1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabelnetzbetreiber: Bei Docsis 3.1…

Und wie ist dabei die Kapazität?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie ist dabei die Kapazität?

    Autor: Ovaron 05.08.17 - 05:25

    Können die 3.1 Modems Kanäle die mit 3.0 angefahren werden und Kanäle die mit 3.1 angefahren werden zusammen fassen? Welche Bitrate ist beim Mischbetrieb möglich?

  2. Re: Und wie ist dabei die Kapazität?

    Autor: sneaker 05.08.17 - 19:00

    Soll möglich sein.
    https://www.teleste.com/sites/default/files/attachments/cablevision_4_2015_s._10-16.pdf
    (Seite 14 bzw. 5, "Rückwärtskompatibilität")

  3. Re: Und wie ist dabei die Kapazität?

    Autor: chefin 07.08.17 - 08:38

    Kanäle die für 3.0 Kunden genutzt werden, bringen etwas weniger Daten.

    Betrachtet man die maximale Datenmenge in einem Kabel, reduziert sich bei Mischbetrieb die Gesamtmenge. Der einzelne bekommt ja eh nur einen Teil der Datenmenge. wenn 10Gbit drauf liegen und 500Mbit/Kunde geschaltet sind, können 20 Kunden ihre Datenrate voll ziehen. Sind davon 50% 3.0 bekommen die nur ihre 200Mbit statt der 500Mbit die 3.1 Kunden bekommen. Zusammen laufen also dann nur die 7Gbit drüber, statt der theoretisch möglichen 10Gbit.

    Die Kopfstation entscheidet, wer welche Daten bekommt. Und muss die Daten entsprechend auf die Kanäle legen. An deinem Modem laufen übrigens ALLE Daten an diesem Strang vorbei. Wenn an dem Strang 50 Haushalte hängen könntest du die Daten aller 50 Haushalte lesen, wären sie nicht verschlüsselt. Nur diese Verschlüsselung schützt deine Daten vor den Augen der Nachbarn. Dein Modem pickt sich nur die raus, die für dich bestimmt sind und kann nur diese auch entschlüsseln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  4. Meibes System-Technik GmbH, Gerichshain

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme