Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetzugang: Fast 2 Millionen…

Internetzugang: Fast 2 Millionen Haushalte haben weniger als 1 MBit/s

Die Bundesregierung nennt auf eine parlamentarische Anfrage hin Zahlen zu den Haushalten, die nicht einmal 1 MBit/s aus dem Festnetz beziehen können und spricht über die Ziele der Breitbandstrategie.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wahnsinn... 3

    N3X | 14.05.13 10:15 18.05.13 00:40

  2. Man muss sich halt entscheiden... 20

    Lala Satalin Deviluke | 14.05.13 09:26 15.05.13 22:52

  3. Re: Vectoring!!!

    Ovaron | 14.05.13 22:03 Das Thema wurde verschoben.

  4. Breitbandstrategie? Schonmal auf dem Land gewesen? 10

    SirDaedalus | 13.05.13 22:07 14.05.13 17:22

  5. Zum Glück gibt es Kabel 7

    Labbm | 14.05.13 12:52 14.05.13 14:34

  6. Alte Technik neue Technik 2

    David A. | 14.05.13 12:41 14.05.13 13:50

  7. Haushalte? Unternehmen! 3

    JohnD | 14.05.13 08:59 14.05.13 13:18

  8. "nur per LTE über die Breitbandgrundversorgung von mindestens 1 MBit/s" 2

    Kondom | 14.05.13 12:21 14.05.13 12:32

  9. Wie entstehen diese Zahlen? 4

    ölpest | 14.05.13 00:43 14.05.13 11:25

  10. Alternativen? 6

    busaku | 13.05.13 18:05 14.05.13 10:21

  11. Vectoring!!! 15

    Anonymer Nutzer | 13.05.13 18:18 14.05.13 09:05

  12. Satellitenverbindungen sind keine Alternative! 5

    Anonymer Nutzer | 13.05.13 18:41 14.05.13 09:04

  13. Fortschritt durch technischen Rückschritt / Stillstand 2

    cpeter | 14.05.13 01:16 14.05.13 08:52

  14. Die ist die Telekom aber in die S******* getreten :) 18

    Centin | 13.05.13 18:38 14.05.13 08:51

  15. Das Ziel werden sie auch schaffen 7

    mattsick | 13.05.13 18:23 13.05.13 23:29

  16. 10 % der Anschlüsse unter 2 MBit 9

    redmord | 13.05.13 18:04 13.05.13 23:07

  17. Die Telekom arbeitet daran, dass es noch mehr werden 9

    Telesto | 13.05.13 17:42 13.05.13 22:55

  18. da geht's wieder hin ... 1

    ten-th | 13.05.13 22:23 13.05.13 22:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Jobware GmbH, Paderborn
  4. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 29,99€
  3. (-8%) 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. LTE: Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab
    LTE
    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

    In Taiwan ist in diesem Jahr Schluss mit 3G. Das Land hat dann nur noch ein LTE-Netz. 2G wurde vor sechs Monaten eingestellt.

  2. Two Point Hospital: Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor
    Two Point Hospital
    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

    Ehemalige Entwickler von Studios wie Bullfrog und Lionhead stellen ihr neuestes Projekt vor: Two Point Hospital wird eine Art Nachfolger des Klassikers Theme Hospital - es geht also um Krankenhaus plus kranken Humor.

  3. Callya: Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen
    Callya
    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Vodafone stockt die Prepaid-Tarife Callya auf und versieht sie mit mehr ungedrosseltem Datenvolumen. Auch Zusatzoptionen erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen.


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45