1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Infrastruktur: Wie das Internet am…

"Es zeigt sich, dass Ingenieure nur an Technologie gedacht haben, aber nicht an die Wirtschaft."

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Es zeigt sich, dass Ingenieure nur an Technologie gedacht haben, aber nicht an die Wirtschaft."

    Autor: jo-1 24.06.21 - 12:25

    das ist doch nahezu immer so.

    Erst die Kombination aus Wirtschaftlichkeit und Technik macht ein Produkt / Dienstleistung gut.

    Ist eines davon schlecht wird es Probleme geben - daran ist nichts neues.

    Ich hab übergingen einen eigenen Server und ein paar Kilometer entfernt einen Spiegelserver aus ganz diesem Grund. - letztlich verlasse ich mich nicht auf derlei Dinge sondern nehme sie selber in die Hand

  2. Re: "Es zeigt sich, dass Ingenieure nur an Technologie gedacht haben, aber nicht an die Wirtschaft."

    Autor: toj 24.06.21 - 13:33

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab übergingen einen eigenen Server und ein paar Kilometer entfernt
    > einen Spiegelserver aus ganz diesem Grund. - letztlich verlasse ich mich
    > nicht auf derlei Dinge sondern nehme sie selber in die Hand

    Und das ist sicherer, als verteilte Server überall auf der Welt, die 24/7 überwacht werden?

  3. Re: "Es zeigt sich, dass Ingenieure nur an Technologie gedacht haben, aber nicht an die Wirtschaft."

    Autor: brutos 25.06.21 - 22:10

    Das Internet wurde nicht für die Wirtschaft gemacht, sondern zur Kommunikation. Und der Allgemeinheit geschenkt.
    Diese hat es dann wahrgenommen, als CERN dann das http-Protokoll aufsetzte und HTML dazu entwickelte.

    Das es sich die Wirtschaft mehr oder weniger professionell für sich entdeckte, ist eine andere Sache..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lead Instructor (m/w/d) Web- & App-Entwicklung
    WBS GRUPPE, Berlin (Home-Office)
  2. Technical Support Specialist (m/f/d) BLK Product Line
    Hexagon Geosystems Services AG (Schweiz), Stuttgart
  3. Referent Technik / Schwerpunkt OSS (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  4. IT-Referent (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Prime-Video 30 Tage gratis nutzen - danach 7,99€/Monat, jederzeit kündbar
  2. Upgradefähigen Win 10-Laptop oder -PC kaufen und kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten
  3. (u. a. 18V System Akku Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 (inkl. 2x2,0 Ah Akku, 40tlg. Zubehör Set, in...
  4. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Need for Speed Hot Pursuit Remastered...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Guardians of the Galaxy angespielt: Rocket, Groot und der stellare Strafzettel
Guardians of the Galaxy angespielt
Rocket, Groot und der stellare Strafzettel

Schräge Typen und wunderbar komplexe Kämpfe: Golem.de hat das handlungsbasierte Abenteuer mit den Guardians of the Galaxy angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
Y - The Last Man
Eine Welt der Frauen

Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
  2. Disney+ TV-Sender fordern Filme für 1 Monat ohne Streamingkonkurrenz
  3. Disney+ Disney plant 60 europäische Serien bis 2024