1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone: Apples Jugendschutzfilter…

"zu wichtigen Fragen, die sich im Laufe der Entwicklung stellen, keine Informationen erhalten."

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "zu wichtigen Fragen, die sich im Laufe der Entwicklung stellen, keine Informationen erhalten."

    Autor: non_existent 22.10.18 - 10:34

    Uff. Eltern haben da keinen Bock drauf was?

  2. Re: "zu wichtigen Fragen, die sich im Laufe der Entwicklung stellen, keine Informationen erhalten."

    Autor: Tantalus 22.10.18 - 10:40

    non_existent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Uff. Eltern haben da keinen Bock drauf was?

    Mit manchen Fragen will man sich als Jugendlicher nicht an seine Eltern wenden...

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  3. Re: "zu wichtigen Fragen, die sich im Laufe der Entwicklung stellen, keine Informationen erhalten."

    Autor: SanderK 22.10.18 - 10:40

    non_existent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Uff. Eltern haben da keinen Bock drauf was?
    Richtig, wobei es in der Tat Eltern gibt, die darauf und auch die Vorbereitung auf den digitalen Medienkonsum keinen Bock haben.
    Aber so eine Software, kann nie alles abhalten. Es sei den, man schafft sich eine kleine abgeschottete Welt.

  4. Re: "zu wichtigen Fragen, die sich im Laufe der Entwicklung stellen, keine Informationen erhalten."

    Autor: SanderK 22.10.18 - 10:41

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > non_existent schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Uff. Eltern haben da keinen Bock drauf was?
    >
    > Mit manchen Fragen will man sich als Jugendlicher nicht an seine Eltern
    > wenden...
    >
    > Gruß
    > Tantalus
    Im allgemeinen hat man dann dafür Freunde :)
    Zumindest in meiner nun doch sehr lang zurückliegenden Kindheit ^^ (Ok Ok, oder Prons ^^)

  5. Re: "zu wichtigen Fragen, die sich im Laufe der Entwicklung stellen, keine Informationen erhalten."

    Autor: elidor 22.10.18 - 10:51

    Genau. Das funktinoiert nur, wenn man statt mit Blacklists mit Whitelists arbeitet und den Aufwand kann man nicht betreiben, egal, wie groß das Unternehmen ist.

  6. Re: "zu wichtigen Fragen, die sich im Laufe der Entwicklung stellen, keine Informationen erhalten."

    Autor: Noren 22.10.18 - 10:53

    Was eigentlich einer der Hauptkompetenz von Apple ist ;)
    Abgesehen davon sind abgeschottete Welten auch nicht immer in Ordnung, wie es das Beispiel Youtube Kids zeigt.
    Ich denke eher man sollte bewusst auf eine solche Filtermöglichkeit verzichten, sodass die Eltern keine andere Wahl haben.

  7. Re: "zu wichtigen Fragen, die sich im Laufe der Entwicklung stellen, keine Informationen erhalten."

    Autor: SanderK 22.10.18 - 12:28

    Noren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was eigentlich einer der Hauptkompetenz von Apple ist ;)
    > Abgesehen davon sind abgeschottete Welten auch nicht immer in Ordnung, wie
    > es das Beispiel Youtube Kids zeigt.
    > Ich denke eher man sollte bewusst auf eine solche Filtermöglichkeit
    > verzichten, sodass die Eltern keine andere Wahl haben.
    Es gibt schon Portale, die eine eigene Plattform bieten, mit extra Kosten und mehr ins details gehende Prüfen von Inhalten. Sind ja in den meisten Fällen eigene.
    Aber das hilft alles nix, die Kinder müssen sich ja lernen zurecht zu finden und noch mehr, damit umgehen zu können. Alles über das Internet in Erfahrung bringen zu können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MINIHAUS MÜNCHEN, München
  2. RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Personalwerk Holding GmbH, Karben

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 20 256GB für 599€, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G 128GB für 899€)
  2. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  3. 3.999€ (statt 4.699€)
  4. 74,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme