1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konzept für Microsoft-Läden ist im…

Konzept für Microsoft-Läden ist im Internet

Aktivitäten im Einzelhandel haben Microsoft im Zusammenhang mit Windows 7 zuletzt Negativschlagzeilen beschert. Trotzdem glaubt das Unternehmen, für den Erfolg im Massenmarkt eigene Läden betreiben zu müssen - Tür an Tür mit Apple. Jetzt sind Konzepte für die MS-Stores im Internet aufgetaucht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Fifth Avenue (Seiten: 1 2 ) 40

    Gerdi | 25.07.09 19:35 29.07.09 14:06

  2. Genialer Schachzug von Microsoft (Seiten: 1 2 ) 31

    Analyst | 26.07.09 11:56 29.07.09 10:50

  3. Wie bleibe ich im Gespräch? - Richtig! 1

    @ | 27.07.09 11:49 27.07.09 11:49

  4. Microsoft Guru vs. Apple Genius 5

    Guru Meditation | 26.07.09 13:19 27.07.09 08:18

  5. Mac-Feeling auf m PC ... 1

    Gönner | 26.07.09 21:56 26.07.09 21:56

  6. Schneeleopard das bessere Upgrade 1

    Appler | 26.07.09 20:43 26.07.09 20:43

  7. das ist sehr arm 4

    macuser | 26.07.09 11:27 26.07.09 16:47

  8. Kundengruppen funktionieren nicht! 3

    Ave | 26.07.09 00:25 26.07.09 15:32

  9. Design 4

    humppa | 25.07.09 20:22 26.07.09 15:14

  10. Und damit.. 3

    Hans Herbert Hohl | 25.07.09 17:59 26.07.09 14:57

  11. Schwabbelbauchwerbung im Windowsforum 1

    loler | 26.07.09 14:52 26.07.09 14:52

  12. windows 7 stürzt ab? 8

    föhn | 25.07.09 19:00 26.07.09 12:36

  13. Mac Genius 2

    diGriz | 26.07.09 10:10 26.07.09 12:16

  14. Lasst MS das tun - die machen selbstruin 1

    renegade334 | 26.07.09 08:35 26.07.09 08:35

  15. wenns schee macht 1

    Jo mei | 26.07.09 05:50 26.07.09 05:50

  16. wer das wohl wieder bezahlen muss: der Kunde 4

    wer das wohl wieder bezahlen muss | 25.07.09 18:38 26.07.09 01:04

  17. Wie gut, dass es Apple gibt ... 11

    AusLOLler | 25.07.09 17:37 25.07.09 23:49

  18. Jede Firma dürfte nur eine Domain haben 2

    Faselfritz | 25.07.09 20:01 25.07.09 20:03

  19. Penny Arcade dazu 1

    Der braune Lurch | 25.07.09 18:12 25.07.09 18:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  2. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  4. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. über 2 Millionen Spar-Deals
  2. 39€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  3. 7,49€ (Vergleichspreis 13,59€)
  4. (u. a. be quiet! System Power 9 CM 700 W für 59,90€ inkl. Versand, be quiet! Pure Power 11 400 W...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
Lois Lew
Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
Ein Porträt von Elke Wittich

  1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
  2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
  3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf