1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet: Usenet-Foren von 1981 geben…

Fido

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fido

    Autor: Bohnensack 15.10.20 - 10:53

    Tja... Ob da noch die Archive vorhanden sind?

    Habe da Anfang der 90'er in Foren diskutiert. Beim Usertreffen der befreundeten Mailboxen (der Hauptnode, einige Nodes die von ihm gepollt haben und die Points davon und wer sonst halt noch zur Szene gehörte) hat dann ein Student für mich das erste Mal von sowas wie INTERNET und TCP/IP geredet. Damals gab es nur IPX/SPX und NetBEUI im Netzwerk. Lange ist es her...

    Zumindest finde ich mit Google noch Treffer auf Beiträge mit meinem damaligen Namen. Voll historisch und befremdlich was ich damals schrieb. :-)

  2. Re: Fido

    Autor: freebyte 15.10.20 - 19:52

    Bohnensack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja... Ob da noch die Archive vorhanden sind?

    Ja, ich habe ein grosses Archiv - gerade was die Kämpfe um die "Regionalisierung" angeht weil ich den Scheiss damals mit zusammenkehren durfte.

    Aber ehrlich gesagt: diesen Käfig voller Narren möchte ich unter Verschluss halten, erspart Peinlichkeiten bei noch lebenden Personen :-)

    fb

  3. Re: Fido

    Autor: Bohnensack 15.10.20 - 21:23

    Da kommen Erinnerungen hoch.

    https://de.wikipedia.org/wiki/FidoNet#Fido-Putsch_im_Jahre_1993_innerhalb_des_Netzes_2:24_(Deutschland)

    Meine das später bei einem Usertreffen einer der Verantwortlichen (oder DER VERANTWORTLICHE) vorbei kam. Ist im echten Leben einfacher freundlich zu bleiben und zu reden als so direkt vor dem Computer. Netikette hin oder her. Als "Point" habe ich auch nicht alles erfahren, war ja auch kein richtiges Teil vom Fido. So mal von einem Node nach einem Streit von meinem Node am Telefon gesagt bekommen, nachdem der andere sich beschwert hat. Mei, da stand ich doch locker drüber.

    Muss Morgen mal den Artikel in der Wikipedia lesen, lange ist es her.

    Würde echt gerne mal mit den Leuten von damals wieder ein Treffen machen.

  4. Re: Fido

    Autor: freebyte 15.10.20 - 22:14

    Bohnensack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kommen Erinnerungen hoch.
    >
    > de.wikipedia.org#Fido-Putsch_im_Jahre_1993_innerhalb_des_Netzes_2:24_(Deuts
    > chland)

    Gerade dieser Abschnitt in der Wikipedia ist völliger Bullshit, aber ich werde den Teufel tun das zu korrigieren - irgendein Wiki-Admin wird einen Revert mit der Begründung "Du hast keine Ahnung" veranlassen, und das ist mir zu oft als Zeitzeuge passiert als dass ich noch Lust habe irgendwas dort beizutragen.

    Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, war das 1993 ganz einfach: FidoNet wurde in den USA gegründet wo es damals ein abgestuftes Telefontarif-System gab. "Local Calls" waren kostenlos, "Long (distance) Calls" entsprechend teurer.

    Entsprechend war das Netz so organisiert, dass möglichst nur zentrale Knoten ("Hubs") diese teuren "Long distance calls" ausführten wärend die Nodes mit ihren Points möglichst über kostenfreie "local calls" abgewickelt wurden.

    Das entsprach aber nicht der Deutschen Telefoninfrastruktur des Jahres 1993 - ich erinnere mich dumpf daran dass um 1990 herum die Tarife der Post auf Nutzungsdauer umgestellt wurden sodass es völlig Banane war ob sich nun Hamburg mit München oder Kleinkleckersdorf mit Pusemuckel um die Ecke verbunden hat.

    Entsprechend "Chaotisch", aber problemlos Nutzbar wurde Fido-Net - ich kann mich erinnern, dass ein Node im Nachbarort einen Point in den Alpen hatte, denn diese Freundschaft besteht heute noch.

    Egal.... Es wurde halt chaotisch, paar Deppen haben sich beim obersten Hirsch Ron Dwight, Koordinator von Z2 (Europa) beschwert und der hat als USA Geborener und in Finnland lebender Informatiker in völliger Unkenntnis der hiesigen Verhältnisse eine an den Realitäten vorbeigenommene "Regionalisierung" angeordnet.

    Ein Ohrenzeuge berichtete mir mal von dem Telefonat von Ron Dwight mit dem damaligen RC24 (keine Ahnung wer das damals war), aber er hat nachgegeben ehe er sein Pöstchen verliert.

    > Würde echt gerne mal mit den Leuten von damals wieder ein Treffen machen.

    Du hast es 2019 verpasst: https://www.youtube.com/watch?v=T0CToVZ8gs8

    Es fand direkt "neben mir" statt, aber keinen Bock auf den Scheiss von damals. Zumal dass mir Kollegen berichtet haben, dass die Grossidioten von damals immernoch Idioten sind - wenn auch auf wesentlich schmaleren Füssen.

    fb

  5. Re: Fido

    Autor: Bohnensack 16.10.20 - 00:44

    Sagen Dir diese Namen etwas?

    Aus Aschaffenburg erinnere ich mich an Henning Goers und Christoph Reichert. Und erinnere mich an Alex Woick.

    Und der Besuch beim Usertreffen müsste Helge Ramdohr gewesen sein.

    Ist alles lange her.

  6. Re: Fido

    Autor: dummzeuch 16.10.20 - 13:28

    Bohnensack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja... Ob da noch die Archive vorhanden sind?

    Ich habe noch irgendwo backups meiner Mailbases, aber ob die noch lesbar sind? Die Software (Squish, Maximus bzw. MxXEd/2 oder GoldEd) habe ich vermutlich auch noch irgendwo (aber kein OS/2 mehr). Aber ich glaube nicht, dass ich den Aufwand treiben werde. Ich habe heute so gut wie keinen Kontakt mehr zu meinen damaligen "Fidonet-Kumpels".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  2. BARMER, Wuppertal
  3. CONSILIO GmbH, Walldorf, Ratingen, München
  4. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WISO Steuer-Software für PC und Mac für je 19,99€)
  2. (u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 960 GB für 84,90€ + 6,99€ Versand und Thermaltake V200 TG RGB...
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  4. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de