, es gibt bereits ein Creditsystem! Du erreichst es entweder direkt über die Popups oder du meldest Dich über die Homepage an (auf der Seite oben rechts neben der Suche findest Du den Anmeldebutton) und gehst dann in den Bereich "Golem Act". Dort kannst Du nach Herzenslust vorarbeiten. Ein frohes Neues Jahr wünscht Juliane

  4. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: Konfuzius Peng 01.01.20 - 15:12

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blaub4r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Abo Modell ist aber in seiner derzeitigen Form überholt.
    > > Einige Abos sind ertragbar. Aber mittlerweile will jeder das du ein Abo
    > > abschließt.
    >
    > Richtig. Deshalb finde ich Golem Act mal einen erfrischenden Ansatz. Die
    > 10-20s für die Beantwortung von drei Fragen habe ich immer noch übrig.

    Und die beantwortung Hirnrissiger Fragen bringt GOLEM jetzt wie genau Geld oder andere Vorteile?

  5. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: crazypsycho 01.01.20 - 15:31

    bombinho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crazypsycho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also hast du an sich schon einen Adblocker.
    >
    > Wenn du es so formulierst, dann hat (fast) jeder Nutzer eines Browsers (Ob
    > Edge einer ist, ist hier diskussionsfähig) einen Adblocker.

    Nein, wie kommst du auf sowas?

  6. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: jkow 02.01.20 - 08:35

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich habe zum Beispiel gar keinen Adblocker, aber uMatrix, um mich gegen
    > > ungewolltes Tracking zu schützen. Das schaltet nun auch einen Großteil
    > der
    > > Werbung aus.
    >
    > Also hast du an sich schon einen Adblocker.

    Ich habe nie das Gegenteil behauptet. Mir geht es zwar nicht darum Werbung zu blockieren sondern 3rd-Party-Tracking, im Ergebnis macht das aber für Golem keinen Unterschied – die Werbung wird blockiert. Golem entstehen durch mich Kosten aber keine Einnahmen. Und das ist grundsätzlich eine schlechte Sache.

    Die bisher einzige gebotene Alternative ist, für jede Webseite ein Abo à la Golem Pur abzuschließen. Aber wo soll das hinführen? Das wäre der Killer für's Web.

    Deshalb finde ich es gut, dass es mit Golem Act eine faire Möglichkeit gibt, Golem kostenfrei zu lesen und ihnen dennoch Einnahmen zukommen zu lassen.

  7. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: crazypsycho 02.01.20 - 17:34

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem
    > entstehen durch mich Kosten aber keine Einnahmen. Und das ist grundsätzlich
    > eine schlechte Sache.

    Naja, nicht ganz richtig. Schließlich bist du hier im Forum aktiv. Dadurch lockst du wieder andere auf die Website, welche keinen Blocker aktiv haben.

  8. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: jkow 04.01.20 - 16:13

    Konfuzius Peng schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die beantwortung Hirnrissiger Fragen bringt GOLEM jetzt wie genau Geld
    > oder andere Vorteile?

    Ich gehe davon aus, dass Sie etwas davon haben.

  9. Re: Läuft Golem Act noch?

    Autor: LordSiesta 05.01.20 - 23:26

    aLpenbog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt theoretisch wie genau das, was ich meine. Bin ich grob blind und
    > schwer von Begriff oder wo hast du da rum geklickt?

    Wenn man sich oben über den Login-Link anmeldet, kommt man ja jetzt auf eine Seite mit einem schwarzen Hintergrund ([account.golem.de]). Die habe ich mir aus Neugierde mal genauer angesehen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Simovative GmbH, München
  3. IAV GmbH, Berlin
  4. Sparkassenverband Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-10%) 8,99€
  3. (-53%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23