1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendschutz.net: Spielekonsolen…
  6. Thema

Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: spanther 01.06.10 - 14:01

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vermutlich sind die zu sehr mit sich selbst und ihrer Situation beschäftigt
    > und ihre Kinder erinnern sie nur daran, der TV kann aber gut ablenken. So
    > schätze ich das jedenfalls ein. Diese Eltern haben also dringend Hilfe
    > nötig, weil wie sollen sie mit den Kindern fertig werden, wenn sie mit sich
    > selbst nicht fertig werden?

    Ich finde das traurig, was können denn die Kinder dafür :(
    Wenn man schon Kinder zeugt, soll man sich auch um sie kümmern verdammt nochmal! ._.
    Es gibt kaum was schlimmeres für ein Kind als sich abgestellt und nicht geliebt zu fühlen...

    > Ganz so extrem war es bei uns nicht, mein Vater war seit ich denken kann
    > immer selbständig, mal erfolgreicher (dann gabs auch öfters mal Geschenke),
    > mal weniger erfolgreicher. Vor allem ist er aber ein Träumer und wenig
    > Realist, weswegen dann auch irgendwann meine Mutter praktisch davon
    > gelaufen ist (auch wenn sie sich friedlich haben scheiden lassen - Streit
    > war an der Tagesordnung). Viele Dinge wie es damals Ablief hab ich auch
    > erst später erst von meiner Mutter erfahren. Aber naja, es war wie es war.
    > Zumindest gespielt hat mein Vater häufig mit uns (mit meinem Bruder und
    > mir), allerdings ging das irgendwann immer mehr Richtung meinem Bruder,
    > weil der mehr nach meinem Vater kam. ;)

    Mh da hattest du ja noch ein bisschen mehr Glück :/

    > Ja, zumindest da haben meine Eltern nicht ganz versagt. ;)

    Hehe ja eindeutig! :)

  2. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: spanther 01.06.10 - 14:02

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Animax würd ich nicht als Schrott bezeichnen, den Sender hätte ich hier
    > auch zu gerne. ;)

    Hrhr <3

    T-Home Entertain machts möglich mit dem Paket "Entertain Film" ^^

    Kinowelt.tv oder TNT Film/Serie oder SciFi is auch toll! :D

  3. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: spanther 01.06.10 - 14:03

    Mon Cherie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ja nicht ganz falsch ist. Schau dir nur mal die Einschaltquoten von
    > Talkshows, Richterin Salesch oder Telenovelas an. Wer sich so etwas ansieht
    > kann nicht 100%ig klar bei Verstand sein.

    Danke, aber ich schaue sowas nicht...
    Und ich hasse Bevormundung! -.-

  4. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: spanther 01.06.10 - 14:05

    deffel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst ganz einfach Filme meiden - indem Du sie Dir nicht anschaust...

    Eben! Und nicht meinen alle anderen müssten auch nur das mögen und brauchen, was du brauchst und alles nicht mögen, was du nicht magst! *mitsprech*

    > Der Punkt ist: Nur weil Du meinst das wäre nicht nötig ist das kein Grund
    > es nicht zu
    > tun. Du musst die nicht gucken - lass die Leute die sowas schauen möchten
    > in Ruhe.
    > Als nächstes fängst du noch an zu diktieren was im Schlafzimmer
    > "angemessen" ist
    > was nicht ?!

    Ich HASSE Leute, die meinen für andere mitentscheiden zu können, ihnen ihren Willen aufzwingen wollen usw.!

  5. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: spanther 01.06.10 - 14:07

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant ist, das mal wieder niemand Brüllt: VERBIETET PORNOS!

    Klar warum nicht? Dann haben wir genauso viele Vergewaltigungen wie in den USA! ;)
    Keine Pornos? Dann holen sich die Täter das Material halt live! xD

    > Ne mal im ernst... ist doch alles zusammen ein Blödsinn.

