Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Joint Venture: Microsoft und Facebook…

Reiner Zufall...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reiner Zufall...

    Autor: Balduan 23.09.17 - 12:29

    ...das auf der US-Seite des Kabels direkt eine Navy Stützpunkt liegt

    "...number of operating constraints on Naval Air Station Oceana, a major fighter jet base for the U.S. Navy."

    https://en.wikipedia.org/wiki/Virginia_Beach,_Virginia

    Reiner Zufall, ganz sicher...

  2. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 13:10

    So langsam nervt die Aluhut Fraktion.

  3. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Prinzeumel 23.09.17 - 13:32

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So langsam nervt die Aluhut Fraktion.
    Was genau hat das mit aluhut zu tun?

    Wenn dann seid ihr beide aluhut träger. Weder du noch der to können das eine bzw. das andere beweisen.

    Im grunde ist das völlig Lachs wo das kabel an land geht. Wer glaubt das solche Verbindungen ohne Interface für Geheimdienste errichtet werden der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.
    Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben ist auch nicht das problem sondern sinnvoll.
    Das eigentliche Problem ist das praktisch keine demokratische kontrolle besteht wann wo was mitgehört wird und Geheimdienste leider dazu neigen Eigenleben zu entwickeln.

  4. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 15:29

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im grunde ist das völlig Lachs wo das kabel an land geht. Wer glaubt das
    > solche Verbindungen

    Dann musst du den Lachs der Weisheit fragen !

  5. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Balduan 23.09.17 - 16:24

    @eumel

    "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."

    ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die CSU/CSU. Ach Moment...

  6. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 16:47

    Balduan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @eumel
    >
    > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    >
    > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > CSU/CSU. Ach Moment...

    warum antwortest du denn auf meinen Beitrag wenn du offensichtlich nicht mich ansprichst?

  7. Re: Reiner Zufall...

    Autor: Prinzeumel 23.09.17 - 17:23

    Balduan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @eumel
    >
    > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    >
    > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > CSU/CSU. Ach Moment...
    Tja, hättest du nur ein paar zeilen weitergelesen...

  8. Re: Reiner Zufall...

    Autor: ArcherV 23.09.17 - 17:25

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Balduan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > @eumel
    > >
    > > "Die Möglichkeit das Geheimdienste zugriff auf solche Verbindungen haben
    > > ist auch nicht das problem sondern sinnvoll."
    > >
    > > ...das wirst du anders sehen, wenn die AfD an die Macht kommt. Oder die
    > > CSU/CSU. Ach Moment...
    > Tja, hättest du nur ein paar zeilen weitergelesen...

    Lesen ist etwas, was die meisten AFD Hater nicht auf die Kette bekommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt
  2. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Bad Kötzting
  3. Controlware GmbH, Dietzenbach
  4. Aximpro GmbH, Freising bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-20%) 14,39€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00