1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabel Deutschland: Drosselung…

Wenn sie Recht haben, haben sie recht

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: toni84 29.07.14 - 10:51

    Auch wenn ich nicht blauäugig bin, kann ich dem voll und ganz zustimmen.

    Ich habe einige Monate lang einen Internetanschluß eines TV-Carriers benutzt.

    Es wahr sehr deutlich zu spüren, wie langsam der Anschluß zu Zeiten wurde, an denen offensichtlich viele Kunden ihre Videos Gigabyte-Weise abholten. Da machte Surfen keinen Spaß mehr.

    Ganz anders z.B. Montag morgen: da flutschte der Traffic nur so durch, da war Kabel (100 MBit) deutlich schneller als mein 7 MBit-DSL zuhause.

  2. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: oxygenx_ 29.07.14 - 10:54

    Dann sollen sie ihre Anschlüsse auch entsprechend bewerben. Das ist ja der Grund für das Urteil, nicht die Praxis an sich.

  3. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: tritratrulala 29.07.14 - 10:56

    Wenn so etwas passiert, dann ist das Netz eindeutig überbucht und sollte ausgebaut werden. Diese Drossel-Maßnahme hilft also nur den Profiten von Kabel Deutschland, nicht aber den Kunden.

  4. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: Schattenwerk 29.07.14 - 11:07

    Dann sollen sie geringere Leitungen anbieten oder ihr Netz aufstocken.

    Die Kunden werden die angebotene Leistung in Anspruch nehmen, dafür kaufen sie sich diese ja auch.

    Wieso sollte ich mir eine 100 Mbit Leitung holen, wenn ich sie dann nicht nutzen möchte bzw. darf?

  5. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: Sharkuu 29.07.14 - 11:43

    wenn man das mit sich machen lässt, ist man auch selber schuld. mein kollege hat nen monat geheult das seine 100 mbit leitung tagsüber auf 2 mbit zusammenbricht...nachdem ich dann mal störungskacke mit kabel gemacht habe, kam raus, das das modem kaputt war. naja obs stimmt is mir egal, in stoßzeiten kommen jetzt aber noch 70 mbit an, und damit kann man dann leben und das ist das normale. wenn es extrem fällt, liegt ein fehler vor

  6. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: angrydanielnerd 29.07.14 - 13:02

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann sollen sie geringere Leitungen anbieten oder ihr Netz aufstocken.
    >
    > Die Kunden werden die angebotene Leistung in Anspruch nehmen, dafür kaufen
    > sie sich diese ja auch.
    >
    > Wieso sollte ich mir eine 100 Mbit Leitung holen, wenn ich sie dann nicht
    > nutzen möchte bzw. darf?

    Warum darf ich mit meinem Auto in der Innenstadt nicht auch 200 fahren? Ich bezahl schließlich KFZ-Steuern und der Hersteller hat es mir schließlich mit einer Vmax über 200 verkauft.... Mimimi...

  7. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: tritratrulala 29.07.14 - 13:05

    angrydanielnerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schattenwerk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann sollen sie geringere Leitungen anbieten oder ihr Netz aufstocken.
    > >
    > > Die Kunden werden die angebotene Leistung in Anspruch nehmen, dafür
    > kaufen
    > > sie sich diese ja auch.
    > >
    > > Wieso sollte ich mir eine 100 Mbit Leitung holen, wenn ich sie dann
    > nicht
    > > nutzen möchte bzw. darf?
    >
    > Warum darf ich mit meinem Auto in der Innenstadt nicht auch 200 fahren? Ich
    > bezahl schließlich KFZ-Steuern und der Hersteller hat es mir schließlich
    > mit einer Vmax über 200 verkauft.... Mimimi...

    Warum gibt es eine Tendenz zu schwachsinnigen Autovergleichen?