    So isses! :)

    > Ob man jetzt Gewaltdarstellungen und Sexdarstellungen verbieten will. Es
    > macht irgendwie keinen Sinn. jeder Mensch sollte selbst entscheiden was er
    > sich ansieht.

    Richtig! :)

    > und die Eltern sollte darauf achten, was ihre Sprösslinge sich so den
    > lieben langen Tag reinziehen.

    EBEN! Sowas nennt man auch Sorgerecht! Das schließt nicht nur das Recht darauf ein, sondern verpflichtet auch dazu! :)

  6. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: the_spacedings 01.06.10 - 14:27

    Sonnenblume schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es gibt leider viele Erwachsene die trotz ihres Alters unreif sind. Ja,
    > diese Menschen benötigen eine gewisse Bevormundung, auch als Erwachsene.

    Die haben diese Menschen auch und wohnen in entsprechenden Einrichtungen etc. _Alle_ anderen, die z.B. so gravierende Dinge wie rechtskräftig Verträge schließen oder auch Auto fahren dürfen und dort nicht bevormundet werden, sollten das bei so Lappalien wie Filmen oder Spielen auch nicht. Oder meinst Du allen ernstes ein bisschen Blut im Film ist für einen Menschen schlimmer als ein paar Tausend Euro Schulden durch irgendwelche Abos?

    > Medienkompetenz ist bei großen Teiler der Bevölkerung nur unzureichend
    > vorhanden. Genau deswegen gibt es ja Stellen wie die BPSJM.

    Nein, die BPSJM ist, wie schon der Name sagt, dafür da Medien auf _jugendgefährdende_ Inhalte zu prüfen, nicht eventuelle fehlende Medienkompetenz aus zu gleichen.

    > Und mal ganz ehrlich, wenn ich mir einige Posts hier durchlese und sehe wie
    > wehement hier Gewaltdarstellungen eingefordert werdne dann mache ich mir so
    > meine Gedanken. Vielleicht sollte man eher mehr als weniger zensieren weil
    > es einigen ganz offensichtlich nicht zu bekommen scheint.

    Es geht hier nicht darum Gewaltdarstellung zu fordern, sondern die Zensur derselben anzuprangern. Schließlich wollen wir ja alle nicht, dass bald auch deutsches Kulturgut wie Märchen zensiert werden, weil ein paar Irrläufer dort übermäßige Gewalt feststellen, oder?

  7. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: spanther 01.06.10 - 14:32

    the_spacedings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die haben diese Menschen auch und wohnen in entsprechenden Einrichtungen
    > etc. _Alle_ anderen, die z.B. so gravierende Dinge wie rechtskräftig
    > Verträge schließen oder auch Auto fahren dürfen und dort nicht bevormundet
    > werden, sollten das bei so Lappalien wie Filmen oder Spielen auch nicht.
    > Oder meinst Du allen ernstes ein bisschen Blut im Film ist für einen
    > Menschen schlimmer als ein paar Tausend Euro Schulden durch irgendwelche
    > Abos?

    Oder (noch heftiger) aber real in einen Krieg ziehen zu müssen und auf ECHTE Menschen schießen zu müssen? ;)

    > Nein, die BPSJM ist, wie schon der Name sagt, dafür da Medien auf
    > _jugendgefährdende_ Inhalte zu prüfen, nicht eventuelle fehlende
    > Medienkompetenz aus zu gleichen.

    Eben :)

    > Es geht hier nicht darum Gewaltdarstellung zu fordern, sondern die Zensur
    > derselben anzuprangern. Schließlich wollen wir ja alle nicht, dass bald
    > auch deutsches Kulturgut wie Märchen zensiert werden, weil ein paar
    > Irrläufer dort übermäßige Gewalt feststellen, oder?

