1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IRC: Freenode löscht ungenutzte…
  6. T…

IRC

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: IRC

    Autor: y.m.m.d. 15.06.12 - 09:55

    Echtor2oo3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem IRC ist es wie mit den meisten Foren, es kommt kein neuer Ansturm
    > wegen G+, Fb usw.
    IRC will never die! ;P

  2. Re: IRC

    Autor: redbullface 15.06.12 - 10:33

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pidgin nicht vergessen, mit ein paar Plugins ist das recht mächtig.

    Ich nutze IRC auch über Pidgin. Bin jetzt kein Experte und sporadisch erst seit ein paar Jahren dabei. Das liegt wohl daran, das ich IRC nur für technische Dinge wie Ubuntu und AutoHotkey Unterstützung nutze / genutzt habe.

    Ich habe IRC auch nie mit ICQ oder gar Google+ und ähnliche soziale Netzwerke verglichen.

  3. Re: IRC

    Autor: syntax error 15.06.12 - 10:56

    Hab auch IRC jahrelang benutzt. Aber damals kannte ich noch genug Leute, die das auch genutzt haben, heute sind die dagegen alle bei den sozialen Netzwerken, also bin ichs auch.

    Und bevor sich jetzt wieder alle elitär vorkommen, nur weil sie IRC statt FB nutzen, auch im IRC wurde man schon damals auf dieselbe Art und Weise genervt, wie man das heute den FB-Nutzern hinterhersagt. Da gabs auch Unmengen von Scriptkiddies, die einem dauernd per Script gesagt haben, welches MP3-Lied sie grad hören oder die versucht haben einen irgendwie zu hacken oder dauernd Statusmeldungen und tolle Quit-MSGs hatten. Ruhe hatte man da nur in privaten Chans.

  4. Re: IRC

    Autor: y.m.m.d. 15.06.12 - 11:27

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab auch IRC jahrelang benutzt. Aber damals kannte ich noch genug Leute,
    > die das auch genutzt haben, heute sind die dagegen alle bei den sozialen
    > Netzwerken, also bin ichs auch.

    Das eine schließt das andere nicht aus :) Ich war auch ne' ganze Zeit garnicht im IRC, aber die beste Hilfe bekomme ich IMHO immer noch im dort. Wenn ich programmiere Idle ich meist den entsprechenden Channel (z.B. #c++, #java, ...) und stoße ich auf ein Problem das sich nicht durch googeln Lösen lässt wird einfach mal freundlich gefragt. (Ich helfe natürlich auch anderen versteht sich)
    Das ganze funktioniert schneller und unkomplizierter als jedes Forum/Gutefrage.net/whatever.

    >
    > Und bevor sich jetzt wieder alle elitär vorkommen, nur weil sie IRC statt
    > FB nutzen, auch im IRC wurde man schon damals auf dieselbe Art und Weise
    > genervt, wie man das heute den FB-Nutzern hinterhersagt. Da gabs auch
    > Unmengen von Scriptkiddies, die einem dauernd per Script gesagt haben,
    > welches MP3-Lied sie grad hören oder die versucht haben einen irgendwie zu
    > hacken oder dauernd Statusmeldungen und tolle Quit-MSGs hatten. Ruhe hatte
    > man da nur in privaten Chans.

    Die gibt es überall, das ist übrigens auch der Grund warum ich das Quakenet seit ein paar Jahren meide.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.12 11:28 durch y.m.m.d..

  5. Re: IRC

    Autor: ssssssssssssssssssss 15.06.12 - 12:24

    habs von 2001 bis 2006 fast ausschließlich genutzt. wurde aber mit dem aufkommen von myspace, studivz und facebook immer weniger. vor allem die schlechte frauenquote hat mich letztendlich davon weggebracht. lernte einfach RL mehr frauen kennen und die waren selten im IRC, da hatte ich irgendwann mal nichts mehr damit am hut.

    aber war schon ne kuhle zeit, auch wenns nur 5 jahre bei mir waren.

    glaub die erste programmiersprache die ich lernte war mIRC-Script

  6. Re: IRC

    Autor: Klonky 15.06.12 - 13:58

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab auch IRC jahrelang benutzt. Aber damals kannte ich noch genug Leute,
    > die das auch genutzt haben, heute sind die dagegen alle bei den sozialen
    > Netzwerken, also bin ichs auch.
    >
    > Und bevor sich jetzt wieder alle elitär vorkommen, nur weil sie IRC statt
    > FB nutzen, auch im IRC wurde man schon damals auf dieselbe Art und Weise
    > genervt, wie man das heute den FB-Nutzern hinterhersagt. Da gabs auch
    > Unmengen von Scriptkiddies, die einem dauernd per Script gesagt haben,
    > welches MP3-Lied sie grad hören oder die versucht haben einen irgendwie zu
    > hacken oder dauernd Statusmeldungen und tolle Quit-MSGs hatten. Ruhe hatte
    > man da nur in privaten Chans.


    Wieso musste ich gerade an:

    "127.0.0.1" und "MACH DEINE FIREWALL AUS!"



    Ob das wahr ist, werden wir niemals erfahren :D

    IRC ist derzeit doch nur was für Leute, die überhaupt wissen, was es ist, so einer der Hauptprobleme. Wobei ich Quakenet immer bevorzugt habe :)

  7. Re: IRC

    Autor: anonfag 15.06.12 - 14:22

    Sicher das du nicht 1993 meinst ? :D

    http://de.wikipedia.org/wiki/Eternal_September

  8. "Bin ich hier eigentlich der einzige"

    Autor: fratze123 15.06.12 - 15:07

    irgendwie schaffst auch du es nicht, irgendwas sinnvolles mit dieser einleitung zu fabrizieren. :-)

    ich habe noch nie irgendwas geistreiches gelesen, was mit "bin ich der einzige" anfängt. immer nur so'n hohles zeug, was den eindruck vermittelt, dass sich der schreiber für was besonderes hält. ^^

  9. Re: "Bin ich hier eigentlich der einzige"

    Autor: redbullface 15.06.12 - 15:25

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich habe noch nie irgendwas geistreiches gelesen, was mit "bin ich der
    > einzige" anfängt. immer nur so'n hohles zeug

    Sein Beitrag der so anfing, war jedenfalls geistreicher. Indem du den anderen schlecht machst, hälst du dich für was noch besonderes und besseres.

  10. Re: IRC

    Autor: herp_derpington 19.06.12 - 07:20

    >Bin ich hier eigentlich der einzige der zwar in keinem Social Network und keinem Kommerz-Chat drin ist aber im IRC seit 20 Jahen?

    nein

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.), Trier
  2. Hays AG, Erdweg
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  4. Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme