1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetanschluss: Bundesnetzagentur…

ISDN=128kbit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ISDN=128kbit

    Autor: pitsch 17.11.19 - 18:58

    die versprochenen 56kbit entsprechen dem Modem angebot von AOL bzw. Compuserve vor der Einfuehrung des WWW. eine Zeitmaschine zurueck zu den Zeiten von Mailboxen und DFUE. doch selbst damals war es moeglich mit von der Post nicht zugelassenen codecs in HST modems mindestens ISDN geschwindigkeit hinzubekommen, und das sind bei Kanalbuendelung nunmal 128kbit. Selbst das kriegen sie also nicht gebacken, bieten aber erstaunlicherweise Videotelefonie in der Grundversorgung an, weil auch das damals die Zukunftsvision der Technikpolitik war, incl. interaktivem Fernsehen, Virtuelle Realitaet, Stereoskopie und andere sich wiederholende Irrtuemer. Netzwerkeffekte entstehen nur durch maximale Verfuegbarkeit, wer ausgeschlossen ist im digitalen Tal der Ahnungslosen wird leicht zum Wutbuerger und waehlt Parteien mit Schlagseite nach rechts.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.19 18:59 durch pitsch.

  2. Re: ISDN=128kbit

    Autor: Freak126 17.11.19 - 20:28

    Eigentlich hat bzw hatte isdn ja 160kbit/s. Bisschen klugscheissen. 😊

  3. Re: ISDN=128kbit

    Autor: nasenweis 18.11.19 - 05:10

    Freak126 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich hat bzw hatte isdn ja 160kbit/s. Bisschen klugscheissen.
    > 😊

    Wenn man schon klugscheisen will, sollte es aber auch stimmen, meinst du nicht? Isdn hat 64kBit. Durch Kanalbündelung wurde das doppelte Erreicht. Rechnen darfst du jetzt aber selbst.

    Nachlesen darfst du auch selbst. https://de.wikipedia.org/wiki/Integrated_Services_Digital_Network#V.110

    Was ist nur los, dass man selbst so banales Wissen nicht mehr nachschauen kann bevor man klugscheisen will?

  4. Re: ISDN=128kbit

    Autor: Freak126 18.11.19 - 05:20

    Naja. Ich sagte ja nicht das es netto ist.
    2X64kbit/s (B-Kanal)
    +
    2X16kbit/s (D-Kanal)
    Macht bei mir 160kbit/s
    Was ist nur los wenn man so banales wissen nicht mehr nachschauen kann. Selbst wenn man den Wikipedia Artikel selbst postet.

  5. Ihr liegt beide falsch ;-)

    Autor: M.P. 18.11.19 - 08:45

    2 "B-Kanäle" a 64 kBit/s, aber dazu noch ein D-Kanal mit 16 kBit/s.

    Macht insgesamt 144 kBit/s.

    160 kBit/s wären es, wenn es zwei D-Kanäle gegeben hätte - der zweite D-Kanal ist aber für interne Signalisierung geblockt ...

    Über den D-Kanal gab es kurze Zeit die erste "Flatrate". Wenn man Zeit hatte, konnte man da seine Downloads in ein paar Tagen erledigen lassen, ohne Minuten-Preise zu bezahlen ...

    Wikipedia ->
    Ein
    Basisanschluss
    hat zwei Nutzkanäle (B-Kanäle) und einen Kanal für Steuerinformationen (D-Kanal). Jeder der beiden Nutzkanäle bietet eine Datenübertragungsrate von 64 kbit/s (USA und einige andere Länder 56 kbit/s), der Steuerkanal (D-Kanal) von 16 kbit/s. Für die Rahmenkennung (Synchronisation) und für Servicezwecke werden weitere 16 kbit/s belegt, sodass die Bruttobitrate am Basisanschluss 160 kbit/s beträgt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.19 08:49 durch M.P..

  6. Re: ISDN=128kbit

    Autor: M.P. 18.11.19 - 08:45

    Nur 1 x D-Kanal ... Wenn man den zweiten mit Steuer-und Signalisierungsaufgaben beschäftigten D-Kanal mitrechnen würde, müsste man auch anderswo die Brutto-Datenraten rechnen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.19 08:52 durch M.P..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. Blickle Leitstellen & Kommunikationstechnik GmbH & Co KG, Ludwigsburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  4. Polizeipräsidium Unterfranken, Aschaffenburg, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13