Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kleßen-Görne: Telekom schließt…

Mast und Technikcontainer sehen ziemlich mobil aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mast und Technikcontainer sehen ziemlich mobil aus

    Autor: M.P. 11.07.18 - 16:18

    Wenn Minister und Presse weg sind, kann man das Ding wieder abbauen, und zum nächsten PR-Termin in einem anderen unterversorgten Dorf mit viel Presserummel von einem Minister einweihen lassen ;-)

    Nicht einmal eine unnütze Glasfaserleitung als Zuführung bleibt zurück: Oben auf dem Mast meine ich ein Richtfunkhorn erkennen zu können ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.18 16:20 durch M.P..

  2. Re: Mast und Technikcontainer sehen ziemlich mobil aus

    Autor: michael2371 11.07.18 - 16:30

    Ist es wohl auch -> Zitat "Mit der Übergangslösung eines mobilen Funkmasten sind die Einwohner zufrieden" von http://www.waz-online.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Ein-weisser-Fleck-weniger

  3. Re: Mast und Technikcontainer sehen ziemlich mobil aus

    Autor: johnripper 11.07.18 - 16:47

    Selbiges dachte ich mir auch.

    Wer die Aufbauten auf Volksfesten & co. kennt, der weiß, dass so ein Hänger auch schnell wieder weg sein kann :-)

  4. Re: Mast und Technikcontainer sehen ziemlich mobil aus

    Autor: x2k 11.07.18 - 16:52

    Einfach die Reifen klauen dann dauert es etwas länger bis er weg ist.

  5. Re: Mast und Technikcontainer sehen ziemlich mobil aus

    Autor: TC 11.07.18 - 17:16

    Und verwirrt dann wunderbar die GPS-lose Ortung unter Android :)

  6. Re: Mast und Technikcontainer sehen ziemlich mobil aus

    Autor: EMP 11.07.18 - 17:34

    Ja, mobile Station. Kam ganz plötzlich nachdem Vodafone den leitungsgebundenen Ausbau ankündigte. Die Schrecksekunde war lang nachdem am Tag 1 ausschließlich EDGE Verbindungen zum Masten bestanden haben und das stellenweise am Ortsrand zu empfangene LTE Signal nicht mehr greifbar gewesen ist. Aber an Tag 2 ist nun auch LTE Verbindung etabliert. Aber mobil bleibt mobil, Hybrid oder Glasfaser bleiben Träume. Sobald die Bewohner nach und nach auf D1 umgestiegen sind, wird sich zeigen wieviel jeder Videostreamer zur Hauptsendezeit abbekommt.
    Aber, Notrufe sind endlich flächendeckend verfügbar, Daumen hoch.

  7. Re: Mast und Technikcontainer sehen ziemlich mobil aus

    Autor: marcometer 12.07.18 - 16:01

    EMP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, mobile Station. Kam ganz plötzlich nachdem Vodafone den
    > leitungsgebundenen Ausbau ankündigte. Die Schrecksekunde war lang nachdem
    > am Tag 1 ausschließlich EDGE Verbindungen zum Masten bestanden haben und
    > das stellenweise am Ortsrand zu empfangene LTE Signal nicht mehr greifbar
    > gewesen ist. Aber an Tag 2 ist nun auch LTE Verbindung etabliert. Aber
    > mobil bleibt mobil, Hybrid oder Glasfaser bleiben Träume. Sobald die
    > Bewohner nach und nach auf D1 umgestiegen sind, wird sich zeigen wieviel
    > jeder Videostreamer zur Hauptsendezeit abbekommt.
    > Aber, Notrufe sind endlich flächendeckend verfügbar, Daumen hoch.
    Klingt als wärst du direkt von dort.
    Kannst du etwas mehr zu dem Punkt sagen wie es jetzt wirklich dazu kam?
    Also Telekom lehnte immer ab und als irgendwann VF kommen wollte ging es dann mit mobilen Stationen von einem auf den anderen Tag?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  2. Hays AG, Frankfurt am Main
  3. Patent- und Rechtsanwälte Hoffmann Eitle, München
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

  1. Programmiersprache: Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3
    Programmiersprache
    Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3

    Die aktuelle Version 11 der Java-Plattform erhält Langzeitunterstützung, jedoch anders als bisher, da Oracle sein Supportmodell ändert. Zu den Neuerungen gehören bessere Kryptofunktionen, eine neue HTTP-Client-API sowie experimentelle Garbage Collector. Alte Java-Bestandteile fliegen außerdem raus.

  2. Active Directory: Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure
    Active Directory
    Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure

    Ignite 2018 Ohne Passwort in Active Directory anmelden: Microsoft will das Passwort dringend loswerden und bietet seine Alternativen für diverse Azure-Dienste an. Der Grund: Passwörter sind für Microsoft wenig praktisch.

  3. Dr Stegger zieh: Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport
    Dr Stegger zieh
    Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport

    Mit auf das Spielfeld geworfenen Playstation-Controllern und Tennisbällen haben Fußballfans in der Schweiz gegen E-Sport protestiert. Sie fürchten weitere Kommerzialisierung und bewegungsfaule Kinder.


  1. 13:04

  2. 12:43

  3. 12:26

  4. 12:02

  5. 11:52

  6. 11:47

  7. 11:27

  8. 11:12