1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Insolvenz: Atari ist tot, oder?

ftp.atari.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ftp.atari.com

    Autor: dixieflat 15.07.13 - 14:11

    Vielleicht ist es in Vergessenheit geraten, aber Atari, Inc. betreibt auch einen FTP Server mit Patches, Manuals, Demomovies, Demos und Hintguides für deren Spiele.

    Vor allem sind dort alle Patches für Neverwinter Nights versammelt, die man sich noch holen sollte, bevor der FTP-Server down geht.

    Glücklicherweise hab ich damals bei der Implosion von Jowood deren FTP-Server auch auf Verdacht gespiegelt und die ganzen Fixes für deren Spiele liegen bei mir zuhause im Archiv :)

  2. Re: ftp.atari.com

    Autor: feierabend 15.07.13 - 14:17

    dixieflat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht ist es in Vergessenheit geraten, aber Atari, Inc. betreibt auch
    > einen FTP Server mit Patches, Manuals, Demomovies, Demos und Hintguides für
    > deren Spiele.
    >
    > Vor allem sind dort alle Patches für Neverwinter Nights versammelt, die man
    > sich noch holen sollte, bevor der FTP-Server down geht.
    >
    > Glücklicherweise hab ich damals bei der Implosion von Jowood deren
    > FTP-Server auch auf Verdacht gespiegelt und die ganzen Fixes für deren
    > Spiele liegen bei mir zuhause im Archiv :)

    Die ollen kamellen laufen in Ihrer Ur-Form doch garnicht mehr auf aktuellen PC.
    Und in Zeiten von gog.com usw. ist das doch überflüssig?!?

  3. Re: ftp.atari.com

    Autor: Arcardy 15.07.13 - 14:17

    Die demo von rct 3 läuft bestimmt

  4. Re: ftp.atari.com

    Autor: dixieflat 15.07.13 - 14:22

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dixieflat schrieb:
    > -----------------------------------------------------------
    > Die ollen kamellen laufen in Ihrer Ur-Form doch garnicht mehr auf aktuellen
    > PC.
    > Und in Zeiten von gog.com usw. ist das doch überflüssig?!?
    Bekomme ich von GOG.COM kostenlos deren Version, wenn ich die CDs besitze?

    Davon abgesehen funktionieren sie, ja. Mit den letzten offiziellen Patches.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirtschaftsinformatiker als Applikationsverantwortlicher im Bereich Netzführung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte
  2. Mitarbeiter/in für die Einführung eines E-Akte-Systems (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  3. (Senior) Inhouse Consultant SAP Security (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  4. Datenarchitekt / Data Scientist (m/w/d)
    Arte G.E.I.E., Straßburg (Frankreich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,64€ (Bestpreis)
  2. 22,49€
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
    Hochwasser
    Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

    Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
    2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
    3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

    Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Elektroautos Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    2. Neue Firmenstrategie Mercedes setzt ab 2025 voll auf Elektroautos
    3. Software für Ladesäulen Chargepoint übernimmt Mobililtätsdienstleister Has-to-be