    Och also ich kann mir schon vorstellen, das einige das wollen...
    Nur wir halt nicht, die tolleranten normalen Menschen, die anderen nicht den eigenen Willen aufzwingen wollen... ;)

  8. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: Hotohori 01.06.10 - 14:48

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So viel Taschengeld hätte ich auch gern mal gehabt, konnte froh sein
    > später
    > > mal 30DM/Monat zu kriegen, damit konnte ich mir kaum was leisten und an
    > auf
    > > etwas sparen war gar nicht zu denken.
    >
    > Tja, ich hätts dir gern gegeben...
    > Ich hatte zwar meine Traumwelt damit und meine Sailor Moon Comicheftchen,
    > Musik CD's und Süßigkeiten, aber innere Leere war trotzdem nicht
    > wegzubekommen...
    > Ich hätte alles aufgegeben für ein Familienverhältnis, wo ich mich geborgen
    > und geliebt gefühlt hätte und wo meine Eltern wirklich Zeit für mich gehabt
    > hätten...
    >
    > Geld war mir wirklich scheißegal...

    Von meiner Seite aus muss ich sagen, dass beides gut gewesen wäre. Weil ich immer so wenig Geld hatte bin ich viel zu viel zuhause rum gehockt und hab viel zu wenig unternommen. Und dafür lebe ich heute ein ziemlich einsames Leben. Also zu wenig bis kein Taschengeld zu haben ist auf seine Art genauso Mist.

  9. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen

    Autor: Hotohori 01.06.10 - 14:50

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neko-chan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nunja... es mag hart klingen, Spanther, aber Johnny hat nicht unrecht.
    > Es
    > > ist der natürliche Lauf dass der Schwache / Dumme aussortiert wird.
    >
    > Wir leben aber nicht mehr in der Steinzeit, wo alle schwächeren hilflos
    > liegen gelassen werden sondern in eigentlich zivilisierteren Zeiten, wo man
    > sich gegenseitig helfen sollte...

    Tja, und die ganz große Betonung liegt hier auf "sollte". Viel eher wird es immer mehr dazu, dass sich jeder selbst der nächste ist, selbst die Eltern.

  10. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: Hotohori 01.06.10 - 15:04

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vermutlich sind die zu sehr mit sich selbst und ihrer Situation
    > beschäftigt
    > > und ihre Kinder erinnern sie nur daran, der TV kann aber gut ablenken.
    > So
    > > schätze ich das jedenfalls ein. Diese Eltern haben also dringend Hilfe
    > > nötig, weil wie sollen sie mit den Kindern fertig werden, wenn sie mit
    > sich
    > > selbst nicht fertig werden?
    >
    > Ich finde das traurig, was können denn die Kinder dafür :(
    > Wenn man schon Kinder zeugt, soll man sich auch um sie kümmern verdammt
    > nochmal! ._.

    Klar können die Kinder nichts dafür, aber man darf dafür allein nicht nur den Eltern die Schuld dafür geben, das wäre dann doch all zu oft zu leicht. Viele der Eltern, die daheim sitzen und sich nicht um ihre Kinder kümmern, war früher auch mal anders. Aber die Arbeitslosigkeit und die Zukunftsaussichten machen so manches Elternpaar kaputt und die Kinder dürfen es dann mit ausbaden, weil ihre Eltern einfach nicht mehr die Kraft dazu haben ihre Kinder anständig zu erziehen.

    > Es gibt kaum was schlimmeres für ein Kind als sich abgestellt und nicht
    > geliebt zu fühlen...

    Ja, das stimmt, bei mir war es vielleicht nicht ganz so extrem wie bei dir, aber so richtig Liebe und Geborgenheit hab ich auch nicht so wirklich zu spüren gekriegt, vor allem nicht nach dem meine Mutter weg war und wir uns dazu entschlossen hatten bei unserem Vater zu bleiben (weil wir nicht unsere Umgebung wechseln wollten). Bei unserem Vater hatten wir auch mehr Freiheiten, zu viele.

    Nett gemeint war damals sicherlich auch mein eigenes Zimmer, dumm nur dass das zwei Stockwerke tiefer im komplett ausgebauten Keller lag und ich mich dadurch dann eben doch irgendwie abgeschoben fühlte.

