1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabelnetzbetreiber: Internet über 300…

Upload kostet Geld

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Upload kostet Geld

    Autor: Rudiv 04.11.09 - 13:33

    Mangelnder Upload ist kein technisches Problem, sondern ein finanzielles.

  2. Full ACK

    Autor: Der Glasfasermann 04.11.09 - 14:10

    Ich habe mich schon mal erkundigt was es mich kosten würde eine 20Mbit/s - 100Mbits/s Leitung synchron (DSL, Kabel) bei mir zu Hause auszulegen.
    Nachdem ich einen zweiten Job annehmen müssen hätte um nur die monatlich anfallenden Kosten zu decken, habe ich schnell wieder aufgehört ^^

  3. Re: Upload kostet Geld

    Autor: bash 04.11.09 - 14:19

    Und wieso ist das so?
    Aus technischer sicht macht es keinen Unterschied, ob ich mit 100mbit downloade oder die Leitung mit 50/50 belaste. Warum also soll das letztere finanziell schlechter sein als das erstere?

  4. Re: Upload kostet Geld

    Autor: asdasfas 04.11.09 - 16:58

    Weil extra für dich (vermutlich) neue Geräte in die VSt gebaut werden, damit du (bei SDSL ist das so) deine garantierte Geschwindigkeit im Up- wie im Download hast. Das kostet nunmal. Meines Wissens müsste das aber bei den Kabelnetzbetreibern mit dem Upload einfacher zu realisieren sein.
    Zumal bei der Telekom der Upload schon bei 50 MBit/s Down bei 5 MBit/s liegt.
    Jetzt bei mir (Wilhelm.Tel) ist der Upload bei 5 MBit/s bei einem Download von 100 MBit/s. Ich zahl zwar das gleiche, wie bei der Telekom. Aber mehr Upload wäre schon wünschenswert - gerade um Videos oder Fotos zu verschicken. Dokumente oder kleinere Dateien kann man mit 5 MBit/s schon sehr flott verschicken. Nur eben die Urlaubsfotos/-videos dauern damit echt ewig. Wenn ich dann 10 GB verschieben will, kann man ganz einpacken...

  5. Re: Upload kostet Geld

    Autor: G. Fawkes 04.11.09 - 20:02

    Es läuft folgendermasen, für jedes video das ihr im internet anschaut muss der Hoster des videos geld bezahlen für jedes einzelne bit und eine Flatrate gibts für zb Youtube nicht.
    Ein bekanntes beispiel ist auch Stage6 die haben aufgehört da jedes angeschaute video geld kostet und da die zahl der Benutzer so gross war, sind die Kosten ins astronomische gestiegen....

  6. Re: Upload kostet Geld

    Autor: Peter Spitz 05.11.09 - 02:03

    Erklärt da einer bei "IT news für Profis" das Traffic Geld kostet?

  7. Re: Upload kostet Geld

    Autor: G.Fawkes 05.11.09 - 10:45

    Wie du siehst scheints nötig zu sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verlag Herder GmbH, Freiburg
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Oldenburg
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

  1. Agon AG353UCG: AOC baut 200-Hz-Monitor im Kinoformat und mit HDR1000
    Agon AG353UCG
    AOC baut 200-Hz-Monitor im Kinoformat und mit HDR1000

    Der Gaming-Monitor AOC Agon AG353UCG ist zumindest auf dem Papier gut ausgestattet: Er hat ein 200-Hz-Panel, unterstützt HDR mit 1.000 cd/m² und kommt im gestreckten 21:9-Format. Das alles ist aber nicht ganz preiswert.

  2. Entwicklertagung: Sony und Facebook sagen Teilnahme an GDC 2020 ab
    Entwicklertagung
    Sony und Facebook sagen Teilnahme an GDC 2020 ab

    GDC 2020 Mit Neuigkeiten zur Playstation 5 ist auf der Entwicklerkonferenz GDC 2020 nicht zu rechnen: Sony hat wegen des Coronavirus ebenso wie Facebook mit seiner Tochter Oculus abgesagt.

  3. Microsoft: Office 365 läuft jetzt komplett in deutschen Rechenzentren
    Microsoft
    Office 365 läuft jetzt komplett in deutschen Rechenzentren

    Für Microsoft ist Deutschland wohl ein wichtiger Markt: Das Unternehmen wird vielgenutzte Cloud-Dienste wie Office 365 nämlich künftig innerhalb der Landesgrenzen betreiben. Trotzdem soll eine internationale Anbindung für Kunden weiterhin problemlos möglich sein.


  1. 11:40

  2. 11:12

  3. 10:25

  4. 09:30

  5. 09:16

  6. 08:55

  7. 07:54

  8. 23:17