  8. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: angrydanielnerd 29.07.14 - 13:10

    tritratrulala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > angrydanielnerd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schattenwerk schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dann sollen sie geringere Leitungen anbieten oder ihr Netz aufstocken.
    > > >
    > > > Die Kunden werden die angebotene Leistung in Anspruch nehmen, dafür
    > > kaufen
    > > > sie sich diese ja auch.
    > > >
    > > > Wieso sollte ich mir eine 100 Mbit Leitung holen, wenn ich sie dann
    > > nicht
    > > > nutzen möchte bzw. darf?
    > >
    > > Warum darf ich mit meinem Auto in der Innenstadt nicht auch 200 fahren?
    > Ich
    > > bezahl schließlich KFZ-Steuern und der Hersteller hat es mir schließlich
    > > mit einer Vmax über 200 verkauft.... Mimimi...
    >
    > Warum gibt es eine Tendenz zu schwachsinnigen Autovergleichen?

    Weil die jeder versteht, im Gegensatz zu den Verträgen die manche so unterschreiben...

  9. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: KarlaHungus 29.07.14 - 13:16

    angrydanielnerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum darf ich mit meinem Auto in der Innenstadt nicht auch 200 fahren? Ich
    > bezahl schließlich KFZ-Steuern und der Hersteller hat es mir schließlich
    > mit einer Vmax über 200 verkauft.... Mimimi...

    Du darfst nicht, aber Du kannst. Aber dürfen darfst Du nicht weil da Schilder stehen. Im Internet stehen aber keine Schilder. Verstehst Du das?

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  10. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: Yes!Yes!Yes! 29.07.14 - 13:24

    angrydanielnerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum darf ich mit meinem Auto in der Innenstadt nicht auch 200 fahren? Ich
    > bezahl schließlich KFZ-Steuern und der Hersteller hat es mir schließlich
    > mit einer Vmax über 200 verkauft.... Mimimi...

    Wenn 'ne deutsche Autobahn durch die Innenstadt geht, dürftest du unter Umständen durchaus 200 fahren.

    Im Gegensatz zu Autoverkäufern, tun Provider in der Regel so, als ob die Maximalgeschwindigkeit die Norm wäre.

  11. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: Sharkuu 29.07.14 - 16:13

    wie man sieht, nein. bullshit bleibt bullshit, egal ob es fußballfelder oder autos sind

  12. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: angrydanielnerd 29.07.14 - 17:36

    KarlaHungus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > angrydanielnerd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum darf ich mit meinem Auto in der Innenstadt nicht auch 200 fahren?
    > Ich
    > > bezahl schließlich KFZ-Steuern und der Hersteller hat es mir schließlich
    > > mit einer Vmax über 200 verkauft.... Mimimi...
    >
    > Du darfst nicht, aber Du kannst. Aber dürfen darfst Du nicht weil da
    > Schilder stehen. Im Internet stehen aber keine Schilder. Verstehst Du das?

    del



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.14 17:49 durch angrydanielnerd.

  13. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: angrydanielnerd 29.07.14 - 17:38

    KarlaHungus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > angrydanielnerd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum darf ich mit meinem Auto in der Innenstadt nicht auch 200 fahren?
    > Ich
    > > bezahl schließlich KFZ-Steuern und der Hersteller hat es mir schließlich
    > > mit einer Vmax über 200 verkauft.... Mimimi...
    >
    > Du darfst nicht, aber Du kannst. Aber dürfen darfst Du nicht weil da
    > Schilder stehen. Im Internet stehen aber keine Schilder. Verstehst Du das?

    Kann ich auch nicht, zeig mir mal die Strecke einer Innenstadt in der das geht, und wenn dann nur für wenige 100m. Oder Nachts, weil mich die anderen Verkehrsteilnehmer daran behindern, Auf der Autobahn versteht auch jeder das er im Stau nicht die Hersteller Vmax seines Autos ausfahren kann und niemand beschwert sich das er trotz Stau 200 fahren will und der Staat doch mal 8 zusätzliche Spuren zu bauen hat. Meist kann ich nicht mal das fahren was auf den Schildern steht weil dort andere Autos sind oder Ampeln mich bremsen, wofür zahl ich den Steuern wenn ich nicht mal Richtgeschwindigkeit fahren kann? Hmmm... klingt fast wie Kabelinternet. Verstehst du DAS?



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.14 17:48 durch angrydanielnerd.

  14. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: angrydanielnerd 29.07.14 - 17:49

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie man sieht, nein. bullshit bleibt bullshit, egal ob es fußballfelder
    > oder autos sind

    Oder nutzlose Kommentare...

