1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet-Abfragen: Cloudflare will…

Technik????

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Technik????

    Autor: Wuestenschiff 14.05.21 - 09:56

    Was authetifiziert man den nun mit der Challange?

    Identifizieren will man sich ja wohl nicht, also könnten bots auch einfach so tun als seien sie ein fido stick. Oder geht es einfach darum das etwas rechenzeit verbraten wird?

  2. Re: Technik????

    Autor: M.P. 14.05.21 - 09:59

    "Fido Stick" in die Suchmaschine Deiner Wahl eingeben, ist auch nicht viel mehr Arbeit, als sechs Fragezeichen einzutippen ...

    Ich denke nicht, dass es für Bots einfacher ist, sich "als (dein) Fido Stick auszugeben", als für Hacker-Hardware, sich als Deine Banking-Karte ...

    Man scheint sogar daran gedacht zu haben, dass verschiedene Dienste, die man zu Anmeldung mit dem Fido-Stick eingerichtet hat, durch Daten Austausch untereinander, anhand des Fingerabdrucks des Fido Stick feststellen können, dass es sich um eine bestimmte Person handelt - Bedenken in diese Richtung haben mich bisher noch davon abgehalten, mir so ein Ding anzuschaffen ...



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.21 10:09 durch M.P..

  3. Re: Technik????

    Autor: Wuestenschiff 14.05.21 - 10:51

    Du hast mein Problem nciht verstanden. Captchas hat man normalerweise nur wo man nciht authenzifiziert ist, für bereis eingelogte users macht das nicht viel Sinn. (Gibt Ausnahmen).

    An einem Ort wo ein Captcha kommt, z.b. Schmudelseite will man sich ja gerade NICHT authentifizieren. Darum ist die Frage wie das technisch gehen soll. Das man ein full login machen kann incl. Fido ist schon klar nur hat nicht was die angeblich machen Sie wollen ja nur menschliche presenz detekten was technisch sehr komplex (oder unmöglich tönt).

    Bitte jeweils die Kommentare ganz lesen bevor man antwortet ;)

  4. Re: Technik????

    Autor: M.P. 14.05.21 - 11:54

    Nach Lesen ist es anscheinend möglich, bei verschiedenen Portalen Konten mit ein- und demselben Fido-Stick als Authentifizierungs-Werkzeug einzurichten, ohne dass diese Portale aufgrund des Fido-Sticks technisch die Möglichkeit hätten, den Nutzer anhand des Fido-Sticks als Person zu identifizieren ...

    Also wenn Du Dir auf der Schmuddel-Seite mit dem Nickname "Karnickel_123" und Deinem Fido-Stick anmeldest, und bei Amazon mit demselben Fido-Stick, und Deiner Mail-Adresse als Nutzername, kann weder Amazon herausfinden, dass Du die Schmuddel-Seite Frequentierst, noch, die Schmuddel-Seite, dass Du Amazon-Kunde bist ... jedenfalls nicht über den Fido-Stick...

  5. Re: Technik????

    Autor: Wuestenschiff 14.05.21 - 12:49

    Leseverständniss ist nicht deine Stärke oder? Wie gesagt werden Captchas hauptsächlich genutzt wenn man NICHT angemeldet ist / sein möchte. Das die mit einem logging gehen wuerde widderspricht gar niemand

  6. Re: Technik????

    Autor: server07 14.05.21 - 14:12

    Wuestenschiff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie gesagt werden Captchas hauptsächlich genutzt wenn man NICHT angemeldet ist / sein möchte

    Hauptsächlich nutzt aber Cloudflare die Captchas um Bots von Menschen zu unterscheiden nicht um sich irgendwo anzumelden. Den Artikel von Cloudflare lesen, da erklären sie warum und wofür sie das ganze machen und wo möglich die Fido Sticks oder Allgemein WebAuth besser wäre.

    https://blog.cloudflare.com/introducing-cryptographic-attestation-of-personhood/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.21 14:14 durch server07.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatikerin / Webentwicklerin (m/w/d) - Python, SQL, HTML, CSS
    Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Neuherberg bei München
  2. IT Prozessmanager (m/w/d) Produktion und Druckstückmanagement
    Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Agile Coach (m/f/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München
  4. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...
  2. 899€
  3. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World angespielt: Amazons Onlinewelt geht in die Beta
New World angespielt
Amazons Onlinewelt geht in die Beta

Gefälliges Kampfsystem plus große PvP- und PvE-Gefechte: Amazon schickt New World in die Beta. Golem.de konnte schon Probe spielen.

  1. Amazon Alexa bekommt zweite Stimmenoption
  2. Umsatz Amazon Deutschland wächst jeden Tag um 31 Millionen Euro
  3. Amazon Weiterer chinesischer Hersteller verschwindet vom Marktplatz

Max Payne: Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden
Max Payne
Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden

Max Payne wird 20 Jahre alt! Golem.de hat den Kult-Shooter noch einmal gespielt - und war überrascht, wie gut das Actionspiel gealtert ist.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Display-Technologie: LCD, OLED, QLED, Mini-LEDs, Micro-LEDs erklärt
    Display-Technologie
    LCD, OLED, QLED, Mini-LEDs, Micro-LEDs erklärt

    Fernseher, Laptops, PC-Monitore: Bei Displays gibt es viele Ansätze, die oft ähnlicher klingen als sie es sind. Wir verschaffen einen Überblick.
    Von Marc Sauter

    1. Ultrawide-Display Philips bringt 49 Zoll großen Monitor mit 165 Hz und 32 zu 9
    2. Green House Erster Gaming-Monitor mit IGZO-Technik
    3. Odyssey, G7, G5, G3 Samsung bringt 4K-IPS-Monitore mit 144 Hz