    > > Ganz so extrem war es bei uns nicht, mein Vater war seit ich denken kann
    > > immer selbständig, mal erfolgreicher (dann gabs auch öfters mal
    > Geschenke),
    > > mal weniger erfolgreicher. Vor allem ist er aber ein Träumer und wenig
    > > Realist, weswegen dann auch irgendwann meine Mutter praktisch davon
    > > gelaufen ist (auch wenn sie sich friedlich haben scheiden lassen -
    > Streit
    > > war an der Tagesordnung). Viele Dinge wie es damals Ablief hab ich auch
    > > erst später erst von meiner Mutter erfahren. Aber naja, es war wie es
    > war.
    > > Zumindest gespielt hat mein Vater häufig mit uns (mit meinem Bruder und
    > > mir), allerdings ging das irgendwann immer mehr Richtung meinem Bruder,
    > > weil der mehr nach meinem Vater kam. ;)
    >
    > Mh da hattest du ja noch ein bisschen mehr Glück :/

    Naja, ich hatte noch das Pech zu einer Zeit geboren zu werden, wo die Prügelstrafe noch "normal" war, so mit Gürtel und Kochlöffel und so... ging aber zum Glück nur ein geringer Teil meiner Kindheit so ab. Zerstört hat es eigentlich nur durch ein Erlebnis mein Vertrauen in meine Eltern, ansonsten hat es nichts weiter angerichtet, aber ich denke das hat auch schon gereicht. ;)

  11. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: Hotohori 01.06.10 - 15:07

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neko-chan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also... man kann durchaus auch in Egoshootern ein paar Dinge einflechten
    > > *grinst*
    > > Geschichtliche Sache oder so, vielleicht die ein oder andere Info die
    > dann
    > > ganz unbewusst wahrgenommen wird.
    > > Spass macht es dann trotzdem noch. :3
    >
    > lol dagegen sag ich doch auch garnix! xD
    > Ich hasse halt nur Zensur in ü18 Medien! :)
    > Das ist Bevormundung von Erwachsenen! Mit Jugendschutz hat das NULL zu tun,
    > weil ü18 NICHTS für Jugendliche ist!

    Eben, ich kapier das eh nicht, dass dann selbst ü18 Titel (auch bei Filmen) noch teilweise geschnitten sind. Auch so ein Ding wo jede Logik fehlt. Für Erwachsene ist für Erwachsene und nichts anderes.

  12. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: Tantalus 01.06.10 - 15:18

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben, ich kapier das eh nicht, dass dann selbst ü18 Titel (auch bei Filmen)
    > noch teilweise geschnitten sind. Auch so ein Ding wo jede Logik fehlt. Für
    > Erwachsene ist für Erwachsene und nichts anderes.

    Die Argumentation dazu war mal hier im Forum, dass auch 18-Jährige noch nicht mündig genug seinen, deshalb würden ja auch so viele 18-21-Jährige noch nach Jugendstrafrecht verurteilt... ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  13. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: Hotohori 01.06.10 - 15:20

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eben, ich kapier das eh nicht, dass dann selbst ü18 Titel (auch bei
    > Filmen)
    > > noch teilweise geschnitten sind. Auch so ein Ding wo jede Logik fehlt.
    > Für
    > > Erwachsene ist für Erwachsene und nichts anderes.
    >
    > Die Argumentation dazu war mal hier im Forum, dass auch 18-Jährige noch
    > nicht mündig genug seinen, deshalb würden ja auch so viele 18-21-Jährige
    > noch nach Jugendstrafrecht verurteilt... ;-)
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Tja, und bei der Argumentation war meine Antwort bisher immer: dann führt ein ab21 ein! ;) Ist ja auch nicht so neu, in Spielkasinos kommt man erst mit 21 rein.