  15. Doch, du bist Blauäugig

    Autor: 486dx4-160 29.07.14 - 18:10

    toni84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn ich nicht blauäugig bin, kann ich dem voll und ganz zustimmen.
    >
    > Ich habe einige Monate lang einen Internetanschluß eines TV-Carriers
    > benutzt.
    >
    > Es wahr sehr deutlich zu spüren, wie langsam der Anschluß zu Zeiten wurde,
    > an denen offensichtlich viele Kunden ihre Videos Gigabyte-Weise abholten.
    > Da machte Surfen keinen Spaß mehr.
    >
    > Ganz anders z.B. Montag morgen: da flutschte der Traffic nur so durch, da
    > war Kabel (100 MBit) deutlich schneller als mein 7 MBit-DSL zuhause.

    Ok, um die 60 GByte voll zu kriegen brauchts je nach Anschluss mindestens 2-4 Stunden. Die "Powersauger" werden wohl einen ähnlichen Lebensrhythmus haben wie du und diese 2-4 Stunden wohl auch zur selben Zeit ausnutzen wie du, eben zur allgemeinen Stoßzeit. Zur Nebenzeit, wenn die Leitung eigentlich frei ist, schalten sie den Rechner aus und gehen ins Bett.

    Du hast also die gleichen Probleme wie vorher. Drosselung ist in keiner Weise ein Investitionsersatz.

  16. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: Eve666 29.07.14 - 18:10

    Im Gegensatz zu einer Autobahn buchst du beim ISP aber eine Geschwindigkeit. Wenn diese dann nicht möglich ist, ist das ein Mangel der behoben werden muss.

    Quasi du kaufst einen Porsche mit Spitzengeschwindigkeit von 340km/h aber der Hersteller hat den auf 5km/h gedrosselt, um mal bei sinnlosen Autovergleichen zu bleiben.

  17. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: angrydanielnerd 29.07.14 - 18:12

    Eve666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zu einer Autobahn buchst du beim ISP aber eine
    > Geschwindigkeit. Wenn diese dann nicht möglich ist, ist das ein Mangel der
    > behoben werden muss.
    >
    > Quasi du kaufst einen Porsche mit Spitzengeschwindigkeit von 340km/h aber
    > der Hersteller hat den auf 5km/h gedrosselt, um mal bei sinnlosen
    > Autovergleichen zu bleiben.

    Und das ist schlicht falsch, du buchst keine Geschwindigkeit! Dir wird nirgendwo irgendwas zugesichert in den Verträgen, auch wenn ihr das gerne glauben möchtet. Dort steht schwarz auf weiß das keine Geschwindigkeit garantiert werden kann. Willst du eine garantierte Leistung, miete dir eine Standleitung.

  18. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: Private Paula 29.07.14 - 20:06

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann sollen sie geringere Leitungen anbieten oder ihr Netz aufstocken.

    Machen Sie. KD bietet 10 MBit, 25 MBit, 50 MBit, 100 MBit.

    > Die Kunden werden die angebotene Leistung in Anspruch nehmen, dafür kaufen
    > sie sich diese ja auch.

    Vielleicht sollten 100 MBit dann nicht nur doppelt so teuer sein wie 10 MBit, sondern 10x so teuer.

    > Wieso sollte ich mir eine 100 Mbit Leitung holen, wenn ich sie dann nicht
    > nutzen möchte bzw. darf?

    Wenn ich die Wahl habe 50 MBit fuer 33 Euro zu beziehen oder 100 MBit fuer 40 Euro, bekomme ich fuer knap 20% mehr Geld 100% mehr Leistung.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  19. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: tibrob 29.07.14 - 20:32

    Deine Karre wird aber nicht auf 5 km/h gedrosselt, wenn du zu viele Kilometer mit 300 km/h gefahren bist oder weil zu viele andere zur gleichen Zeit 300 km/h fahren. Das tun aber die Provider.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  20. Re: Wenn sie Recht haben, haben sie recht

    Autor: Eve666 30.07.14 - 00:47

    Das eigentliche Problem ist doch, dass die Provider die vorhandene physikalische Bandbreite mehrfach veraufen, da sie davon ausgehen das der Nutzer im Normalfall nur einen Bruchteil nutzt. Genau das geht jeden Abend schief. Weil die Provider zu gierig waren.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  2. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  3. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  4. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de