1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kriminalität: Postbank warnt vor…

Wozu gibt es nochmal den e-Perso?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu gibt es nochmal den e-Perso?

    Autor: Golressy 11.01.20 - 20:43

    Fast jedes moderne Smartphone kann NFC - Die Ausweis-APP kann man damit inzwischen Problemlos koppeln
    oder der normale Weg: ein NFC-Lesegerät gibt es auch für knapp 10¤

    Dieses einfache Mittel als Vorschrift hätte viele Probleme verhindert.



    Doch weder Mobilfunkanbieter noch - wie hier - Banken gehen diesen Weg.


    Ich verstehe das ehrlich gesagt nicht, wieso wir solche Karten quasi auf Zwang bekommen haben diese dann aber einfach nicht genutzt werden.
    (In die Rentenversicherung schauen - was anderes habe ich bisher noch nie damit verwenden können)

  2. Re: Wozu gibt es nochmal den e-Perso?

    Autor: Faksimile 11.01.20 - 22:21

    +1+1+1+1+1+1+1

  3. Re: Wozu gibt es nochmal den e-Perso?

    Autor: Frostwind 12.01.20 - 00:01

    Personalausweis -> Innenministerium,
    Video Ident -> Wirtschaftsministerium

  4. Re: Wozu gibt es nochmal den e-Perso?

    Autor: ibsi 12.01.20 - 00:14

    Ein polizeiliches Führungszeugnis bekommt man damit auch.

  5. Re: Wozu gibt es nochmal den e-Perso?

    Autor: robinx999 12.01.20 - 09:31

    Jemand der dazu gebracht werden kann bei einem Video Ident teilzunehmen, wo ja auch nach dem Grund gefragt wird, der würde auch dazu gebracht werden ein Konto mit dem ePerso zu eröffnen.

  6. Re: Wozu gibt es nochmal den e-Perso?

    Autor: chartmix 15.01.20 - 13:54

    Das verstehe ich auch am allerwenigsten.
    Ich hatte mich informiert, dass es bei der Post mit nPa gehen soll. Ja, aber nur wenn der Anbieter das bucht. Ist irgendwie nicht mit dem normalen Postident verknüpft.
    Und dann las ich, dass auch governikus (Ausweisident) sowas anbietet. Nur ist mir das bisher kein einziges Mal untergekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Raum Paderborn
  2. Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. NOVENTI Health SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

  1. BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
    BVG
    Lieber ungeschützt im Nahverkehr

    In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.

  2. AWS: Auch Amazon plant Elasticsearch-Fork
    AWS
    Auch Amazon plant Elasticsearch-Fork

    Nach Community-Initiativen will nun auch AWS einen Open-Source-Fork von Elasticsearch erstellen. Der Druck auf Elastic wird damit groß.

  3. Smartphone: Honor bestätigt Zusammenarbeit mit Qualcomm und Intel
    Smartphone
    Honor bestätigt Zusammenarbeit mit Qualcomm und Intel

    Künftig will das ehemalige Tochterunternehmen von Huawei wieder US-Chipsätze verwenden. Außerdem sollen mehr Oberklassegeräte erscheinen.


  1. 12:41

  2. 12:40

  3. 12:25

  4. 12:06

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:21

  8. 11:04