1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kartendienst: Google kündigt die…

Bessere Offlinefunktion

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bessere Offlinefunktion

    Autor: HabeHandy 02.06.12 - 14:47

    Man könnte die Offlinefunktionen verbessern um Google Maps auch im Ausland (Roaming) nutzbar zu machen. (Bisher kann man nur einzelne Kartenausschnitte (16km) lokal speichern)

  2. Re: Bessere Offlinefunktion

    Autor: BajK 02.06.12 - 14:53

    Richtig. Viel schlimmer ist jedoch, dass die Navigation und auch das Finden von Orten mit Suche ohne Internet überhaupt nicht funktioniert.

  3. Re: Bessere Offlinefunktion

    Autor: l4st 03.06.12 - 20:17

    kostenlosem Service ist aber auch nur schwer was vorzuwerfen, oder?

  4. Re: Bessere Offlinefunktion

    Autor: redbullface 03.06.12 - 23:21

    @BajK
    Und was soll diese unsachliche Bemerkung jetzt?

  5. Re: Bessere Offlinefunktion

    Autor: aasgard77 04.06.12 - 16:32

    Du hast Sarkasmus herausgelesen, wo eigentlich keiner drin war...

    Der Herr beschwert sich m.E.n. wirklich über fehlende Suchfunktion ohne Zugang. Ich habe das auch schon durch, als mein Smartphone partout nicht die Verbindung zum Googleserver herstellen wollte. Nichts zu machen. Gab keine Navigation in dem Moment mehr. Man konnte schlich und ergreifend kein Ziel suchen.

  6. Re: Bessere Offlinefunktion

    Autor: redbullface 04.06.12 - 17:24

    aasgard77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast Sarkasmus herausgelesen, wo eigentlich keiner drin war...

    Immer wird einem Vorgeworfen, das man den vorhanden Sarkasmus bzw. Ironie aus dem Text nicht heraus lesen tut, weil es nicht markiert ist. Nun war ich mal ganz schlau und das ist auch falsch. :D Sorry wenn es nicht so gemeint war.

    > Der Herr beschwert sich m.E.n. wirklich über fehlende Suchfunktion ohne
    > Zugang.

    Aber mit Offline-Karten kann man doch dann suchen, oder?
    Da fällt mir eine Frage ein: Macht es denn Sinn online zu sein, aber die Offline Karten zu nutzen? Um Bandbreite zu sparen und die Sache zu beschleunigen. Werden noch andere Daten übertraten?

  7. Re: Bessere Offlinefunktion

    Autor: HabeHandy 06.06.12 - 10:47

    Ich wäre ja schon zufrieden wenn man Routen vorab speichern könnte und dann die Navigation (der Route) auch Offline funktioniert. (Ist auch in Funklöchern praktisch)

    Dazu würde es genügen die Strecke inkl. Ausweichrouten zu speichern.

    Alternativ könnte man eine Europa Basiskarte (nur Haupt-, Landstraßen und Autobahnen) lokal speichern um nur in der Stadt Datenroaming nutzen zu müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  2. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen
  3. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,68€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  3. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  4. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
    Messenger
    Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

  2. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
    Darsteller
    Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

    Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.

  3. Mobile Payment: Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen
    Mobile Payment
    Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen

    Bisher können iPhone-Besitzer den in ihren Smartphones verbauten NFC-Chip nur für Zahlungen per Apple Pay verwenden. Die Bundesregierung hat ein Gesetz entworfen, das den Chip auch für andere Anbieter öffnen soll.


  1. 17:34

  2. 17:10

  3. 15:58

  4. 15:31

  5. 15:05

  6. 14:46

  7. 13:11

  8. 12:59