1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabelnetzbetreiber: 30 Millionen…

Und bis zu 10 MBit Upload*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und bis zu 10 MBit Upload*

    Autor: Lyve 09.11.16 - 19:29

    Sie wünschen mehr Upload? Jetzt für nur 15¤ monatlich* Upload auf sagenhafte 20 Mbits verdoppeln!

    * Nur in Verbindung mit Komforttelefonie XXL, 20 Rufnummern, Makeln, Konferenz, Fax und sonstige Dinge die Sie nicht brauchen für nur 25¤ im Monat + Digital TV hyper plus broadcast mega für 25¤ monatlich für die ersten 10 Sekunden, danach 150¤ monatlich, jederzeit mit einer Vertragslaufzeit von 24 Jahren kündbar.

    Nein danke.

  2. Re: Und bis zu 10 MBit Upload*

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.16 - 07:39

    200 down und 25 up hier. Und das völlig stabil. Keine Ahnung was ihr immer alle für Probleme habt...

  3. Re: Und bis zu 10 MBit Upload*

    Autor: dan3o3 10.11.16 - 08:45

    Amüsant einen Business Anschluss hier anzugeben, für private Tarife ist bei 20 Schluss...

  4. Re: Und bis zu 10 MBit Upload*

    Autor: ChriDDel 10.11.16 - 10:20

    Vodafone 400
    400 Down 25 Up
    http://www.speedtest.net/result/5785030846.png

  5. Re: Und bis zu 10 MBit Upload*

    Autor: chefin 10.11.16 - 10:31

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 200 down und 25 up hier. Und das völlig stabil. Keine Ahnung was ihr immer
    > alle für Probleme habt...

    Das Problem titt eben nur bei 60% der Kunden auf.

    Bei DSL tritt es allerdings garnicht auf.

    Shared Medium ist immer ein Flaschenhals. Vorallem wenn man das Medium nicht skalieren kann. Glasfaser kann man skalieren, ein Leerrohrbündel kann viele Glasfaser aufnehmen. Eine Glasfaser kann auch getauscht werden gegen eine Leistungsstärkere.

    Diese art des Sharings passt sich relativ kostengünstig an den Bedarf an. Hingegen sind Koaxkabel so langsam an ihren Grenzen. Sicherlich wird man noch ein wenig Speed rausholen können, aber der Zuwachs ist kleiner als der Bedarf wächst.

    Und jeder Nachbar dem du vorschwärms wie gut es bei dir geht ist ein Nagel im Sarg. Wer Kabelanschluss hat sollte einfach ruhig sein und sich freuen, wenns noch ohne Probleme geht. Und jedem der fragt erklären, das es keine 24std stabil läuft und völlig krampf ist. Alles andere sorgt eben dafür DAS dieser Zustand eintritt.

  6. Re: Und bis zu 10 MBit Upload*

    Autor: Dwalinn 10.11.16 - 10:42

    Naja bei Neubauten wird schon darauf geachtet das jeder Kunde auf den maximalen Speed kommt, das Problem besteht doch eher bei älteren "verkabelungen" (kann man das so sagen?^^)

  7. Re: Und bis zu 10 MBit Upload*

    Autor: sneaker 10.11.16 - 10:44

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese art des Sharings passt sich relativ kostengünstig an den Bedarf an.
    > Hingegen sind Koaxkabel so langsam an ihren Grenzen. Sicherlich wird man
    > noch ein wenig Speed rausholen können, aber der Zuwachs ist kleiner als der
    > Bedarf wächst.
    Naja, mal abwarten. Im Moment sieht man bei den Kabelanbietern (Größenordnung) 1 Gbit/s in den Segmenten mit DOCSIS 3.0. Bei DOCSIS 3.1 vervielfacht sich das. Ob der Bedarf kurz- bis mittelfristig so stark steigt, um das zu sprengen .. abwarten. Segmentsplits werden auch noch durchgeführt.
    Vor 10 Jahren hat die Telekom VDSL50 eingeführt. Und damit kommt man heute immer noch ziemlich gut zurecht.

  8. Re: Und bis zu 10 MBit Upload*

    Autor: Kralle 10.11.16 - 13:12

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 200 down und 25 up hier. Und das völlig stabil. Keine Ahnung was ihr immer
    > alle für Probleme habt...


    Na genau das Problem! Ich möchte sowas wie 100/100 haben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart, Köln
  2. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  3. eQ-3 AG, Leer
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Adenbüttel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Drohnen in der Stadt: Schneller als jeder Rettungswagen
Drohnen in der Stadt
Schneller als jeder Rettungswagen

Im Hamburg wird getestet, wie sich Drohnen in Städten einsetzen lassen. Unter anderem entsteht hier ein Drohnensystem, das Ärzten helfen soll.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Umweltschutz Schifffahrtsamt will Abgasverstöße mit Drohnen verfolgen
  2. Coronakrise Drohnen liefern Covid-19-Tests auf schottische Insel
  3. Luftfahrt Baden-Württemberg testet Lufttaxis und Drohnen

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

LG Gram 14Z90N im Test: Die Feder ist mächtiger als das Schwert
LG Gram 14Z90N im Test
Die Feder ist mächtiger als das Schwert

Das Gram 14 ist das Deutschlanddebüt von LG. Es wiegt knapp 1 kg und kann durch lange Akkulaufzeit statt roher Leistung punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Probook 445/455 G7 Business-Notebooks mit Renoir leuchten effizient hell
  2. Dynabook Das Tecra X-50 hat eine alte CPU, aber viele neue Anschlüsse