  14. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: guest 01.06.10 - 15:22

    Mirabelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Ja da wird die Jugend super geschützt! Es lebe der Jugendschutz, der die
    > > Erwachsenen bevormundet!
    >
    > Bovormundung ist sicherlich zu hart formuliert. Es gibt sicher anderweitig
    > noch genug Freiräume die dir erlauben dein Leben individuell zu gestalten.


    nein ist es nicht. und wenn du sagst, ich darf mir ein anderes hobby suchen, weil mein bisheriges nicht kompatibel mit kindern ist, dann ist das auch bevormundung.

  15. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: spanther 01.06.10 - 16:10

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von meiner Seite aus muss ich sagen, dass beides gut gewesen wäre. Weil ich
    > immer so wenig Geld hatte bin ich viel zu viel zuhause rum gehockt und hab
    > viel zu wenig unternommen. Und dafür lebe ich heute ein ziemlich einsames
    > Leben. Also zu wenig bis kein Taschengeld zu haben ist auf seine Art
    > genauso Mist.

    Mit Geld kann man sich kein glückliches Familienleben inklusive Zusammenhalt und Unternehmungen kaufen...
    Wenn man auf dem Dorf lebt, kann man auch nicht wirklich viel mit dem Geld anstellen...
    Ich hätte liebend gerne auf das gesamte Geld verzichtet, wenn dafür innerhalb der Familie alles schön und harmonisch gewesen wäre...

    Und einsam bin ich heute genauso! -.-

  16. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen

    Autor: spanther 01.06.10 - 16:14

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, und die ganz große Betonung liegt hier auf "sollte". Viel eher wird es
    > immer mehr dazu, dass sich jeder selbst der nächste ist, selbst die Eltern.

    Aus genau diesem Grunde habe ich mir geschworen, niemals selbst Kinder zu bekommen. Es würde mir das Herz zerreißen wenn ich miterleben müsste, wie sich meine "eigenen Kinder" dieses hier antun müssten und diese gehässige und selbstgerechte Welt erleben und durchleben müssten...

    Ich habe in der Schule schon genug miterlebt an asozialem Verhalten, angefangen von Schlägereien wo die schwächeren grundlos gequält wurden bis über die Lehrer, die einfach nur wegschauten...

    In so einer Welt kann man sogar zum Schulrat gehen (wie ich es tat mitsamt Eltern) und bekommt KEINERLEI Hilfe! Durchschlängeln und sich Vorteile erhaschen können immer nur die verlogenen Schweine, die anderen so tief in den Arsch kriechen, das sie sich damit durch Geheuchelei überall Vorteile verschaffen!

    Diese Ungerechtigkeit ist für mich kaum zu ertragen und ich würde mich elend fühlen, wenn ich dafür verantwortlich wäre, das ein Kind das nur lebt weil ich eines wollte das alles und noch mehr auch durchmachen muss...

  17. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: Hotohori 01.06.10 - 16:17

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Von meiner Seite aus muss ich sagen, dass beides gut gewesen wäre. Weil
    > ich
    > > immer so wenig Geld hatte bin ich viel zu viel zuhause rum gehockt und
    > hab
    > > viel zu wenig unternommen. Und dafür lebe ich heute ein ziemlich
    > einsames
    > > Leben. Also zu wenig bis kein Taschengeld zu haben ist auf seine Art
    > > genauso Mist.
    >
    > Mit Geld kann man sich kein glückliches Familienleben inklusive
    > Zusammenhalt und Unternehmungen kaufen...
    > Wenn man auf dem Dorf lebt, kann man auch nicht wirklich viel mit dem Geld
    > anstellen...
    > Ich hätte liebend gerne auf das gesamte Geld verzichtet, wenn dafür
    > innerhalb der Familie alles schön und harmonisch gewesen wäre...
    >
    > Und einsam bin ich heute genauso! -.-

    Ich sagte im ersten Satz ja, dass es ideal wäre beides zu haben. Du hattest ja auch nur das eine. Ich dafür nur die Illusion als wären wir ne normale Familie, bis meine Eltern ankamen, dass sie sich trennen. Vieles was damals bei uns ab lief wurde mir auch erst hinterher klar, dass es eben doch nicht so toll war.

