1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Juicero: Investoren zweifeln am…

Saftpresse für 1 Euro bei Pfenningwelt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Saftpresse für 1 Euro bei Pfenningwelt

    Autor: exxo 20.04.17 - 17:21

    Manchmal liebe ich den Kapitalismus dafür das Bedürfnisse geschaffen oder Probleme gelöst werden die es vorher gar nicht gegeben hat.

    Das die Investoren es super finden das hinter dieser 400 Dollar Saftpresse ein im Moment sehr modernes Abo Modell steht, war klar.

    Mir ist allerdings noch nicht ganz klar warum ich Früchte für 40 Dollar die Woche abonnieren soll, wenn ich die auch für ein paar Dollar im Supermarkt bekommen kann :D

    Was hindert einen daran bei Pfenningwelt eine Saftpresse für einen Euro zu kaufen und anschließend im Supermarkt gegenüber die Früchte zu kaufen?

  2. Re: Saftpresse für 1 Euro bei Pfenningwelt

    Autor: quineloe 20.04.17 - 17:23

    Aber kann deine Pfennigfuchserpresse auch IoT?

  3. Re: Saftpresse für 1 Euro bei Pfenningwelt

    Autor: neocron 20.04.17 - 17:41

    Niemand hindert dich daran ... nur gibt es genuegend Leute die diese Umstaende nicht wollen ...
    ich zB habe keine Lust mich eine halbe std hinzustellen, fruechte zu schaelen und vorzubereiten und dann zu pressen und am ende den ganzen mist wieder saube zu machrn ... der Aufwand fuer 2 Glaeser Saft ist einfach immens ...
    das Problem hier ist nicht die Idee, sondern die Umsetzung ... geraet guenstig verkaufen und dann durch das Abo verdienen klappt bei so vielen bisher schon ... ich versteh nicht, warum man hier einen anderen Weg geht ...
    die Preise das Abos sehe ich gar nicht wirklich als Problem ...

  4. Re: Saftpresse für 1 Euro bei Pfenningwelt

    Autor: amagol 20.04.17 - 17:42

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist allerdings noch nicht ganz klar warum ich Früchte für 40 Dollar die
    > Woche abonnieren soll, wenn ich die auch für ein paar Dollar im Supermarkt
    > bekommen kann :D

    Die Preise fuer Obst/Gemuese sind hier hoeher als in DE. Ausserdem steckst du nicht einfach so eine Ananas und einen Kuerbis in deine 10 EUR Maschine. Ich kann den Sinn dahinter durchaus sehen und ja ab einem gewissen Einkommen ist das vermutlich oekonomisch. Stell dir einfach vor Mark Zuckerberg stellt sich fuer jeden Drink erstmal 5 Minuten in die Kueche und schnippelt Obst - da wuerdest du dich auch fragen ob der keinen Assistenten hat der das fuer ihn macht.

  5. Re: Saftpresse für 1 Euro bei Pfenningwelt

    Autor: Peter Brülls 20.04.17 - 17:44

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Was hindert einen daran bei Pfenningwelt eine Saftpresse für einen Euro zu
    > kaufen und anschließend im Supermarkt gegenüber die Früchte zu kaufen?

    Niemand. Aber dann muss man die Dinger immer noch selbst schneiden und pressen und dann alles saubermachen.

    Hackfleisch kann man selbst machen, ein Schwein auch selbst zerlegen. Ist dann im Einkauf durchaus günstiger.

  6. Re: Saftpresse für 1 Euro bei Pfenningwelt

    Autor: nietscherarek 20.04.17 - 18:35

    Du hast noch nie Saft gepresst. Es geht hier klar um die Arbeitsersparnis.
    Und das tolle ist ja eben dass dich niemand dazu zwingt irgendwas zu kaufen oder machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.17 18:54 durch nietscherarek.

  7. Re: Saftpresse für 1 Euro bei Pfenningwelt

    Autor: PlonkPlonk 20.04.17 - 18:55

    futtert die früchte doch lieber so wie sie sind, dann habt ihr nicht nur den süßen saft sondern gleich noch die nicht löslichen polysaccharide ... und nen glas leitungswasser zum runterspülen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth
  3. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  4. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
  2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
      Microsoft
      Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

      Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

    2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
      Silicon Valley
      Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

      Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

    3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
      Drucker
      Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

      In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


    1. 14:32

    2. 13:56

    3. 12:47

    4. 12:27

    5. 11:59

    6. 11:30

    7. 11:18

    8. 11:02