Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Protocol: Der Adresskollaps…

Internet Protocol: Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Dem Internet gehen die Adressen aus, zumindest für IPv4. Das liegt einer Studie zufolge auch an der sehr schlechten Ressourcenverwaltung. Bis zur weltweiten Umstellung auf IPv6 hält das veraltete Internet Protocol Version 4 aber noch erstaunliche Reserven bereit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. entwicklung 4

    smueller | 01.11.16 10:20 08.11.16 19:34

  2. Bigger than IPv6 1

    Crass Spektakel | 06.11.16 12:11 06.11.16 12:11

  3. interne Nutzung bei großen Unternehmen nicht vergessen! 7

    Neuro-Chef | 28.10.16 02:11 01.11.16 16:14

  4. andere Gründe ... 17

    phade | 27.10.16 14:18 31.10.16 10:40

  5. Das groesste Problem mit IPv6 5

    mrgenie | 28.10.16 11:53 29.10.16 10:35

  6. Kann mir jemand mal den IPv6 Käse erklären? (Seiten: 1 2 3 4 ) 64

    AllDayPiano | 27.10.16 12:22 28.10.16 14:45

  7. Und der Fehler wird wiederholt 3

    hackie | 28.10.16 12:58 28.10.16 14:01

  8. Bescheuerter Artikel, blöde Studie 16

    tritratrulala | 27.10.16 12:35 28.10.16 11:51

  9. Wieso muss angeblich JEDES Gerät IPV6-fähig sein bevor man umstellen kann? 19

    IceRa | 27.10.16 13:41 28.10.16 11:33

  10. Also wieder Tricksen :-( 3

    Golressy | 27.10.16 22:04 28.10.16 02:45

  11. privacy by mistake (Seiten: 1 2 ) 28

    Anonymer Nutzer | 27.10.16 12:16 27.10.16 23:38

  12. Re: andere Gründe ...

    xSureface | 27.10.16 21:53 Das Thema wurde verschoben.

  13. Ja, haltet weiter künstlich am Leben! 1

    MeinSenf | 27.10.16 20:09 27.10.16 20:09

  14. Podcast-Tipp: CRE197 IPv6 1

    Marcus1964 | 27.10.16 17:42 27.10.16 17:42

  15. In der Arbeit ist nichts neues 5

    Poison Nuke | 27.10.16 14:18 27.10.16 16:54

  16. Zeitverschwendung 10

    tschaefer | 27.10.16 13:07 27.10.16 16:01

  17. Es gibt auch nicht-HTTP IP Nutzung 8

    wingi | 27.10.16 12:20 27.10.16 14:43

  18. Hää? 3

    HiddenX | 27.10.16 14:10 27.10.16 14:24

  19. IP Adressen werden nur in Blöcken verkauft.. 9

    dukki | 27.10.16 12:26 27.10.16 13:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  4. OBERMEYER Servbest GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

  1. Quartalsbericht: Netflix verfehlt die eigenen Prognosen um 1 Million
    Quartalsbericht
    Netflix verfehlt die eigenen Prognosen um 1 Million

    Netflix hat seine selbst gesteckten Ziele im zweiten Quartal nicht erreicht. Dafür steigen Gewinn und Umsatz des Streamingkonzerns.

  2. Amazon Deutschland: Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien
    Amazon Deutschland
    Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien

    In drei europäischen Ländern kämpfen am Amazon Prime Day die Lagerarbeiter. Die Streikbewegung geht nun in das sechste Jahr.

  3. ESA: Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da
    ESA
    Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da

    Das erste Teil der nächsten Rakete der Esa ist erfolgreich getestet worden. Der P120C Feststoffbooster ist die erste Stufe der neuen Rakete. Sie wird gleichzeitig die Vega C antreiben. Der als Weltrekord angekündigte Test ist aber keiner.


  1. 22:50

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:06

  5. 17:05

  6. 16:02

  7. 15:33

  8. 12:51