    Man kann sich seine Eltern halt nicht aussuchen. Allerdings können auch die Eltern sich die Kinder nicht aussuchen (außer bei einer Adoption). ;)

  18. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen

    Autor: Hotohori 01.06.10 - 16:22

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja, und die ganz große Betonung liegt hier auf "sollte". Viel eher wird
    > es
    > > immer mehr dazu, dass sich jeder selbst der nächste ist, selbst die
    > Eltern.
    >
    > Aus genau diesem Grunde habe ich mir geschworen, niemals selbst Kinder zu
    > bekommen. Es würde mir das Herz zerreißen wenn ich miterleben müsste, wie
    > sich meine "eigenen Kinder" dieses hier antun müssten und diese gehässige
    > und selbstgerechte Welt erleben und durchleben müssten...
    >
    > Ich habe in der Schule schon genug miterlebt an asozialem Verhalten,
    > angefangen von Schlägereien wo die schwächeren grundlos gequält wurden bis
    > über die Lehrer, die einfach nur wegschauten...
    >
    > In so einer Welt kann man sogar zum Schulrat gehen (wie ich es tat mitsamt
    > Eltern) und bekommt KEINERLEI Hilfe! Durchschlängeln und sich Vorteile
    > erhaschen können immer nur die verlogenen Schweine, die anderen so tief in
    > den Arsch kriechen, das sie sich damit durch Geheuchelei überall Vorteile
    > verschaffen!
    >
    > Diese Ungerechtigkeit ist für mich kaum zu ertragen und ich würde mich
    > elend fühlen, wenn ich dafür verantwortlich wäre, das ein Kind das nur lebt
    > weil ich eines wollte das alles und noch mehr auch durchmachen muss...

    Ganz deiner Meinung, nur zu welcher Zeit war es wirklich besser Kinder in die Welt zu setzen? Eigentlich gab es doch schon immer Gründe wieso es die eigenen Kinder nicht leicht gehabt hätten, es waren halt nur etwas andere. Die Welt war noch nie wirklich gut. ;)

  19. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: spanther 01.06.10 - 16:23

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Argumentation dazu war mal hier im Forum, dass auch 18-Jährige noch
    > nicht mündig genug seinen, deshalb würden ja auch so viele 18-21-Jährige
    > noch nach Jugendstrafrecht verurteilt... ;-)

    Achsooo! Mündig genug ein Auto, ein Geschoss also mit dutzenden PS zu lenken und verrückte Politiker zu wählen ist man? Ebenso eine Waffe zu führen? Aber nicht mündig genug, sich ein Filmchen oder Videospiel zu kaufen? ROFL!

  20. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Minderjährigen (kt)

    Autor: Hotohori 01.06.10 - 16:26

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Argumentation dazu war mal hier im Forum, dass auch 18-Jährige noch
    > > nicht mündig genug seinen, deshalb würden ja auch so viele 18-21-Jährige
    > > noch nach Jugendstrafrecht verurteilt... ;-)
    >
    > Achsooo! Mündig genug ein Auto, ein Geschoss also mit dutzenden PS zu
    > lenken und verrückte Politiker zu wählen ist man? Ebenso eine Waffe zu
    > führen? Aber nicht mündig genug, sich ein Filmchen oder Videospiel zu
    > kaufen? ROFL!

    Wenn du danach gehst kämst du bei unseren Gesetzen erst gar nicht mehr aus dem Lachen heraus und würdest dich wahrscheinlich auch wirklich tot lachen. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. con terra GmbH, Münster
  3. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  4. ALLPLAN GmbH, Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Battlefield Promo mit Battlefield V Definitive Edition für 24,99€, Star Wars Battlefront...
  2. 382,69€ (Bestpreis!)
  3. 189,00€ (Bestpreis!)
  4. 72,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de