1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendschutz: "Jugendschutzfilter…

ich fordere jugendschutz im Fernsehen! (auch pay-tv)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich fordere jugendschutz im Fernsehen! (auch pay-tv)

    Autor: detructor15 26.10.12 - 13:45

    * Keine Sexwerbung
    * Keine Gewaltverherrlichenden Inhalte
    * Keine Inhalte die ein gesellschaftlich nicht gewolltes Bild von Männern/Frauen/transsexuellen und allem was da sonst noch so vor sich hin existiert darstellen. Bestes Beispiel für soetwas ist eine bestimmte 'Krimi-Serie' auf Sat.1

    usw. usf.

    Warum? Wenn Kinder ohne Elternaufsicht im Internet surfen, dann schauen sie auch ohne Elternaufsicht Fernsehen. Da das bedienen eines Fernsehgerätes um einiges einfacher ist als ein PC, besteht hier unbedingt Handlungsbedarf!

  2. Re: ich fordere jugendschutz im Fernsehen! (auch pay-tv)

    Autor: Brexten 27.10.12 - 13:15

    detructor15 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > * Keine Sexwerbung
    > * Keine Gewaltverherrlichenden Inhalte
    > * Keine Inhalte die ein gesellschaftlich nicht gewolltes Bild von
    > Männern/Frauen/transsexuellen und allem was da sonst noch so vor sich hin
    > existiert darstellen. Bestes Beispiel für soetwas ist eine bestimmte
    > 'Krimi-Serie' auf Sat.1
    >
    > usw. usf.
    >
    > Warum? Wenn Kinder ohne Elternaufsicht im Internet surfen, dann schauen sie
    > auch ohne Elternaufsicht Fernsehen. Da das bedienen eines Fernsehgerätes um
    > einiges einfacher ist als ein PC, besteht hier unbedingt Handlungsbedarf!


    Ich muss schon sagen ich bin teilweise erschüttert von dem was ich hier zu lesen bekomme. Filtern und Sperren ist definitiv keine Lösung!
    Viel eher sollten sich die Eltern die so lautstark danach schreien lieber mit ihren
    Kindern zusammensetzen und mit ihnen über das "Böse" sprechen und sie darüber aufklären.

    Natürlich kann man kein 8 jähriges Kind mit Themen wie Pornographie konfrontieren in diesem Alter wäre ein Filter für solche und gleichen Inhalte sinnvoll, aber so bald das Kind zu einem Jugendlichen wird sollten die Eltern das ganze in ihre eigenen Hände nehmen und ihren Kindern Medienkompetenz beibringen, anstatt sich hinter ineffektiver Filtersoftware zu verstecken.

  3. Re: ich fordere jugendschutz im Fernsehen! (auch pay-tv)

    Autor: S-Talker 29.10.12 - 11:12

    Brexten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > detructor15 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > * Keine Sexwerbung
    > > * Keine Gewaltverherrlichenden Inhalte
    > > * Keine Inhalte die ein gesellschaftlich nicht gewolltes Bild von
    > > Männern/Frauen/transsexuellen und allem was da sonst noch so vor sich
    > hin
    > > existiert darstellen. Bestes Beispiel für soetwas ist eine bestimmte
    > > 'Krimi-Serie' auf Sat.1
    > >
    > > usw. usf.
    > >
    > > Warum? Wenn Kinder ohne Elternaufsicht im Internet surfen, dann schauen
    > sie
    > > auch ohne Elternaufsicht Fernsehen. Da das bedienen eines Fernsehgerätes
    > um
    > > einiges einfacher ist als ein PC, besteht hier unbedingt
    > Handlungsbedarf!
    >
    > Ich muss schon sagen ich bin teilweise erschüttert von dem was ich hier zu
    > lesen bekomme. Filtern und Sperren ist definitiv keine Lösung!
    > Viel eher sollten sich die Eltern die so lautstark danach schreien lieber
    > mit ihren
    > Kindern zusammensetzen und mit ihnen über das "Böse" sprechen und sie
    > darüber aufklären.
    >
    > Natürlich kann man kein 8 jähriges Kind mit Themen wie Pornographie
    > konfrontieren in diesem Alter wäre ein Filter für solche und gleichen
    > Inhalte sinnvoll, aber so bald das Kind zu einem Jugendlichen wird sollten
    > die Eltern das ganze in ihre eigenen Hände nehmen und ihren Kindern
    > Medienkompetenz beibringen, anstatt sich hinter ineffektiver Filtersoftware
    > zu verstecken.

    Ich bin erschüttert, wie man sogar derart offensichtlichen Sarkasmus völlig ignorieren kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach an der Riss
  3. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. 24,00€
  3. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. Quartalszahlen: Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn
    Quartalszahlen
    Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn

    Allen Lieferschwierigkeiten und Sicherheitslücken zum Trotz: Intel setzte im vierten Quartal 2019 über 20 Milliarden US-Dollar bei fast 7 Milliarden US-Dollar Gewinn um, gerade die Xeons waren stark.

  2. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  3. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.


  1. 22:45

  2. 17:52

  3. 17:30

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:50

  7. 16:18

  8. 15:00