Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 10: Microsoft…

etwas OT: HTML5

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. etwas OT: HTML5

    Autor: BLi8819 19.11.12 - 13:37

    Seit Jahre wird überall von HTML5 und CSS3 gesprochen. Wie toll es doch sei. Ja es wird ja sogar schon unterstützt.
    ABER: Es ist nach wie vor noch gar nicht verabschiedet.
    W3C will HTML5 erst 2014 verabschieden.
    Aber sie wollen auch, dass HTML5 schon genutzt wird, aber bitte mit Fallbackmodus.

    Warum verabschieden die das nicht endlich?
    Was wollen die denn jetzt noch zwei Jahre machen?

  2. Re: etwas OT: HTML5

    Autor: blau34 19.11.12 - 15:09

    Weil HTML5 ein großer überschätzter Müllhaufen ist.

  3. Re: etwas OT: HTML5

    Autor: /mecki78 19.11.12 - 15:11

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum verabschieden die das nicht endlich?

    Tja, ich würde mal schauen, wer alles W3C Mitglied ist und mal ein bisschen verfolgen, wer davon ständig irgendwelche Eingaben blockiert oder irgendwelche Einsprüche erhebt. Du wärst echt überrascht... wobei, vielleicht auch nicht.

    /Mecki

  4. Re: etwas OT: HTML5

    Autor: Frankenwein 20.11.12 - 13:28

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BLi8819 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum verabschieden die das nicht endlich?
    >
    > Tja, ich würde mal schauen, wer alles W3C Mitglied ist und mal ein bisschen
    > verfolgen, wer davon ständig irgendwelche Eingaben blockiert oder
    > irgendwelche Einsprüche erhebt. Du wärst echt überrascht... wobei,
    > vielleicht auch nicht.


    Gibts noch Käse zu dem Wein oder ist das alles an Argumenten?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  4. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. ZTE: Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter
    ZTE
    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

    ZTE und Rohde & Schwarz aus Deutschland sind in Peking in der zweiten Phase des großen 5G-Tests dabei. Nach der dritten Phase startet der kommerzielle Betrieb.

  2. Ubisoft: Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana
    Ubisoft
    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

    In einer abgeschlossenen Ecke der USA als Juniorsheriff gegen eine irre Sekte: Das ist das Szenario von Far Cry 5. Spieler sollen auf dem Boden antreten, sich aber auch in Luftkämpfen mit Flugzeugen beweisen müssen.

  3. Rockstar Games: Waffenschiebereien in GTA 5
    Rockstar Games
    Waffenschiebereien in GTA 5

    Es soll "extrem umfangreich" werden: Das nächste Update mit dem Titel Gunrunning für den Onlinemodus von GTA 5 dreht sich um die illegale Waffenschieberszene. Es soll sogar die Möglichkeit zum Kauf unterirdischer Hauptquartiere geben.


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05