1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetzugang: Fast 2 Millionen…

Satellitenverbindungen sind keine Alternative!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Satellitenverbindungen sind keine Alternative!

    Autor: Anonymer Nutzer 13.05.13 - 18:41

    Satellitenverbindungen sind keine Alternative!
    Bei einer Latenz von 750ms kann man viele Dienste nicht nutzen. Weder VoIP, Spiele, nicht mal VPN in die Firma funktioniert sauber...

  2. Re: Satellitenverbindungen sind keine Alternative!

    Autor: Arcardy 13.05.13 - 19:48

    Geht denn Videostreaming gescheit?

  3. Re: Satellitenverbindungen sind keine Alternative!

    Autor: defaulx 13.05.13 - 20:58

    Meiner Erfahrung nach geht da praktisch nichts gescheit.

    Erstens ist da die Latenz, und die ist so hoch, dass es sich auch deutlich auf das simple Laden von Websites auswirkt, denn die bestehen ja üblicherweise aus vielen kleinen Requests mit vielen round trips. Das fühlt sich langsamer als DSL light an. Und viele Anwendungen sind, wie schon gesagt wurde, praktisch unmöglich.

    Zweitens ist da die Sache mit dem Shared Medium. Sat-Zugänge sind in Stoßzeiten nicht nur in der Latenz, sondern auch im Durchsatz sehr langsam.

    Ach ja, und dann entstehen natürlich noch vergleichsweise hohe Einmalkosten für die benötigte Hardware und deren Installation.

  4. Re: Satellitenverbindungen sind keine Alternative!

    Autor: Arcardy 14.05.13 - 08:53

    Und wie stehts mit YouTube Videos?

  5. Re: Satellitenverbindungen sind keine Alternative!

    Autor: tritratrulala 14.05.13 - 09:04

    Naja, Bulk-Traffic, das sind Downloads u.ä., zu denen auch YouTube-Videos zählen, sollten halbwegs ordentlich gehen, so lange du nicht von der "fair use policy" (gestaffeltes Trafficlimit) gedrosselt wirst oder die Sat-Anbindung aus anderen Gründen überlastet ist.

    Les dir mal auf onlinekosten.de o.ä. Erfahrungsberichte zu SkyDSL & Co durch. Die meisten Leute sind nach dem "Erlebnis" Sat-Internet heilfroh darüber, DSL light oder LTE zu haben. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WDS GmbH, Lippstadt
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  3. Kreis Segeberg, Kreis Segeberg
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,65€
  2. 4,32€
  3. (-40%) 23,99€
  4. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Elektroauto
    Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro

    Am Samstagabend wurde das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an.

  2. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  3. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.


  1. 21:04

  2. 15:08

  3. 13:26

  4. 13:16

  5. 19:02

  6. 18:14

  7. 17:49

  8. 17:29