Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Joint Venture: Microsoft und Facebook…

Reiner Zufall...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reiner Zufall...

    Autor: Balduan 23.09.17 - 12:29

    ...das auf der US-Seite des Kabels direkt eine Navy Stützpunkt liegt

    "...number of operating constraints on Naval Air Station Oceana, a major fighter jet base for the U.S. Navy."

    https://en.wikipedia.org/wiki/Virginia_Beach,_Virginia

    Reiner Zufall, ganz sicher...

  2. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 13:10

    So langsam nervt die Aluhut Fraktion.

  3. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Prinzeumel 23.09.17 - 13:32

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So langsam nervt die Aluhut Fraktion.
    Was genau hat das mit aluhut zu tun?

    Wenn dann seid ihr beide aluhut träger. Weder du noch der to können das eine bzw. das andere beweisen.

    Im grunde ist das völlig Lachs wo das kabel an land geht. Wer glaubt das solche Verbindungen ohne Interface für Geheimdienste errichtet werden der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.
    Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben ist auch nicht das problem sondern sinnvoll.
    Das eigentliche Problem ist das praktisch keine demokratische kontrolle besteht wann wo was mitgehört wird und Geheimdienste leider dazu neigen Eigenleben zu entwickeln.

  4. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 15:29

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im grunde ist das völlig Lachs wo das kabel an land geht. Wer glaubt das
    > solche Verbindungen

    Dann musst du den Lachs der Weisheit fragen !

  5. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Balduan 23.09.17 - 16:24

    @eumel

    "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."

    ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die CSU/CSU. Ach Moment...

  6. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 16:47

    Balduan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @eumel
    >
    > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    >
    > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > CSU/CSU. Ach Moment...

    warum antwortest du denn auf meinen Beitrag wenn du offensichtlich nicht mich ansprichst?

  7. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Prinzeumel 23.09.17 - 17:23

    Balduan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @eumel
    >
    > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    >
    > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > CSU/CSU. Ach Moment...
    Tja, hättest du nur ein paar zeilen weitergelesen...

  8. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 17:25

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Balduan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > @eumel
    > >
    > > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    > >
    > > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > > CSU/CSU. Ach Moment...
    > Tja, hättest du nur ein paar zeilen weitergelesen...

    Lesen ist etwas, was die meisten AFD Hater nicht auf die Kette bekommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg
  2. BWI GmbH, Hannover
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Indie-Rundschau: Die besten Indiespiele des Jahres
    Indie-Rundschau
    Die besten Indiespiele des Jahres

    Von groß zu klein, vom Nischenspiel zum Bestseller mit Millionenauflage: 2017 ist ein gutes Jahr für unabhängig produzierte Games gewesen. Golem.de stellt im Jahresrückblick die besten Spiele der Indiegames-Rundschau vor.

  2. Sattelschlepper: Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
    Sattelschlepper
    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

    Der US-Hersteller Thor Trucks will noch vor Tesla einen Elektro-Lkw auf den Markt bringen. Allerdings ist das Fahrzeug teuer und hat nur eine geringe Reichweite.

  3. Finisar: Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller
    Finisar
    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

    Der US-Hersteller Finisar produziert Teile von Apples Truedepth-Kamera und den Näherungssensoren in den Airpods. Apple unterstützt den Hersteller mit 390 Millionen US-Dollar, um seine Forschung auszubauen.


  1. 09:00

  2. 07:30

  3. 07:18

  4. 07:08

  5. 17:01

  6. 16:38

  7. 16:00

  8. 15:29