Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Probleme in Berlin: Stell dir vor…

IT-Probleme in Berlin: Stell dir vor es ist Wahl - und es gibt keine Wahllisten

Softwareprobleme gefährdeten die Durchführung der Abgeordnetenhauswahl in der deutschen Hauptstadt akut - sagt die Landeswahlleiterin. Der Hersteller der Software widerspricht, schuld seien die 74 verschiedenen IT-Dienststellen Berlins.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. funktioniert eigentlich irgendwas in Berlin? 5

    nicoledos | 13.06.16 23:52 14.06.16 21:05

  2. Was ist das denn für eine abenteuerliche Begründung? 7

    HiddenX | 13.06.16 19:09 14.06.16 18:21

  3. Einfach drauflos gefrickelt? 2

    Freiberufler | 14.06.16 08:44 14.06.16 11:53

  4. wie ging es denn vor der digitalen hölle? 1

    Moe479 | 14.06.16 11:40 14.06.16 11:40

  5. Scheint als wurde da wieder möglichst günstig eingekauft 6

    twothe | 13.06.16 20:28 14.06.16 11:33

  6. "dass die Software selbst nicht das Problem sei" 1

    LadyDie | 14.06.16 06:53 14.06.16 06:53

  7. Berlin halt. 2

    Bill Carson | 13.06.16 20:22 13.06.16 20:35

  8. Gibt es in Berlin ein Abo auf scheiternde Projekte? 3

    derdiedas | 13.06.16 18:44 13.06.16 19:40

  9. Software made in Germany 3

    DebugErr | 13.06.16 17:26 13.06.16 18:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  3. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  2. 19,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 31,49€)
  3. 129€ (Vergleichspreis 163,73€)
  4. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Alte gegen neue Model M: Wenn die Knickfedern wohlig klackern
    Alte gegen neue Model M
    Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    Seit 1999 gibt es keine Model-M-Tastaturen mit IBM-Logo mehr - das bedeutet aber nicht, dass man keine neuen Keyboards mit dem legendären Tippgefühl bekommt: Unicomp baut die Geräte weiterhin. Wir haben eines der neuen Modelle mit einer Model M von 1992 verglichen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
    2. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
    3. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard

    Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    Urheberrrecht
    Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

    1. EU-Urheberrechtsreform Wie die Affen auf der Schreibmaschine
    2. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
    3. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    1. Elektro-Rennserie EPCS: Der Renn-Tesla ist fertig
      Elektro-Rennserie EPCS
      Der Renn-Tesla ist fertig

      Leichter, sicherer, bessere Beschleunigung: Der Vermarkter Electric GT Holdings und das Rennteam SPV Racing haben die Rennversion des Tesla Model S vorgestellt. Die erste Saison der neuen Elektrorennserie EPCS beginnt im Herbst.

    2. Telekom: Zahl der 5G-Antennen noch unklar
      Telekom
      Zahl der 5G-Antennen noch unklar

      Die Deutsche Telekom will sich auf die Anzahl der neuen Antennen für die erheblich kleineren 5G-Funkzellen noch nicht festlegen. Sicher gibt es interne Berechnungen, aber die bleiben geheim.

    3. Mobile Game: Westworld Mobile soll Code von Fallout Shelter verwenden
      Mobile Game
      Westworld Mobile soll Code von Fallout Shelter verwenden

      Unter anderem ein Bug ist laut einer Klageschrift von Bethesda ein Indiz darauf, dass das neu veröffentlichte Westworld Mobile neben vielen Inhalten auch Teile des Quellcodes von Fallout Shelter übernommen hat.


    1. 13:30

    2. 13:00

    3. 12:46

    4. 12:31

    5. 12:03

    6. 12:01

    7. 11:48

    8. 11:38