1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabelnetz: Vodafone führt Upload…

Erstes Erfahrungsbericht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erstes Erfahrungsbericht...

    Autor: Nogul 11.06.18 - 20:15

    Nach der Meldung "mein Vodafone" eingeloggt. Komischerweise unter "Geräte" taucht die Option auf 50 MBIT Uplink auf. Geklickt, nichts passiert. Erst nach Abschaltung des Adblockers wird der Klick bestätigt.

    Als ich etwa 1 h später nach Hause komme ist das Telefon tot. Internet funktioniert aber, jetzt mit 200/50 und es liegt eine E-Mail mit der Auftragsbestätigung in meinem Postfach.

    Router neu gestartet und Telefon tut auch wieder.

    Noch habe ich aber kein einheitliches Bild mit der Bandbreite. Speedtest war vorher immer stabil bei 200/12. Jetzt habe ich alles zwischen 200/50 und 200/6. Pingzeiten zum Teil dreimal schlechter als vorher.

    Auch ist die Übertragungsrate zu Telekom durchwachsen. Kaum Verbesserung zu vorher.

    Ein paar Tage schaue ich mir das noch an. Vielleicht muss Vodafone da erst einmal sortieren.

  2. Re: Erstes Erfahrungsbericht...

    Autor: LinuxMcBook 11.06.18 - 22:12

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch habe ich aber kein einheitliches Bild mit der Bandbreite. Speedtest
    > war vorher immer stabil bei 200/12. Jetzt habe ich alles zwischen 200/50
    > und 200/6. Pingzeiten zum Teil dreimal schlechter als vorher.

    Vermutlich werden Intern alle, die den Upload Booster gebucht haben, als Serverbetreiber klassifiziert und bekommen jetzt nur doch das QoS Level knapp über 0.

  3. Re: Erstes Erfahrungsbericht...

    Autor: johnripper 12.06.18 - 07:57

    Adverse Selection...super

  4. Re: Erstes Erfahrungsbericht...

    Autor: Nachtkaempe 12.06.18 - 10:52

    Hatte eine 100/12er Leitung, nun sollen es 100/50 sein.

    Mehrere Speedtests auf www.wieistmeineip.de zeigten max. 23 Mbit Upload. Einige Male brach der Test ab, irgendwas scheint noch nicht richtig zu funktionieren.

  5. Re: Erstes Erfahrungsbericht...

    Autor: AlBertyBundy 13.06.18 - 14:42

    Also ich hatte auch das Problem, dass das Telefon tot war. Fritzbox kurz vom Strom genommen und das Problem war behoben. Ich habe 400/50 bestellt und bekomme gemessen effektiv in der Spitze 405/52 rein/raus. Also top.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.18 14:42 durch AlBertyBundy.

  6. Re: Erstes Erfahrungsbericht...

    Autor: PatrickBach00 13.06.18 - 20:27

    Also ich habe die Option heute gebucht, und 5min später spaßeshalber auf dem Handy einen Speedtest gemacht, 48Mbit Upload. Und das noch bevor irgendeine Bestätigung etc eingetroffen ist und auch der Router wurde nicht neugestartet.

    Am PC dann nochmal probiert und 203,14 zu 50,47 erhalten, also ich kann mich nicht beklagen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Paderborn, Paderborn
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Hays AG, Bonn
  4. Deloitte, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de