1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaspersky Lab: Gezielte Angriffe mit…

Android und Malware

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android und Malware

    Autor: nr69 27.03.13 - 15:11

    Das sind schon Synonyme, genauso wie Windows und Viren.

  2. Re: Android und Malware

    Autor: a user 27.03.13 - 15:16

    ja leider, denn das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

    das windows und viren so eng verbunden sind hat gute gründe, das sieht bei android deutlich anders aus.

  3. Re: Android und Malware

    Autor: xmaniac 27.03.13 - 18:16

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja leider, denn das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
    >
    > das windows und viren so eng verbunden sind hat gute gründe, das sieht bei
    > android deutlich anders aus.

    Für x64-Varianten von Windows gibts nur Malware wie Trojaner - genau wie bei Android. Es gibt nicht einen einzigen Virus in freier Wildbahn. Ohne Adminrechte kannst du da bestenfalls etwas beim Benutzer installieren, das System bekommst du nicht befallen! Bei x64-Windows kann dir also ohne eigene Blödheit nichts passieren.

    Wo sind da jetzt bitteschön die guten Gründe für die Verknüfung, zumal es bei x64 nichtmal Viren gibt? Immer diese Fandroids... dort ist es genau das gleiche, aber da ist halt der User schuld, bei Windows das System, tztztz....

  4. Re: Android und Malware

    Autor: Anonymer Nutzer 28.03.13 - 13:22

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Für x64-Varianten von Windows gibts nur Malware wie Trojaner - genau wie
    > bei Android. Es gibt nicht einen einzigen Virus in freier Wildbahn. Ohne
    > Adminrechte kannst du da bestenfalls etwas beim Benutzer installieren, das
    > System bekommst du nicht befallen! Bei x64-Windows kann dir also ohne
    > eigene Blödheit nichts passieren.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Privilege_escalation

    D'Oh!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 290,99€ (Release 10.11.)
  2. 499,99€ (Release 10.11.)
  3. 59,99€ (Release 10.11.)
  4. (u. a. Wireless Controller für 59,99€, Play and Charge Kit für 22,38€, Call of Duty: Black...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    1. Microsoft: Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt
      Microsoft
      Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt

      Das große Surface Hub 2S wird ebenfalls auf Windows 10 Pro aufrüstbar sein. Außerdem gibt es einen Patch auch für die erste Generation.

    2. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
      Cisco und Apple
      Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

      Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

    3. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
      Openreach
      Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

      Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.


    1. 20:00

    2. 18:56

    3. 17:50

    4. 17:40

    5. 17:30

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00