1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet: Cloudflare macht IPv6…

Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Autor: Hakuro 29.05.17 - 22:42

    Ein richtiger Schritt in die richtige Richtung, aber insgesamt sind immer noch zu wenig Dienste per IPv6 erreichbar. Ich nutze IPv6 zurzeit im DualStack, dann fällt es nicht so auf, wenn ich allerdings IPv4 ausschalte dann kann ich gefühlt nur noch Google erreichen. Also die Suchmaschine, nicht etwa die verlinkten Ergebnisse :-) ...

  2. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Autor: Käx 29.05.17 - 22:59

    Ich finde, google sollte hier seine Marktmacht mal wieder positiv nutzen (wie bie HTTPS) und Seiten, die nur per IPv4 erreichbar sind schrittweise abwerten im Ranking. Anders lernens die Anbieter nicht... (ich nehm mich da bei meinen Projekten nicht aus -der Mehraufwand für IPv6 lohnt idR nicht...)

  3. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Autor: Apfelbrot 29.05.17 - 23:39

    Käx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde, google sollte hier seine Marktmacht mal wieder positiv nutzen
    > (wie bie HTTPS) und Seiten, die nur per IPv4 erreichbar sind schrittweise
    > abwerten im Ranking. Anders lernens die Anbieter nicht... (ich nehm mich da
    > bei meinen Projekten nicht aus -der Mehraufwand für IPv6 lohnt idR
    > nicht...)

    Du hast gerade selbst erklärt warum das eine scheiß Idee ist.

  4. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Autor: Tragen 29.05.17 - 23:49

    Welcher Mehraufwand?
    Im Normalfall gar keiner. Dein Server hat eine IPv4 und eine IPv6.
    Im schlimmsten Fall mußt du bei Apache eine Zeile in der Config eintragen.

  5. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Autor: tschaefer 29.05.17 - 23:50

    Andere sollen mal machen, aber selbst die Faulheit zelebrieren.
    Na Klasse!

  6. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Autor: LordGurke 30.05.17 - 00:38

    Vielleicht beantragt All-Inkl. bzw. Neue Medien Münnich dann auch mal eine IPv6-Allocation beim RIPE.
    Bisher haben die keines und auf Nachfrage bekommt man Ausreden, dass es sich ja garnicht lohnt, weil ja sonst niemand IPv6 nutzt.
    Finde ich für einen Hoster echt ziemlich peinlich...

  7. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Autor: robinx999 30.05.17 - 07:18

    Evtl. noch Firewall regeln. Da muss man dann ja evtl. noch ip6tables statt nur iptables bearbeiten. Evtl. muss man auch noch irgendeine Firewall im Router konfigurieren.
    Evtl. muss man auch noch was am DNS machen, wenn man bisher nur den Server per IP Aufgelöst hat und dann einfach mit Portforwarding an die Passenden Server weiter geleitet hat



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.05.17 07:19 durch robinx999.

  8. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Autor: Die-leise-Stimme 30.05.17 - 08:38

    Gibt ja noch genug andere Hoster. Bei JABA Hosting ist alles per IPv6 erreichbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  3. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. mahl gebhard konzepte Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme