Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Joint Venture: Microsoft und Facebook…

Reiner Zufall...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reiner Zufall...

    Autor: Balduan 23.09.17 - 12:29

    ...das auf der US-Seite des Kabels direkt eine Navy Stützpunkt liegt

    "...number of operating constraints on Naval Air Station Oceana, a major fighter jet base for the U.S. Navy."

    https://en.wikipedia.org/wiki/Virginia_Beach,_Virginia

    Reiner Zufall, ganz sicher...

  2. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 13:10

    So langsam nervt die Aluhut Fraktion.

  3. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Prinzeumel 23.09.17 - 13:32

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So langsam nervt die Aluhut Fraktion.
    Was genau hat das mit aluhut zu tun?

    Wenn dann seid ihr beide aluhut träger. Weder du noch der to können das eine bzw. das andere beweisen.

    Im grunde ist das völlig Lachs wo das kabel an land geht. Wer glaubt das solche Verbindungen ohne Interface für Geheimdienste errichtet werden der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.
    Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben ist auch nicht das problem sondern sinnvoll.
    Das eigentliche Problem ist das praktisch keine demokratische kontrolle besteht wann wo was mitgehört wird und Geheimdienste leider dazu neigen Eigenleben zu entwickeln.

  4. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 15:29

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im grunde ist das völlig Lachs wo das kabel an land geht. Wer glaubt das
    > solche Verbindungen

    Dann musst du den Lachs der Weisheit fragen !

  5. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Balduan 23.09.17 - 16:24

    @eumel

    "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."

    ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die CSU/CSU. Ach Moment...

  6. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 16:47

    Balduan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @eumel
    >
    > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    >
    > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > CSU/CSU. Ach Moment...

    warum antwortest du denn auf meinen Beitrag wenn du offensichtlich nicht mich ansprichst?

  7. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Prinzeumel 23.09.17 - 17:23

    Balduan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @eumel
    >
    > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    >
    > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > CSU/CSU. Ach Moment...
    Tja, hättest du nur ein paar zeilen weitergelesen...

  8. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 17:25

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Balduan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > @eumel
    > >
    > > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    > >
    > > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > > CSU/CSU. Ach Moment...
    > Tja, hättest du nur ein paar zeilen weitergelesen...

    Lesen ist etwas, was die meisten AFD Hater nicht auf die Kette bekommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  4. AOV IT Services GmbH, Gütersloh

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    1. Frequenzauktion: Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
      Frequenzauktion
      Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz

      Auch die SPD-Fraktion legt sich bei 5G mit der Bundesnetzagentur an. 50 MBit/s entlang von fahrgaststarken Bahnstrecken seien rückwärtsgerichtet.

    2. Verdi: Streik bei Amazon an zwei Standorten
      Verdi
      Streik bei Amazon an zwei Standorten

      Eine Lohnerhöhung um zwei Prozent führt zu mehrtägigen Streiks bei Amazon Deutschland. Die Unterschiede zum Tarifvertrag blieben damit bestehen.

    3. Frequenzauktion: CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise
      Frequenzauktion
      CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise

      Die Unions-Vize-Chefs und der Vorsitzende des Beirats der Bundesnetzagentur wollen die Bedingungen für die Vergabe der 5G-Frequenzen ändern. Höhere Abdeckung und eine verpflichtende Zulassung von MVNOs seien nötig. Deutschland werde sonst kein 5G-Leitmarkt.


    1. 18:51

    2. 18:12

    3. 16:54

    4. 15:59

    5. 15:35

    6. 15:00

    7. 14:46

    8. 14:31